Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Dubai Sehenswürdigkeiten

Dubai ist eine Stadt, die man gesehen haben muss, um zu glauben, dass es sie gibt. Rekordverdächtige Architektur steht neben traditionellen Vierteln, und von Menschenhand errichtete Inseln säumen die Küste. Hier sind die besten Orte, die Sie bei Ihrem Besuch in der Stadt nicht verpassen sollten.

Dubai, Burj Khalifa

Burj Khalifa

Mit einer Höhe von 828 Metern ist der Burj Khalifa nicht zu verfehlen. Der höchste Wolkenkratzer der Welt beherrscht die Skyline Dubais, doch am besten bestaunt man die Erhabenheit dieses Bauwerks aus der Nähe oder, noch besser, von innen. An klaren Tagen ist der Blick von der Aussichtsplattform im 124. Stock einfach überwältigend und wird nur noch von der Aussicht der At The Top Sky Lounge im 148. Stock übertroffen. Wer einmal über den Wolken speisen möchte, ist im At.mosphere im 122. Stockwerk an der richtigen Adresse.

Dubai, The Palm Jumeirah

The Palm Jumeirah

Eine künstlich angelegte Insel in Form einer Palme – das gibt es nur in Dubai. Die Palm Jumeirah ist eine der größten von Menschenhand geschaffenen Inseln der Welt und eine Demonstration menschlichen Einfallsreichtums. Einheimische und Touristen finden hier eine Vielzahl luxuriöser Hotels vor, darunter das Waldorf Astoria, das Faimont, das One&Only, das Jumeirah Zabeel Saray und das wohl bekannteste von allen, das berühmte Atlantis The Palm. Dank der Einschienenbahn auf dem "Stamm" der Palme, die mit dem Straßenbahnnetz des Festlandes verbunden ist, könnte sie kaum einfacher erreichbar sein.

Dubai, Dubai Marina

Dubai Marina

Werfen Sie einen Blick in die Zukunft – im größten Jachthafen der Welt, der Dubai Marina. Spazieren Sie über den Dubai Marina Walk und bestaunen Sie die höchsten Wohnhäuser der Welt oder legen Sie vom Dubai Marina Yacht Club ab und bewundern Sie die Stadt vom Wasser aus.

Dubai, The Walk

Dubai The Walk

Wer gern schlemmt, shoppen oder ins Kino geht und am Strand entspannt, und das alles an ein und demselben Ort, ist im The Beach gegenüber der JBR am richtigen Ort. Am Wochenende sorgen Gast-DJs für Stimmung und es gibt ein Open-Air-Kino und einen beliebten Wasserpark, in dem für Kinder ein bis zwei Stunden lang die Zeit verfliegt.

Dubai Mall

Dubai Mall

Direkt neben dem Burj Khalifa liegt die Dubai Mall. Das Wort "Einkaufszentrum" wird diesem riesigen Areal kaum gerecht – selbst wer einen ganzen Tag hier verbringt, hat noch nicht alles gesehen. Neben über 1200 Geschäften und 150 Restaurants beherbergt die Mall einen Indoor-Vergnügungspark, einen Eislaufplatz, einen Wasserfall, eine Wasserorgel und ein riesiges Aquarium mit Unterwasserzoo.

Dubai Creek

Dubai Creek mit Gewürz und Gold Souk

Dubai ist vor allem für den Glamour seiner Wolkenkratzer bekannt, doch das Herz der Stadt ist und bleibt der Creek. An diesem Meeresarm ließen sich die Bani-Yas-Stämme ursprünglich nieder und gingen ihren damals wichtigsten Geschäften nach: der Perlentaucherei und der Fischerei. Auch heute zeugt das Viertel von der Geschichte des Emirats: Hier befinden sich das Dubai Museum und die Souks für Gold, Gewürze und Textilien mit ihren verzweigten Gängen. Wenn Sie am Creek sind, ist eine Bootsfahrt in einer traditionellen Abra ein Muss.

Dubai, Dhow Cruise

Dhow Cruise

Die Dhow Cruise lädt dazu ein, in einem traditionellen Holzboot auf dem berühmten Dubai Creek zu fahren. An Bord können Sie den Kontrast der modernen Sehenswürdigkeiten mit den einfachen, historischen Wasserwegen der Stadt bestaunen, da das Boot sowohl an den Souks und dem Heritage & Diving Village in Al Schindagha vorbeifährt. Sie werden auch von der freundlichen Mannschaft mit einem arabischem Buffet und erfrischenden Getränken versorgt.

Mall of the Emirates und Ski Dubai

Mall of the Emirates und Ski Dubai

So unglaublich es auch klingt, in dieser Wüstenstadt gibt es tatsächlich eine Skipiste. Ski Dubai befindet sich in der Mall of the Emirates und bietet ganze 22.500㎡ Indoor-Skibereich und die erste schwarze Indoor-Piste der Welt. Neben der Skianlage gibt es hier auch eine Menge Aktivitäten für Kinder: Rodelbahnen, eine zweispurige Bob-Bahn und sogar die Gelegenheit, die Pinguine von Ski Dubai kennen zu lernen, die in regelmäßigen Abständen zum Spielen rauskommen.

Jumeirah Moschee

Jumeirah Moschee

Die Jumeirah Moschee zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Dubais und bietet Platz für bis zu 1.200 Personen. Sie wurde in der mittelalterlichen Tradition der Fatimiden ausschließlich aus weißem Stein errichtet und hat zwei hochaufragende Minarette, die eine große Mittelkuppel umrahmen. Sie wird bei einsetzender Dämmerung beleuchtet, sodass ihre filigrane Kunstfertigkeit und ihre ganze Schönheit noch eindrucksvoller zur Geltung kommen.

Aquaventure Wasserpark und The Lost Chambers im Atlantis The Palm

Aquaventure Wasserpark und The Lost Chambers im Atlantis The Palm

Aquaventure ist einer der faszinierendsten Wasserparks in Dubai. Seit 2013 gibt es neue spektakuläre Attraktionen, darunter vier weitere fantastische Wasserrutschen – die alle um die neue Pyramide "Turm des Poseidon" angeordnet sind – und der längste Seilrutschenparcours des Nahen Ostens. Bewegen Sie sich durch spannende Unterwasserwelten in den Glastunneln des Lost Chambers Aquarium im Atlantis The Palm. Haie, Stachelrochen, Piranhas, Hummer und winzige Seepferdchen sind nur ein kleiner Teil aller Tiere, die Sie in dieser faszinierenden Unterwasserwelt aus allernächster Nähe betrachten können.

Dubai, Wüste

Wüste

Weniger als 20 Minuten Fahrt von den modernen Straßen des Zentrums von Dubai entfernt können Sie die Faszination der arabischen Wüste erleben. Buchen Sie eine Wüstensafari nach Dubaier Art inklusive Fahrt mit dem Geländewagen oder Quad, mit Sandboarding und als krönendem Abschluss einem Grillabend mit Hennamalerei und Kamelreiten. Wer möchte, kann auch auf eigene Faust in die Wüste fahren und das Gelände selbst erkunden. Eher auf der Suche nach Luxus? Gönnen Sie sich eine Heritage Dinner Safari. Ein Tag reicht Ihnen nicht aus? Verwöhnen Sie sich mit einer unvergesslichen Nacht zwischen den Dünen im Al Maha Desert Resort & Spa oder im Bab Al Shams Desert Resort & Spa.

Madinat Jumeirah

Madinat Jumeirah

Tradition und Luxus zugleich bietet das Madinat Jumeirah. Der Komplex, dessen Name wörtlich übersetzt "Stadt von Jumeirah" bedeutet, ist von einer antiken Zitadelle inspiriert. Er umfasst Luxushotels, private Unterkünfte im traditionellen Stil, das renommierte Talise Spa, den Madinat Souk, das Madinat Theatre und 44 Restaurants und Lounges. Wer sich die Architektur genauer ansehen möchte, kann das auch vom Wasser aus auf einer traditionellen Abra aus Holz tun.