Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Indien und Nepal: danke für die supertolle Reisevorbereitung

Sabine S. aus Lenzing verbrachte vom 5. bis 19.8.2018 ihren Urlaub in Indien.

Entschuldigen Sie bitte, dass ich mich erst heute bei Ihnen melde, aber nach dem Urlaub ist immer wie vor dem Urlaub - es häuft sich so viel an, man möchte alles bearbeiten,....
 
Ja, die Reise nach Indien war sehr schön - aber es war kein Urlaub (im klassischen Sinn).
Danke für die supertolle Reisevorbereitung - überall wurden wir pünktlichst abgeholt und hingebracht, die Guides waren super nett und informativ.
Wir waren ja nur eine 2er Grupppe - Gott sei Dank - bei dem "Gewusel" durch die indischen Städte war ich froh, mich auf sonst niemanden konzentrieren zu müssen.
 
Das Wetter hat auch toll mitgespielt - nur 1x ein Gewitter und beim Heimfliegen etwas Regen - sonst aber max. Regen in der Nacht.
 
Die Hotel waren alle voll in Ordnung - nur die Klimaanlagen waren teilweise "vorsintflutlich" - aber ich habe eh alle Baktierien und Viren abgefangen, die Indien zu bieten hatte und habe am Schluss nix mehr gerochen - nicht einmal mehr die Kühe und Schweine.
 
Indien ist wirklich eine Reise wert - aber ohne eurer Reiseleitung und Abwicklung möchte ich es nicht erlebt haben.
Weil Indien einfach anders ist.
 
Kathmandu ist dann wieder anders gewesen, aber nicht minder beeindruckend. Schade nur, dass der Himalaya - Flug (wegen Schlechtwetter) ins Wasser fiel - aber beim Rückflug nach Delhi konnten wir die Gipfel dann doch in der Ferne sehen. Das muss von der Nähe ein Wahnsinn sein - wer weiß, vielleicht verschlägt es uns ja doch noch einmal in diese Richtung ;-).
 
Der zweite Teil der Reise (ab Kajuraho) war relativ anstrengend - wenig Schlaf, sehr bald aufstehen, vielleicht auch wegen meiner Megaverkühlung.
Aber in Summe: EIN ERLEBNIS! - Danke nochmals für Eure tolle Arbeit.

 



##1##
Kommentare
Der Blog hat noch keine Kommentare.
Schreiben Sie ein Kommentar.



 Security code

Mehr Informationen zu Indien

  • icon reiseziel Reiseziel
    Indien
  • icon sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
    Indien
  • icon visa Visabestimmungen
    Indien
  • icon impfung Impfungen für
    Indien
  • icon versicherung Reiseversicherung
    Indien