Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Future for the Children

Tai Pan Hilfsprojekte

Wir setzen einen Verhaltenskodex zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Tourismus (CC-Code of Conduct) um, der 1996 in Stockholm beim ersten "Weltkongress gegen die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern", abgehalten wurde.

Für diese und viele ähnliche Bemühungen werden wir auch von vielen Organisationen, zum Beispiel auch von "respect" immer wieder lobend erwähnt.

Doch wir gehen noch einen Schritt weiter und unterstützen Projekte auch finanziell. "Weite Sprünge" sind uns dabei nicht möglich, denn unsere knappe Preiskalkulation erlaubt uns keinen grossen Spielraum. Aber was wir auf dieser Seite nicht können, versuchen wir mit persönlichem Einsatz zu kompensieren. Alle Kolleginnen und Kollegen stellen sich in Ihrer Freizeit in den Dienst der guten Sache. So sammeln wir Spenden unter anderem auf Messen beim Kalligrafieren, bei Vortragsabenden und bei ähnlichen Anlässen.

Über unsere direkten Kontakte zu unseren Freunden bzw. Agenturen und Hoteliers können wir das so gesammelte Geld direkt, ohne jeglichen Verwaltungs- oder sonstigen Aufwand übergeben.

Zwei Projekte, die uns besonders am Herzen liegen, möchten wir im folgenden erwähnen.


Nordthailand

"Tai Pan – Future for the children" in Nordthailand entwickelt sich prächtig und findet mittlerweile immer mehr Kooperationspartner. Rund 500 Menschen wohnen in einem kleinen Dorf namens Mae Cham, davon um die 100 Kinder. Voriges Jahr bauten wir ein Klassenzimmer und brachten die am dringendsten benötigten Güter und Utensilien.

Das ganze Projekt hat mittlerweile wesentlich größere Dimensionen angenommen. Mehrere Organisationen haben sich zu einer Zusammenarbeit mit internationaler Beteiligung zusammengeschlossen. Entstanden sind so eine Vergrößerung und Adaption der Unterrichtsräumlichkeiten, eine Bibliothek und ein Spielzimmer. Dann erhielten die Kinder noch Unterlagen für den Unterricht. All dies entstand im Laufe des Frühjahres und machte allen eine Riesenfreude!

Aktueller Bericht des Geschäftsführers Thomas Krieger


Tibet

Wir unterstützen ein Waisenhaus in Tibet, das "Dickey Orphanage" in einem Vorort von Lhasa, finanziell.

Gegründet im Oktober 2002 beherbergt es momentan 72 Kinder, die von 7 Betreuern umsorgt werden. Unser Foto sagt hier sicher mehr als tausend Worte.

Spendenkonto RLB Niederösterreich-Wien AG
Kontonummer: 2.774.743 / BLZ 32000
IBAN:AT933200000002774743 / BIC:RLNWATWW