Hinweise zu Cookies
Um die komplette Funktionalität der Website zu gewährleisten, muss die Speicherung von Cookies erlaubt werden. Wenn Sie nicht alle Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen alle Cookies zur erlauben.

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Sri Lanka

Im Indischen Ozean gelegen beeindruckt der Inselstaat Sri Lanka - bis 1972 Ceylon genannt - vor allem durch seine landschaftliche Schönheit, faszinierende Kulturdenkmäler und wunderschöne Badestrände. Der Wind treibt einem hier den Duft von Gewürzen, Teeplantagen und tropischen Blumen in die Nase - Sri Lanka ist ein tropisches Paradies, das für jeden Geschmack etwas bietet.

Ein Urlaub in Sri Lanka bietet interessierten Reisenden eine große Abwechslung: von Sandstränden über buddhistische und hinduistische Tempel bis zu Teeplantagen. An vielfältigen Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka werden Sie nicht zu wenig haben!
Südöstlich von Indien gelegen, ist die Insel schon seit Jahrtausenden ein wichtiger Knotenpunkt der Seefahrt im Indischen Ozean und blickt auf eine lange Kolonialgeschichte zurück. Die Bevölkerung setzt sich aus mehreren Gruppen zusammen, sodass sowohl Buddhisten als auch Hinduisten und Christen mit ihren religiösen Bauten auf der Insel vertreten sind.
Auf einer Rundreise durch Sri Lanka lassen sich die abwechslungsreichen Landschaften und die prächtigen Bauwerke etwa der Hauptstadt Colombo oder der alten Königsstadt Anuradhapura erkunden.
Die große Zahl der Nationalparks in Sri Lanka zeigt, dass es eine Vielfalt an Wäldern, Stränden und Bergen mit einzigartiger Flora und Fauna zu erkunden gibt. So können Sie etwa im Udawalwe Nationalpark und im Minneriya Nationalpark Elefanten beobachten. Im ältesten Nationalpark der Insel, dem Willpattu Nationalpark, treffen Sie wiederum auf Lippenbären und Leoparden.
Im Zentrum der Insel liegt das sogenannte "kulturelle Dreieck" mit den alten Königsstädten Anuradhapura und Polonnaruwa sowie der Stadt Kandy, die für den Buddhismus ein wichtiger religiöser Ort ist. Das "kulturelle Dreieck" gehört mit seinen beeindruckenden Tempelbauten und auch der Felsenfestung Sigiriya zum UNESO Weltkulturerbe.
Das Hochland von Sri Lanka beherbergt die berühmten Teeanbaugebiete mit bis zu 2500 Meter hohen Bergen. Das Klima ist hier nicht so tropisch warm, wie man es von einer Insel im Indischen Ozean erwarten würde: Im feuchten Klima der Hochebene hat es im Durchschnitt "nur" 20 Grad, dennoch sollten Sie sich diese Kulturlandschaft mit Teeplantagen und malerischen Orten nicht entgehen lassen.
Wenn Sie statt einer aufregenden Reise durch Sri Lanka eher nach einem entspannenden Aufenthalt suchen, sind unsere Ayurveda-Reisen eine gute Alternative. Lassen Sie sich durch Massagen, Heilbäder und vieles mehr verwöhnen und genießen Sie Ihre Wellnessreise in Sri Lanka!