Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

  • Rundreise | Privat
    Laos Aktiv ab EUR 1649,00

    Laos
    Garantierte Durchführung

    Reisezeitraum: von 21.08.2019 bis 30.09.2020 | mehr Informationen ▼

    Detaillierte Beschreibung

    CHARAKTERISTIK

    * Atemberaubende Landschaften
    * Fahrrad- und Bootstour in Vang Vieng
    * Adventuretrip in Luang Prabang
    * Aktivitäten bei der "Bamboo Experience"
    * Eine Mönchszeremonie in Luang Prabang erleben
    * Die Elefantenfahrschule besuchen
    * Alte Kulturen und prachtvolle Tempel
    * Bootsfahrt am Mekong Fluss
    * Die Höhlen bei Vang Vieng erkunden

    TERMINE

    Als Privatreise ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 2 Personen täglich.

    LEISTUNGEN

    * Unterkunft in ausgesuchten Hotels der Kategorien Tourist oder Komfort
    * Eine Nächtigung in einem einfachen Quartier im Dorf der Khamu
    * Täglich Frühstück
    * Zusätzliche Verpflegung laut Programm
    * Deutschsprachige Reiseleitung
    * Auto oder Van mit Klimaanlage
    * Alle Eintrittsgebühren

    REISEVERLAUF

    Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang - Pak Ou - Luang Prabang

    1. TAG: Vientiane

    Verpflegung: -

    Schon am Flughafen in Vientiane wartet ein deutschsprachiger Reiseleiter unserer Agentur und fährt mit Ihnen zu Ihrem Hotel. Sie haben Zeit zum Frischmachen und für individuelle Entdeckungstouren.

    2. TAG: Vientiane - Vang Vieng

    Verpflegung: F

    Am Vormittag besichtigen Sie die wichtigsten Tempel in der Hauptstadt Vientiane. Sie besuchen zuerst den von König Anouvong erbauten Tempel Wat Sisaketh. Heute ist die gemauerte alte Anlage ein Museum, wo tausende Buddha-Figuren aus verschiedenen Zeiten ausgestellt sind. Danach gehen Sie über die Straße zur Ho Prakeo-Buddhafigur und anschließend besichtigen Sie die Thatluang-Stupa, ein Heiligtum und heute Staatswappen des Landes sowie das Patuxay-Monument. Am Nachmittag fahren Sie nach Vang Vieng, einer kleinen Stadt direkt am Nam Song Fluss gelegen.

    3. TAG: Vang Vieng

    Verpflegung: F

    Zuerst fahren Sie mit dem Rad zur interessanten Höhle Tham Chang, der Erzählung nach ein ehemaliger Meditationsplatz der Mönche mit wunderschönen Stalagmiten und Stalaktiten. Anschließend erwandern Sie sich die Phou Kham-Höhle, etwas außerhalb und erhöht. Genießen Sie sowohl das Innere wie auch die herrliche Umgebung, bevor wie Sie zu einer einstündigen Bootsfahrt am Nam Song-Fluss bringen. Die noch verbleibenden Stunden können Sie zur Entspannung nutzen, oder fakultativ weitere Aktivitäten wie Kajaking, Trekking, Tubing, Biking oder Caving starten.

    4. TAG: Vang Vieng - Luang Prabang

    Verpflegung: F

    Etwa acht Stunden dauert die heutige Überlandfahrt nach Luang Prabang. Die landschaftlichen Impressionen werden Sie jedoch mit Sicherheit begeistern: dichte Monsunwälder, bizarre Bergformationen, Flüsse, unberührte Dörfer - Südostasien präsentiert sich von seiner schönsten Seite! Mittags halten Sie in einer Siedlung des Bergvolkes der Hmong, die malerisch auf der Spitze einer Gebirgsformation liegt. Stopps werden außerdem eingelegt bei Ban Kiow, Ka Cham, Meuang, Phou Khoune und Kasy.

    5. TAG: Luang Prabang - Pak Ou

    Verpflegung: F

    Wenn Sie möchten können Sie Früh am Morgen die Prozession entlang der Hauptstraße verfolgen. Hunderte in safranfarbene Gewänder gekleidete buddhistische Mönche sammeln ihre Almosen einer Jahrhunderte alten Tradition folgend ein. Dass dabei die Menschen, die Essen und Trinken spenden, die Bittsteller sind, erklärt Ihnen Ihr Reiseleiter gerne näher. Nach einem kräftigenden Frühstück besuchen Sie das Nationalmuseum (ehemaliger Königspalast). Anschließend fahren Sie mit einem Boot auf dem Mekong stromaufwärts, wobei Sie unterwegs in Ban Xang Hai stoppen, um eine Schnapsbrennerei kennen zu lernen. Der nächste Halt ist in Pak Ou, einer kleinen Ortschaft, die nur mit dem Boot erreicht werden kann. Sie besuchen die Pak Ou-Höhlen, denen magische Kräfte nachgesagt werden und die mit kleinen, seit Jahrhunderten von unzähligen Pilgern hinterlassenen Buddha-Bildnissen übersäht sind. Am Nachmittag sind Sie zurück und unternehmen einen Spaziergang in der alten laotischen Hauptstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), die sich bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat. Dabei sehen Sie unter anderem den Wat Xieng-Thong (der Goldene Stadttempel), das zweifellos schönste Beispiel für Luang Prabangs typische Tempelarchitektur. Er wurde als königlicher Tempel 1560 gebaut und blieb bis 1975 unter königlicher Schirmherrschaft. Als 1878 chinesische Banden (Schwarze Ho) die Stadt überfielen und viele Tempel zerstörten, blieb dieser verschont. Wenn es die Zeit noch erlaubt können Sie zum Sonnenuntergang den Hügel Phousi erklimmen, auf dessen Gipfel eine gleichnamige Pagode steht, und das Farbenspiel zwischen Mekong und Bergen betrachten.

    6. TAG: Luang Prabang - Bamboo Experience - Tad Kuangsi Wasserfall - Luang Praba

    Verpflegung: F / M

    Nach einem gemütlichen Frühstück bringen wir Sie zur "Bamboo Experience", wo Sie die Gelegenheit haben mehr über das Geheimnis des Bambus in der laotischen Kultur lernen zu können. Der Platz liegt sehr schön direkt an einem Reisefeld. Ihre Reiseleitung wird Ihnen die Verwendungen und die Bedeutung vieler Bambusprodukten zeigen und erklären, wie die Laoten seit hunderten Jahren aus diesen Fallen, Musikinstrumente, Tragetaschen, Waffen, klebrige Reisbehälter, Möbel, Fußmatten und Dachdeckmaterial herstellen und verwenden. Es bietet sich auch die Möglichkeit eine Kochstunde zu verfolgen und fleißig mitzuarbeiten.Anschließend fahren Sie zum Kuang Si-Wasserfall, wobei Sie unterwegs das Hmong-Dorf Ban Na Oan besuchen. Sie stoppen auch in Ban Ou, wo sich die Dorfbewohner mit der Bearbeitung von Baumwolle beschäftigen. Kurz vor dem Wasserfall spazieren Sie durch ein Dorf der Kamu und den Dschungel mit kleinen Wasserfällen, bis Sie dann zum Hauptwasserfall gelangen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad!

    7. TAG: Luang Prabang und Umgebung

    Verpflegung: F / M / A

    Wir nehmen Mountainbikes und radeln aus der Stadt. Die erste Station ist der Goldenen Stupa Tempel, Wat Phon Phao (einer der wenigen Tempel in der Gegend mit Nonnen), mit einer tollen Aussicht auf die Stadt und die wunderschöne Landschaft. Eine kurze Strecke weiter besuchen Sie Ban Phanom, historisch das bevorzugte handwebende Seidendorf des Königs. Sie werden sogar die Chance bekommen, die Ruhestätte von Henri Mouhot zu sehen, der französische Forscher, der Angkor Wat popularisierte. Die letzte Strecke unserer Fahrt führt uns in das Nam-Khan-Tal mit herrlichen Bergen, Wasserfällen, Elefanten und einen Fluss. Im Camp am Ufer des Flusses legen Sie eine Pause ein und nehmen dann ein Boot bis zum Tad Sae Wasserfall. Hier können Sie das klare Quellwasser genießen, das zu einem erfrischenden Bad einlädt. Erleben Sie im Anschluss ein unvergessliches interaktives Erlebnis mit asiatischen Elefanten, während Sie durch den umliegenden Dschungel fahren. Der Lunch ist direkt am Wasserfall geplant, bevor Sie eine eineinhalb Stündig Wanderung in die "Fair Trek" -Projekt-Bereich unternahmen. Ihr Homestay in einem Berg-Dorf gibt Ihnen eine Chance aus erster Hand, die Kultur und Traditionen der Khamu Minderheit in einer malerischen Landschaft kennen zu lernen.

    8. TAG: Luang Prabang und Umgebung

    Verpflegung: F

    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Ihren neuen Khamu-Freunden und Sie wandern knapp zwei Stunden bis zum Ufer bzw. zum Xieng Lom Village. Nach Überprüfung der Ausrüstung und Erläuterung der Sicherheitsvorschriften starten Sie zur Kajakfahrt am Nam Khan River, vorbei an Dschungel, Reisfeldern, Dörfern und einem Elefantencamp. Drei bis vier Stunden werden Sie im Kajak unterwegs sein und mehrere Abschnitte mit Stromschnellen versprechen Spaß für alle. Bei der Anlegestelle werden Sie bereits erwartet und mit dem Auto geht es zurück nach Luang Prabang, um dieses zweitägige Outdoor-Abenteuer zu beschließen.

    9. TAG: Luang Prabang und Umgebung

    Verpflegung: F

    Ein Tag zu Ihrer freien Verfügung, um all die Aspekte dieses idyllischen Ortes, die Sie noch nicht kennen, auf eigene Faust zu erkunden. Oder Sie nutzen die Gelegenheit und erwerben den E-Führerschein!

    10. TAG: Luang Prabang

    Verpflegung: F

    Je nach gebuchtem Flug erfolgt zeitgerecht der Transfer zum Airport.

    UNTERKUNFT IN DEN GENANNTEN ODER GLEICHWERTIGEN HOTELS

    Tourist:
    Vientiane: Hotel Beau Rivage Mekong (Superior)
    Vang Vieng: Inthira Hotel (Deluxe)
    Luang Prabang: My Dream Hotel (Deluxe)

    Komfort:
    Vientiane: Mercure Hotel (Superior)
    Vang Vieng: Amari Hotel (Deluxe)
    Luang Prabang: Villa Santi Hotel oder Santi Resort & Spa (Deluxe)

    TAI PAN TIPP

    Besuchen Sie die Elefanten-Fahrschule!

    Unweit von Luang Prabang befindet sich das "All Lao Elefantcamp" in traumhafter Umgebung direkt am Nam Khan Fluss. Hier werden eintägige Mahout-Kurse angeboten, an deren Ende die Überreichung einer Urkunde, des sogenannten Elefanten-Führerscheins, steht. Sie können dafür den Tag 6 der Rundreise nutzen, dann entfällt das Programm rund um den Kuang Si-Wasserfall. Oder Sie bleiben eine Nacht länger in Luang Prabang!

    Die Abholung erfolgt nach dem Frühstück und nach der Ankunft im Camp bekommen Sie eine Mahout-Uniform sowie ausführliche Erklärungen über die sprachlichen und körperlichen Befehle an die grauen Riesen. Ein immer anwesender Mahout lehrt Ihnen im Anschluss dieses Wissen in die Praxis umzusetzen und wie sie sich am Hals bzw. am Rücken eines Elefanten halten bzw. verhalten. Anschließend wartet ein kräftigender Lunch im Lao-Style. Und dann reiten Sie auf "Ihrem" Elefanten mindestens eine Stunde bergauf, bergab durch den Dschungel und durch Bäche und Flüsse. Am späteren Nachmittag bringen Sie den Elefanten zum Bad in den Fluss und anschließend entlassen Sie ihn in den Wald für seinen Feierabend. Es folgt die traditionelle Übergabe der Urkunde und die Gratulation als "neuer Mahout", dann geht es zurück in die Stadt.

    Preis gerne auf Anfrage!

    Preise und Buchung

    • Zimmerkategorie

    • Zimmertyp

    • Verpflegung

    Saison Preis Rundreise mit Flug Nur Rundreise
    01.04.2019 - 30.09.2019
    1649,00
    01.10.2019 - 31.10.2019
    1731,00
    01.11.2019 - 31.03.2020
    1731,00
    01.04.2020 - 30.09.2020
    1731,00
    Preise pro Person in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen. Gerne organisieren wir auf Anfrage Ihren Abflug aus den Bundesländern. Preise in EUR