Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Oman Sehenswürdigkeiten

Oman ist ein interessantes Land, welches viele der Besucher zum Träumen einlädt. Das arabische Land hat seinen Besuchern eine große Anzahl der unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Sultan Qaboos Moschee

Sultan Qaboos Moschee

Die Sultan Qaboos Mosche ist die fünftgrößte Moschee der Welt. Sie ist dekoriert mit wunderschönem Kunsthandwerk und ausgestattet mit einem 14m hohen Swarovski-Kronleuchter sowie einem riesigen, in einem Stück gewebten orientalischen Teppich.

Muttrah Souk

Muttrah Souk

Den Souk sollte man unbedingt besuchen und den Duft von Weihrauch- und Sandelholz einatmen.

Wadi Bani Khalid

Wadi Bani Khalid

Grüne Palmengärten, tiefe Canyons und natürliche Süßwasserbecken erwarten Sie hier. Das Wadi führt klares Wasser und liegt eingebettet in malerischer Landschaft in Bergtälern.

Viehmarkt von Nizwa

Viehmarkt von Nizwa

Jeden Freitag reisen Omanis mit Schafen, Ziegen und Rindern auf den Ladeflächen ihrer klimatisierten Geländewagen zum Marktplatz in Nizwa. Dort beginnt, bevor der Tag allzu heiß wird, ein angeregtes Feilschen und Handeln.

Festung von Jabrin

Festung von Jabrin

Die Festung von Jabrin wurde im 7. Jahrhundert erbaut und ist das schönste Schloss Omans.

Lehmstadt Bahla und Festung

Lehmstadt Bahla und Festung

Die Fahrt führt vorbei an der UNESCO gelisteten Festung von Bahla, der ältesten und größten aller omanischen Burgen. Auch wenn es nach wie vor leider nicht möglich ist, das Fort zu betreten, werden Sie kurz anhalten, damit Sie die Möglichkeit haben, Fotos zu machen.

Dhowwerft in Sur

Dhowwerft in Sur

Besuchen Sie die Dhow Werft in Sur, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe ohne Nägel und Leim nach altem Brauch gebaut werden.

Ras Al Hadd (Schildkröten)

Ras Al Hadd (Schildkröten)

Oman ist Nistplatz von 5 der 7 bekannten Wasserschildkröten-Arten. Jährlich kommen vorwiegend in der Nacht die Schildkröten zur Eiablage an den Strand.

Jebel Akhdar

Jebel Akhdar

Das mächtige Gebirge des Jabal Akhdar zieht sich am Golf von Oman entlang. Es gehört zu den fruchtbarsten Regionen Omans und ist der höchste Berg Omans.

Jebel Shams

Jebel Shams

"Grand Canyon von Arabien" wird das Wadi Nakhar zu Füßen des rund 3000 Meter hohen Jebel Shams, des "Bergs der Sonne" gerne genannt.

Wahiba Sands bzw Sharqiyah Sands Wüste

Wahiba Sands bzw Sharqiyah Sands Wüste

Die riesige Sharqiya-Wüste liegt im Herzen Omans. Diese wird von den Einheimischen auch Wahiba Sands genannt. Wahiba ist der Name eines lokalen Stammes. Ihre Dünen wechseln ihre Farbe im Laufe eines Tages von weiß über gelb zu rot.

Blow Holes am Strand Mughsayl

Blow Holes am Strand Mughsayl

Die Blow Holes liegen am westlichen Ende einer Bucht und enstanden durch die Brandung des Meeres an der Küste. Das Felsplateau wurde im Laufe der Jahrtausende durch das Meer unterspült und ausgehöhlt.

Secret Beach von Fazayah

Secret Beach von Fazayah

Ein Badeausflug in den Südwesten zu den versteckten, einsamen Buchten von Fazayah ist empfehlenswert.

Wadi Dawkah

Wadi Dawkah

Das Wadi Dawkah im Süden Omans gilt seit der Antike als Herkunftsort des Weihrauchs.

Ausflug in das Leere Viertel, Rub Al Khali Wüste

Ausflug in das "Leere Viertel" – "Rub Al Khali Wüste"

Die Rub al-Khali im Süden der arabischen Halbinsel ist mit einer Fläche von rund 780.000km2 beinahe so groß wie die Türkei und die größte Sandwüste der Welt.

Dhow Fahrt durch die Fjorde von Musandam

Dhow Fahrt durch die Fjorde von Musandam

Erleben Sie die Fjordlandschaft Arabiens bei einer Fahrt auf einer traditionellen Dhau, dem typischen arabischen Holzschiff und genießen Sie die herrliche Landschaft entlang der Küste.