Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Georgien

Mit knapp 70.000 Quadratkilometern ist das Land etwas kleiner als Österreich, zählt rund 4,5 Millionen Einwohner und ist traditionell ein multiethnisches Land. Gebirge und Vorgebirge bedecken einen Großteil Georgiens und schützen es vor Kaltluftwellen aus dem Norden und erlauben dem Schwarzen Meer das Land zu erwärmen. Eingebettet in die einzigartigen Landschaften mit vielen Thermalquellen finden Sie hier einige der traditionsreichsten Kulturdenkmäler, Höhlen-Klöster und Kirchen sowie eines der ältesten Weinanbaugebiete der Welt, denn bereits ab 4000 vor Christus galten die Georgier als bekannte Winzer. Die vielfältige und lebendige Hauptstadt Tbilissi (Tiflis) wird Sie sehr überraschen!

Georgien, das Land am Kaukasus, birgt viele Geheimnisse. Das relativ dünn besiedelte Land überrascht viele Besucher mit seiner artenreichen Natur und mit spektakulären Landschaftsbildern. Im Norden vom Kaukasus begrenzt, wird das Land vor Kaltluftströmen geschützt, weshalb in Georgien ein gemäßigtes Klima vorherrscht. Im Westen, wo das Schwarze Meer angrenzt, findet man sogar angenehm warme subtropische Bedingungen vor. Dieses Klima sorgt dafür, dass sich in Georgien eine Vielzahl an verschiedenen Baum- und Tierarten angesiedelt hat.
Zwischen der Türkei, dem Schwarzem Meer, Russland, Aserbaidschan und Armenien gelegen, befinden sich neben der vielfältigen Flora und Fauna auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Georgien", die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen: altertümliche Kirchen und Klosteranlagen beeindrucken durch ihren eigentümlichen georgischen Baustil, bei dem Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen werden.

Wenn Sie sich für einen Urlaub in Georgien entscheiden, sollten Sie unbedingt auch die Hauptstadt Tiflis besichtigen. Da die Stadt von Gebirgen umringt ist, gibt es teils sehr große Höhenunterschiede. Genau das verleiht Tiflis aber auch seinen Charme, denn die Wohngebiete wurden teilweise in Terrassen an die Hänge gebaut. Neben den neuartigen modernen Gebäuden wirken die traditionellen Wohnhäuser und Märkte fast noch idyllischer. Um das Land aber auch abseits von Großstädten in all seinen Facetten so richtig gut kennen zu lernen, empfehlen wir Ihnen eine Rundreise durch Georgien. Mit Tai Pan gelangen Sie an die Schwarzmeerküste, wo Sie subtropisches Klima genießen und sich wie die russischen Oligarchen entspannen können. Sind Sie jedoch eher auf eine aktivere Erkundungstour aus, empfiehlt sich eine ausgedehnte Wanderung in der beeindruckenden Bergwelt Georgiens. In den Bergen können Sie die unberührte Natur des Landes so richtig genießen und den Flair und die Tradition Georgiens am ehesten spüren. Denn immer wieder tauchen entzückende Kirchen oder urtümliche Dörfer auf, die man während einer Wanderung besichtigen kann. Ebenso entzücken die zahlreichen Nationalparks, in denen Sie an Flüssen und Seen die Seele baumeln lassen und Wildtiere, wie Braunbären, Wölfe und Luchse, beobachten können. Tropfsteinhöhlen wiederum laden zu außergewöhnlichen Erkundungstouren ein und zeigen Ihnen Georgien von einer ganz anderen Seite.

Erleben Sie Geschichte hautnah und besuchen sie das wunderschöne Georgien. Buchen Sie Ihren Urlaub noch heute online mit Tai Pan und lassen Sie sich bezaubern!