Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Nepal Sehenswürdigkeiten

Unzählige alte Klöster, wunderschöne Tempel und prächtige Paläste gibt es in Nepal zu entdecken. Die wichtigen Sehenswürdigkeiten sind oft religiöser Art und lassen den Besucher eintauchen in die buddhistische oder hinduistische Lebenswelt.

Durbar Square mit Königspalast

Durbar Square mit Königspalast

Der autofreie Durbar Square, eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt, ist der Platz vor dem alten Königspalast Kathmandus mit seinen zahlreichen Tempeln und Pagoden. Nicht nur die Bauwerke sind sehenswert, auch das Leben ringsherum bietet einiges. Jeder wichtige Hindugott hat auf dem Durbar Square einen Tempel und viele gläubige Hindus bringen dort ihr Opfer dar.

Tempelstadt Pashupatinath

Tempelstadt Pashupatinath

Pashupatinath, am heiligen Bagmati-Fluss gelegen, beherbergt den Gott Shiva geweihten "Goldenen Tempel" (3. Jh.), der zu den sieben Hauptheiligtümern der Hindu-Religion zählt.

Gebets- und Meditationsplatz Bodhnath

Gebets- und Meditationsplatz Bodhnath

In Bodhnath können Sie den größten Stupa Nepals mit seinen 108 Gebetsmühlen bewundern. Seit 2000 Jahren ist dieser Ort Gebets- und Meditationsplatz buddhistischer Lamas.

Patan

Patan

Diese schöne Stadt ist die älteste Stadt im Kathmandu-Tal. Während eines Besuches des berühmten indischen Königs Ashoka im Jahre 250 v. Chr. wurden vier Stupas erbaut, die heute noch das Stadtbild Patans bestimmen.

Ausblick zu den 8000ern Annapurna, Dhaulaghiri oder Machapuchare

Ausblick zu den 8000ern Annapurna, Dhaulaghiri oder Machapuchare

In einer Richtung sehen Sie die Gipfel der 8000er, wie Annapurna, Dhaulaghiri oder Machapuchare, Pokhara und den See, auf der anderen Seite die Berge des Vorgebirges mit deren landwirtschaftlich genutzten, terrassierten Hängen.

Bootsfahrten auf dem Phewa-See

Bootsfahrten auf dem Phewa-See

Eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See ist wirklich zu empfehlen.

Chitwan Nationalpark

Chitwan Nationalpark

Der Chitwan-Nationalpark, der sich über eine Fläche von 932km2 erstreckt, ist der älteste Nationalpark Nepals. Der auf einen Erlass von König Mahendra gegründete Nationalpark wurde im Jahre 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Chitwan ist Lebensraum für zahlreiche Tiere, es wurden über 40 Säugetierarten und 489 Vogelarten gezählt. Panzernashörner, Königstiger, Leoparden, Rothunde, Lippenbären und Sumpfkrokodile – um nur einige zu nennen – leben im Park.