Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Turkmenistan Rundreisen

Traumurlaub nach Ihren Vorstellungen!

Wir erstellen Ihnen gerne Ihr persönliches Angebot für Ihr persönliches Wunschhotel oder Ihre maßgeschneiderte Rundreise.

01 90229 999

Turkmenistan ist eine weitere Destination, die an der ehemaligen Seidenstraße gelegen ist. Die Oasenstädte, die Stationen unserer Turkmenistan Rundreise sind, sind ein einmaliges Erlebnis und die Sehenswürdigkeiten des Landes werden Ihnen unvergessliche Eindrücke bescheren. Die archäologische Ausgrabungsstätte Nisa etwa zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Binnenstaat Turkmenistan mit seinen weiten Wüstenlandschaften wird als Reiseziel immer beliebter, ist aber bei weitem immer noch kein Land, das von Massen an Touristen überschwemmt wird. Was eigentlich verwundert, denn Turkmenistan bietet seinen Besuchern ein ganz besonderes Flair und das nicht nur aufgrund seiner Lage am Kaspischen Meer. Mitten in der scheinbar endlosen Wüste tauchen plötzlich malerische Oasenstädte auf, in denen es vor Vegetation und natürlicher Lebhaftigkeit nur so strotzt. Diese Gegenden werden dementsprechend landwirtschaftlich genutzt: verschiedene Gemüsesorten werden hier angebaut und es finden sich auch vereinzelt Weinstöcke.
Der überwiegende Teil der turkmenischen Bevölkerung ist muslimisch, ähnlich wie in den Nachbarländern Iran und Usbekistan, welche Sie im Rahmen einer Rundreise gleich mitbesuchen können. Die Hauptstadt Ashgabat ist Heimat diverser Sehenswürdigkeiten. Hier können Sie auf Ihrer Rundreise das Museum für Nationalgeschichte besuchen oder das einzigartige Teppichmuseum, das eine Vielzahl besonderer und vor allem auch alter Teppiche ausstellt. Außerdem finden Sie in Ashgabat auch den Neutralitätsbogen - ein 95m hohes Bauwerk mit beeindruckender Konstruktion, das Sie sich während Ihrer Rundreise auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Eine weitere Oasenstadt im süd-östlichen Turkmenistan ist Mary. Mary ist die Stadt mit den größten Erdgasvorkommen im ganzen Land und dementsprechend das Zentrum der Energieindustrie Turkmenistans mit Anschluss an die Transkaspische Eisenbahn.
Unweit von Ashgabat gelegen ist die geheimnisvolle Ruinenstadt Nisa, die als archäologische Fundgrube gilt und die erst in den 1930er Jahren entdeckt wurde. Die Ausgrabungen in Nisa geben Aufschluss über die Siedlungsstruktur des Volks der Parther, welche die Stadt erst im Mittelalter verlassen haben, und ist wegen dieser besonderen historischen Bedeutung ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden. Hier können Sie der Weltgeschichte auf Ihrer Turkmenistan Rundreise direkt ins Antlitz blicken. Wenn Sie dieses faszinierende Land entdecken möchten, dann informieren Sie sich online über unser Angebot zu Rundreisen in Turkmenistan und buchen Sie mit dem Spezialisten Tai Pan noch heute eine kulturelle Traumreise, die Sie garantiert nicht mehr vergessen werden.