Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

  • Pauschalreise
    Faszinierende Mongolei ab EUR 1690,00

    Mongolei
    Garantierte Durchführung

    Reisezeitraum: von 25.05.2019 bis 22.09.2019 | mehr Informationen ▼

    Detaillierte Beschreibung

    CHARAKTERISTIK

    * Ulaanbaatar - die schöne Hauptstadt der Mongolei besuchen
    * Unterschiedlichste Landschaften sehen
    * Neue Einsichten im Shankar Kloster gewinnen
    * Karakorum, historische Hauptstadt von Dschingis Khan
    * Przewalski Pferde im Hustai Nationalpark
    * Einige Nächtigungen auch in Jurtencamps
    * Eindrucksvoll: der Nationalpark Gorchi Terelj

    LEISTUNGEN

    * Flüge mit Aeroflot (oder anderer Fluggesellschaft mit Umsteigeverbindung) Wien-Moskau-Ulaanbaatar-Moskau-Wien
    * Economyklasse, entsprechendes Freigepäck, Bordservice
    * Inkludierte Taxen, Steuern und Flugabgabe: 476,-
    * Unterkunft im Touristklassehotel oder im Komforthotel
    * 3 Nächtigungen in traditionellen Jurtencamps (2-Bett-Jurte, separate Sanitäranlagen)
    * Täglich Frühstück
    * Zusätzliche Verpflegung laut Programm
    * Deutschsprachige Reiseleitung und Betreuung ab/bis Flughafen Ulaanbaatar
    * Alle Transfers und Eintrittsgebühren laut Programm
    * Visabestätigung/Einladung

    REISEVERLAUF

    Wien - Moskau - Ulaanbaatar - Hustai Nationalpark - Khogno Khan - Karakorum - Ulaanbaatar - Nationalpark Gorchi Terelj - Ulaanbaatar - Moskau - Wien

    1. TAG: Wien - Moskau - Ulaanbaatar

    Verpflegung: -
    Sie fliegen mittags mit Aeroflot von Wien zunächst nach Moskau und dann weiter nach Ulaanbaatar.

    2. TAG: Ulaanbaatar

    Verpflegung: -
    Am frühen Morgen Ankunft in Ulaanbaatar, in die an beiden Ufern des Tuul-Flusses gelegene Hauptstadt der Mongolei. Begrüßung am Airport durch den deutschsprachigen Fremdenführer und Transfer zum Hotel (der Check-In ist spätestens ab 14.00 möglich). Fahrt auf den Zaisan-Hügel, der einen guten Panoramablick über die in den letzten Jahren stark gewachsene Metropole bietet. Besichtigung des zentralen Suche Baatar-Platzes mit Rathaus und Staatspalast sowie anschließendem Besuch im Historischen Museum. Die völkerkundlich-historische Ausstellung, die einen guten Einblick in das Nomadentum und die Geschichte der Mongolen gibt, ist sehr interessant. Blickfang sind die farbenprächtigen Nationaltrachten der verschiedenen Völker der Mongolei.

    3. TAG: Ulaanbaatar

    Verpflegung: F
    Am Vormittag Besuch der wichtigsten lamabuddhistischen Anlage des Landes, des Gandan-Klosters, mit mehreren Pagoden und Gebetshallen sowie einer 26 Meter hohen Buddhastatue. Danach geht es zum Chojin Lama-Tempelmuseum und der Dinosaurier-Abteilung des neuen paläontologischen Museums. Das heutige Museum war früher auch Sitz des Staatsorakels. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung.

    4. TAG: Ulaanbaatar - Hustai Nationalpark - Khogno Khan

    Verpflegung: F / M / A
    Die Route führt Sie heute Richtung Osten zum Hustai Nationalpark. Der Nationalpark ist der Standort des Projekts "Wiederansiedlung des Przewalski-Urwildpferdes", auf Mongolisch Takhi. Es war in der Wildnis ausgestorben und wurde seit 1992 aus Beständen von Zoos der ganzen Welt erfolgreich wiederangesiedelt. Weltweit reichte dieses beispielhafte Projekt, das von der niederländischen Stiftung für das Przewalski Wildpferd und von mongolischer Seite begleitet wird. Genießen Sie die Pirschfahrt im Nationalpark, wo es neben den Pferden auch Rotwild, Wölfe, mongolische Gazellen und Luchse gibt. Danach fahren Sie weiter gen Westen durch die Savanne zum nördlichsten Sanddünengebiet der Erde, nach Khogno Khan. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einer Wanderung auf den Dünen bis zum beeindruckenden Sonnenuntergang. Übernachtung im Jurtencamp.

    5. TAG: Khogno Khan - Karakorum

    Verpflegung: F / M / A
    Weiterfahrt nach Karakorum (Khar Khorim), der historischen Hauptstadt von Dschingis Khan. Karakorum war die alte Hauptstadt in der Zeit des mongolischen Großreiches während des 13. -14. Jahrhunderts. Die Stadt ist von einem chinesischen (mandschurischen) Heer niedergebrannt worden, nachdem Togoontumur Khan als letzter mongolischer Herrscher in China Beijing verlassen hatte. Hier können Sie die große Geschichte der Mongolen im Mittelalter anhand der Überreste erahnen, dann im historischen Museum erfahren Sie die Fakten und auch ein Modell des mächtigen Dschingis Khan-Palastes. Danach besichtigen Sie das Kloster Erdene Zuu, im 16.Jh. auf Teilen der Stadtruinen erbaut. Sie besuchen die Umfassungsmauer der Klosteranlage mit 108 Stupas und dem Schildkrötenstein. Übernachtung im Jurtencamp.

    6. TAG: Karakorum

    Verpflegung: F / M / A
    Nach dem Frühstück geht es zum Schamanenplatzes bei Karakorum. Danach machen Sie einen Ausflug zum ersten Kloster auf mongolischem Staatsgebiet, dem Shankar Kloster.
    Hier ist der Ursprung des lamaistischen-mongolischen Buddhismus zu finden. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einem Ausritt mit mongolischen Pferden (fakultativ) oder zu einer Wanderung auf die nahegelegenen Hügel. Auf Wunsch kann auch eine befreundete Nomadenfamilie besucht werden. Übernachtung im Jurtencamp.

    7. TAG: Karakorum - Ulaanbaatar

    Verpflegung: F / M / A
    Rückfahrt in die Hauptstadt, in der Sie am frühen Nachmittag ankommen. Die verbleibenden Stunden stehen zum Shoppen, zum Besuch einer Folklorevorstellung im Nationaltheater oder ähnliches zur freien Verfügung.

    08. TAG: Ulaanbaatar - Nationalpark Gorchi Terelj - Ulaanbaatar

    Verpflegung: F / M
    Ein Tagesausflug führt Sie in den eindrucksvollen Nationalpark Gorchi Terelj. Er bietet mit seinen heißen Quellen sowie mit seinen zahlreichen Kletterfelsen facettenreiche Naturerlebnisse. Unterwegs Besichtigungsstopp bei der monumentalen, 30 Meter hohen Reiterstatue von Dschingis-Khan, auf die man bequem mit dem Lift auffahren kann. Fahrt durch die imposante Granitfelslandschaft mit einem Stopp beim Schildkrötenfelsen. Danach wird das an den Abhängen eines Tales liegende kleine Kloster & Meditationscenter Aryaval besucht. Um zum Tempel zu gelangen, müssen Sie eine kleine Holzbrücke überschreiten, ein Hinweisschild deutet auf das Zitat: "Die Brücke zur Weisheit" hin. Der Haupttempel ist der Philosophie Kalachakra, "dem Zeit-Rad" gewidmet. Gegen Abend sind Sie wieder in Ulaanbaatar.

    09. TAG: Ulaanbaatar - Moskau - Wien

    Verpflegung: F
    Zeitgerecht erfolgt der Transfer zum Airport für den Rückflug in die Heimat wieder mit Aeroflot über Moskau. Aufgrund der Zeitverschiebung landen Sie am selben Tag zu Mittag in Wien-Schwechat.

    UNTERKUNFT IN DEN GENANNTEN ODER GLEICHWERTIGEN HOTELS

    Ulaanbaatar: J Hotel (Zimmertyp Standard) bzw.
    Kempinski Khan Palace Hotel (Zimmertyp Standard)

    VORAUSSICHTLICHE FLUGNUMMERN UND -ZEITEN

    SU 2185 Wien - Moskau 12.05 15.40
    SU 330 Moskau - Ulaanbaatar 19.00 06.00
    SU 331 Ulaanbaatar - Moskau 07.10 08.45
    SU 2356 Moskau - Wien 12.05 13.55

    TEILNEHMERANZAHL

    Mindestteilnehmeranzahl pro Termin: 6 Personen
    Maximale Gruppengröße pro Termin: 16 Personen

    KLEINGRUPPENZUSCHLAG

    Wir garantieren die Durchführung schon bei einer Mindestteilnehmeranzahl von 6 Personen.

    Sollten sich bis 30 Tage vor Abflug weniger als 16 Personen für einen Termin angemeldet haben, dann wird ein Kleingruppenaufschlag mit folgenden Konditionen verrechnet:
    Bei 13 - 15 Teilnehmern beträgt dieser 70,- pro Person.
    Bei 9 -12 Teilnehmern beträgt dieser 170,- pro Person.
    Bei 6 - 8 Teilnehmern beträgt dieser 200,- pro Person.
    Dieser gilt schon bei Buchung als Teil des Reisevertrags und stellt keinen Stornogrund dar.

    EINREISEBESTIMMUNGEN FÜR ÖSTERREICHISCHE STAATSBÜRGER

    Für Reisen in die Mongolei ist ein Visum zwingend vorgeschrieben.

    Für die Einreichung werden folgende Unterlagen benötigt:
    Ein noch 6 Monate gültiger Reisepass. 1 Foto, unbedingt der EU-Norm entsprechend (der Reisende hat frontal in die Kamera zu blicken und es muss ein heller, neutraler Hintergrund am Foto sein). Ein ausgefüllter Antrag.
    Die Kosten belaufen sich auf 80,- pro Person. Gerne übernehmen wir die Besorgung gegen 50,-, welche für die Einreichung und Abholung anfallen.

    Sollten Sie das Visum selbst beantragen wollen benötigen Sie eine Genehmigungsnummer, die wir gerne gegen eine Gebühr von 35,- pro Person für Sie besorgen.

    Fakultative Aufzahlungen

    Hotel Kempinski in Ulan Batar Eur 200,- p.P. im Doppelzimmer

    Einbettzimmerzuschlag Eur 140,-

    TAI PAN HINWEIS

    Beschreibung eines Ger-Camps:
    Ein Ger Camp ist ein Jurten-Dorf, so wie es von den Nomaden benützt wird. Die neuzeitlichen Gers (Ger = mongolisches Wort für Jurten) für ausländische Besucher unterscheiden sich äußerlich kaum von den ursprünglichen Zelthäusern. Gers haben einen kleinen Ofen (gerne wird abends für Sie eingeheizt) und 2 bis 4 Betten. Die Gäste übernachten in der Regel in einem Ger mit Doppelbelegung, auf Wunsch können Familien auch zusammen in einem Ger untergebracht werden. Einzelbelegungen sind in der Regel möglich. Neben den Betten (mit Bettzeug) gibt es noch einen Tisch, einige Hocker sowie Ablagemöglichkeiten. Dusche und Toilette sind zentral in einem eigenen Sanitärkomplex angelegt; das Restaurant ist im Gemeinschaftsgebäude. In der Regel haben Ger Camps (Jurtendörfer) eine eigene, autarke Stromversorgung, somit ist es möglich Akkus aufzuladen (Zwischenstecker nicht vergessen!). Ger Camps sind über das ganze Land verteilt und ersetzen auf sympathisch-authentische Weise die nicht vorhandene Hotellerie.

    Kurzfristige Programmänderungen wegen geänderter Öffnungszeiten, Wetter- und Straßenverhältnissen vorbehalten.

    WICHTIGE INFORMATION

    REISEBEDINGUNGEN
    Zusätzlich zu den Allgemeinen Reisebedingungen (ARB) gelten folgende besondere Rücktrittsbedingungen:
    Storno ab Buchung bis 45 Tage vor Reiseantritt: 10 % des Reisepreises
    44 - 32 Tage vor Reiseantritt: 30 % des Reisepreises
    31 - 21 Tage vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises
    20 - 14 Tage vor Reiseantritt: 65 % des Reisepreises
    13 - 8 Tage vor Reiseantritt: 75% des Reisepreises
    7 - 2 Tage vor Reiseantritt: 85 % des Reisepreises
    Danach und No show 100% des Reisepreises

    Preise und Buchung

    • Zimmerkategorie

    • Zimmertyp

    • Verpflegung

    Termine Paketpreis
    25.05.2019 - 02.06.2019
    1690,00
    BookLOPR
    15.06.2019 - 23.06.2019
    1890,00
    BookLOPR
    24.08.2019 - 01.09.2019
    1840,00
    BookLOPR
    14.09.2019 - 22.09.2019
    1790,00
    BookLOPR
    Preise pro Person in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen. Der Button "Buchen & berechnen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit. Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.