Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Vietnam

Der langgestreckte Küstenstaat in Südostasien hat für wirklich jeden Geschmack das Richtige zu bieten: lebendige Metropolen, beeindruckende Kulturdenkmäler, einmalige Naturschauspiele, traumhafte Badestrände und eine hervorragende, vielfältige Küche. Wenn Sie Südostasien noch nicht bereist haben, bietet Ihnen Vietnam einen idealen Einstieg mit vielfältigen Angeboten - vom Strandurlauber bis zum Kulturinteressierten wird hier jeder fündig. Die außergewöhnliche Freundlichkeit der Menschen wird Ihnen übrigens gleich als Erstes auffallen - herzlich willkommen in Vietnam!

  • Con Dao

    Con Dao

    Das Insel-Archipel Con Dao liegt im südchinesischem Meer, ca. 200 km vor der Küste Südvietnams. Moderne Architektur mit natürlichen Materialien, Nachhaltigkeit und Privatsphäre in absoluter Abgeschiedenheit - das Resort der Six Senses Gruppe lädt auf der vom ...

  • Nha Trang

    Nha Trang

    In Saigon hat die Baderegion in und um Nha Trang bereits eine lange Tradition. Der weiße Strand mit dem kristallklaren türkisfarbenen Wasser macht Nha Trang zum beliebten Urlaubsort. Palmen, vorgelagerte Inseln, Wassersport und das Nachtleben machen den Charakter ...

  • Nordvietnam

    Nordvietnam

    Als älteste besiedelte Region Vietnams ist der Norden durch wilde Gebirgslandschaften mit tiefen Schluchten, in allen Grüntönen schillernde Reisterrassen und lebendige Märkte mit farbenprächtig gekleideten Angehörigen der Bergstämme charakterisiert. Überall in ...

  • Phan Thiet / Mui Ne

    Phan Thiet / Mui Ne

    Wer einen Strandurlaub mit Kultur, interessanten Naturschauspielen und sportlicher Aktivität wie Kite-Surfen verbinden möchte, ist in dem am südchinesischen Meer gelegenen Fischerdorf Mui Ne und der 20 km entfernten Provinzhauptstadt Phan Thiet genau richtig. ...

  • Phu Quoc

    Phu Quoc

    Die im Süden des Landes liegende größte Insel Vietnams ist ein wahres Naturparadies und vom Massentourismus noch beinahe unberührt. Wenn Sie an herrlichen Sandstränden ruhige und romantische Tage verleben wollen, werden Sie hier Ihr persönliches Paradies finden. ...

  • Südvietnam

    Südvietnam

    Große Teile Südvietnams sind vom gewaltigen, fruchtbaren Mekong-Delta geprägt. Man kennt Vietnam erst richtig, wenn man im malerischen Delta des mächtigen Mekongs an Bord eines Sampan Bootes gefahren ist. Es ist DAS Highlight schlechthin.

  • Zentralvietnam

    Zentralvietnam

    Zentralvietnam ist durch einen schmalen Streifen Land zwischen den bewaldeten Gipfeln der Truong-Son-Gebirgskette im Westen und dem Südchinesischen Meer gekennzeichnet. Zentralvietnam ist stolz auf seine Traumstrände und seltenen historischen Schätze, darunter ...

Vietnam und auch die Nachbarländer Laos und Kambodscha bieten Reisenden eine Vielzahl von Möglichkeiten, Südostasien kulturell und kulinarisch kennenzulernen, aber auch Erholung und Ruhe zu erfahren. Während das Binnenland Laos touristisch zum Teil noch sehr wenig erschlossen ist und es daher unberührte Natur und ursprüngliche Kultur zu entdecken gibt, ist Kambodscha ein beliebtes Ziel und vor allem für seine beeindruckende Tempelanlage Angkor Wat bekannt. Urlaub in Vietnam bietet sich hingegen für unterschiedliche Reisende an: für kulturell Interessierte gibt es Sehenswürdigkeiten in Vietnam wie Tempelanlagen und Klöster zu besichtigen, Naturliebhaber finden hier von Wäldern über Wasserfälle bis hin zu unberührten Stränden unterschiedliche Landschaften und Tierwelten. Strandurlauber können sich auf der Insel Phu Quoc über Sandstrände und Palmen freuen, aber auch Städtereisende kommen etwa in Hanoi und Ho Chi Minh City auf ihre Kosten.
Auf einer Rundreise in Vietnam können Sie an Sehenswürdigkeiten etwa den Tempel Wat Sisaketh oder die Thatluang-Stupa besuchen, die als Heiligtum heute auch im Staatswappen abgebildet ist. Auch die Natur in Vietnam hat vieles zu bieten, in den zahlreichen Nationalparks können Sie etwa in den Mangrovenwäldern hunderte Vogel- und Insektenarten beobachten und auch an unberührten Stränden entspannen. Ein besonderes natürliches Highlight im Südvietnam ist auch das Mekong-Delta. Diese fruchtbare Landschaft mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt erkunden Sie am besten an Bord eines Bootes.
Wenn Sie Städte bereisen wollen, stehen an oberster Stelle in Vietnam natürlich die beiden größten Städte Hanoi und Ho Chi Minh City. Ho Chi Minh City, das früher Saigon hieß, ist von der typischen Hektik asiatischer Großstädte geprägt und wächst in rasantem Tempo. Die früheren kolonialen Einflüsse der Franzosen lassen sich jedoch nicht leugnen - Cafés und Boulevards laden zum Flanieren und Verweilen ein. Einen etwas gemütlicheren Rhythmus bietet dagegen die Hauptstadt Hanoi, wo Sie durch die Altstadt spazieren und in Garküchen die typisch vietnamesische Küche probieren können.
Ob Sie eine Städtereise, eine Rundreise oder einen Strandurlaub planen - entdecken Sie unsere unterschiedlichen Hotels in Vietnam, von Resorts bis zu gehobenen Unterkünften in Städten ist für jeden Geschmack etwas dabei.