Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Aserbaidschan Sehenswürdigkeiten

Das geheimnisvolle Land Aserbaidschan, ein Ort, an welchem die Kulturen des Morgenlandes und des Abendlandes aufeinander treffen und sich auf spielerische Art und Weise miteinander vereinen, beeindruckt seine Besucher durch ein reichhaltiges historisches, kulturelles und landschaftliches Erbe. Unberührte Naturlandschaften, eine einzigartige architektonische Umgebung sowie ein großzügiges Maß an Sonne überzeugen Reisende aus der ganzen Welt.

Aserbaidschan, Felsbilder von Gobustan

Felsbilder von Gobustan

Der gleichnamige 44km2 große Nationalpark ist ein historisches Schutzgebiet und ca. 450km südwestlich von Baku. Für seine steinzeitlichen im Jahre 1930 entdeckten Felszeichnungen ist er berühmt. Die Fundstätten wurden zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.

Armenien, Stadtmauern von Baku

Stadtmauern von Baku

Die Stadtmauern als Schutzmauern der Stadt stammen aus dem 12. Jahrhundert. Sie umfassen die Altstadt von Baku.

Armenien, Jungfrauenturm

Jungfrauenturm

Dieser Turm entstand bereits im 12. Jahrhundert nach Christus und liegt in der ummauerten Altstadt von Baku und gehört u.a. mit dem Shirvanschah-Palast zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Armenien, Flammende Türme

Flammende Türme

Der "Flame Tower-Komplex" ist ein aus drei Türmen mit einer Höhe von 190 m bestehender Hochhauskomplex in Baku. Diese können mit Hilfe der Standseilbahn vom Boulevard am Meer innerhalb von rund drei Minuten erreicht werden

Traumurlaub nach Ihren Vorstellungen!

Ihre Reise ist nicht dabei?
Wir erstellen Ihnen gerne Ihr persönliches Angebot.

01 90229 999

Noch ist Aserbaidschan im Unterschied zu anderen Staaten am Kaukasus wie etwa Armenien und Georgien noch kein sehr bekanntes Reiseland. Die wenigsten Mitteleuropäer könnten wohl auch auf Anhieb sagen, wo genau sich Aserbaidschan befindet - der Kaukasus ist für viele generell ein "weißer Fleck" auf der Reiselandkarte. Dabei ist ein Urlaub in Aserbaidschan durchaus zu empfehlen, wenn Sie kulturelle Stätten besuchen und auch das Kaspische Meer erkunden wollen. Gerade die Sommermonate bieten sich für eine Reise an, denn das Klima ist zu dieser Zeit heiß und trocken.
Die Hauptstadt Baku ist ein bedeutender Hafen am Kaspischen Meer, Hafenarchitektur und modernste Hochhausbauten treffen hier aufeinander. Zugleich hat die Stadt aber auch einen historischen Kern, deren Stätten zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören: Insbesondere die Stadtmauern von Baku, die aus dem 12. Jahrhundert stammen und die Altstadt umfassen, gehören zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Aserbaidschan.
Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten sollte man bei einer Reise aber selbstverständlich auch nicht auf die kulinarischen Köstlichkeiten eines Landes vergessen. Die aserbaidschanische Küche ähnelt der türkischen - Lammfleisch, Reis und Joghurt sind etwa zentrale Elemente. Auch Granatäpfel und Rosinen sind wichtige Zutaten, bei den Gewürzen dominiert Minze.
Auf einer Rundreise in Aserbaidschan, die Sie bei uns buchen können, bekommen Sie nicht nur einen exzellenten Eindruck von den Städten des Landes, sondern erfahren auch die Weite und Schönheit der Landschaften. Eine Rundreise zu buchen, hat in diesem noch nicht so touristisch erschlossenen Land den Vorteil, dass Touren und Zeitpläne für Sie in deutscher Sprache vorbereitet werden und Sie auch nicht mit Sprachbarrieren zu kämpfen haben: In Aserbaidschan wird hauptsächlich Aserbaidschanisch gesprochen, auch Russisch und Türkisch finden noch Verbreitung. Auf einer Reise durch das Land können Sie etwa auch die Felsbilder von Gobustan besichtigen. Diese Felsenzeichen in einem großen Nationalpark 450 km südwestlich von Baku sind beeindruckende Zeugen der steinzeitlichen Besiedelung.
Entdecken Sie jetzt mit Tai Pan dieses wunderbare Reiseland zwischen dem Kaukasus und dem Kaspischen Meer!