Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Zentralthailand

Die zentralen Provinzen Thailands liegen in einem fruchtbaren Becken und werden als die Reisschüssel Thailands angesehen da hier hauptsächlich Reisanbau betrieben wird. Die nördlichen und südlichen Teile der Region sind Dank des großen Chao Phraya Flusses, dem Zusammenfluss der Ping, Nan, Jom und Wang Flüsse aus der nördlichen Region, recht wohlhabend. Abgesehen davon das die Provinzen die fruchtbarsten Böden für Reisanbau haben, ist die Region auch berühmt für ihre Sehenswürdigkeiten die sich auf die natürlichen Ressourcen und historische Überreste aus verschiedenen Epochen konzentrieren. In dieser Region wurde auch die ehemalige Hauptstadt des Königreichs errichtet.

  • Ayuthaya

    Ayuthaya

    Nur 80 Kilometer nördlich der heutigen thailändischen Hauptstadt Bangkok symbolisiert die alte Königsstadt Ayuthaya noch immer die bedeutendste Epoche der thailändischen Geschichte: Prachtvolle Ruinen von Tempeln, Palästen und Festungsanlagen in der ganzen ...

  • Bangkok

    Bangkok

    Die thailändische Hauptstadt Bangkok verzaubert immer wieder aufs Neue, ist doch eigentlich jeder Aufenthalt zu kurz. Unzählige Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Große Königspalast oder Wat Pho, der größte und älteste Tempel Bangkoks, beeindruckende Shopping - ...

  • Kanchanaburi

    Kanchanaburi

    Kanchanaburi ist die Provinz mit der weltberühmten Brücke am Kwai umgeben von herber Naturschönheit mit zerklüfteten Bergen und blauen Stauseen. Die berühmt-berüchtigte Eisenbahnstrecke - der Death Railway - verläuft durch Kanchanaburi und verbindet Thailand mit ...

  • Lopburi

    Lopburi

    In Lopburi treffen Sie auf eine Vielzahl von Affen, was der Stadt auch den Beinamen "Affenstadt" eingebracht hat. Sie sollten ebenfalls die prächtige Pagode Phra Prang Samyod im kambodschanischen Stil sowie den San Pra Kam-Schrein besichtigen.

  • Pitsanuloke

    Pitsanuloke

    Pitsanuloke liegt auf dem Weg von Bangkok nach Chiang Mai und ist der wichtigste Knotenpunkt für Verkehr und Handel. Die Provinz gilt als Übergang von den fruchtbaren Ebenen zum bergigen Norden Thailands. Das Urlaubsziel war bedeutend in der Geschichte des Landes ...

  • Sukothai

    Sukothai

    Sukothai war 1238 bis 1365 Hauptstadt des Landes und von der einstigen Pracht zeugen heute noch viele Bauwerke, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Besichtigen Sie die Anlagen wie Wat Srasri, Wat Mahathat und Wat Sri Sawai.