Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Nordindien

Neben kulturellen Highlights in Hülle und Fülle hat Nordindien beeindruckende Landschaften zu bieten: Von den Gebirgszügen des Himalaya, des höchsten Gebirges der Erde, über die fruchtbare Ganges-Ebene bis zur kargen Wüste Thar, von den Tee- und Reisfeldern bis zum stark zerklüfteten Aravalli-Gebirge, einem der erdgeschichtlich ältesten Gebirge, und der grünen Vindhya-Bergkette erwartet Sie im Norden des Subkontinents eine faszinierende landschaftliche Vielfalt. Der Nationalpark Ranthambore ist ein besonders attraktives Ziel für alle Naturbegeisterten. Er liegt in der Nähe der beiden letztgenannten Gebirge, ist größtenteils von Trockenwäldern bedeckt und Teil eines über 1.300 Quadratkilometer umfassenden Tigerreservats.

  • Darjeeling

    Darjeeling

    Auf 2.134 Meter Höhe befindet sich die Hillstation Darjeeling, die von den Kolonialherren als beliebte Sommerresidenz genutzt wurde, als es in den Ebenen Indiens nahezu unerträglich heiß wurde. Von hier aus eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf die Himalaya ...

  • Kashmir

    Kashmir

    Das Kashmir-Tal zählt zu den interessantesten und ungewöhnlichsten Himalaya-Landschaften: europäisch-alpin anmutende Nadelwälder und Almwiesen, vergletscherte Berggipfel über den zahlreichen Seen, die Hauptstadt Srinagar mit dem Dal-See und den bunten Hausbooten.

  • Ladakh

    Ladakh

    Die Bergregion Ladakh ist dank ihrer einzigartigen Landschaft nicht nur ideal zum Wandern und Trekken geeignet, sondern auch als Klein-Tibet bekannt. Über 400 Klöster befinden sich in Ladakh, die alle dem tibetischen Buddhismus angehören. Hier ist der Buddhismus ...

  • Punjab

    Punjab

    Amritsar im Punjab ist mit etwa 1, 2 Millionen Einwohnern das spirituelle Zentrum des Sikhismus. Hier gibt es schmale Gassen und Basare mit Händlern. Die engen und verwinkelten Gassen aus dem 17. und 18. Jahrhundert geben Amritsar ein besonderes Flair.

  • Sikkim

    Sikkim

    Im Süden des Himalayas liegt der indische Bundesstaat Sikkim, dessen Nachbarländer Bhutan, China und Nepal sind. Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates ist Gangtok. Diese ist gleichzeitig die wichtigste und größte Stadt Sikkims und bekannt für das ...

Sie möchten sich in Ihrem Urlaub komplett entspannen und Ihren mit Stress erfüllten Alltag hinter sich lassen? Dann müssen Sie unbedingt nach Nordindien. Die wunderschöne Szenerie wird Sie begeistern und Ihnen für immer in Erinnerungen bleiben.

Einer der wunderschönen Orte in Nordindien ist Darjeeling. Dieser liegt im Vorder-Himalaya und überzeugt mit seiner atemberaubenden Landschaft. Grün wohin das Auge reicht und Berge, bei denen Sie glauben, mit den Wolken zu schweben. Doch nicht nur dieser Anblick macht Darjeeling zu einem sehenswerten Ort. Auch der Tierpark, in dem Schneeleoparden und andere faszinierende Tiere leben, und die traditionellen Klöster werden Sie begeistern.

Ebenso ist der Bundesstaat Sikkim ein beeindruckendes Ziel bei Ihrer Indien Rundreise. Sikkim überzeugt mit schneeweißen Bergen, wunderschönen Seen und grünen Steppen. Hier können Sie die traumhafte Landschaft Nordindiens genießen und Ihre Seele baumeln lassen.

Falls Sie in Ihrem Urlaub in Nordindien doch etwas mehr Action brauchen, ist das Gebiet Ladakh genau das Richtige für Sie. Hier können Sie Wanderreisen oder Klettertouren auf den atemberaubenden Bergen unternehmen. Von diesen Bergen aus haben Sie einen einzigartigen Ausblick auf das Gebiet, welchen Sie nie vergessen werden.

Eine eindrucksvolle Szenerie bietet auch das Kashmir-Tal, welches nicht nur für seine wunderschöne Landschaft bekannt ist, sondern auch für die unvergleichlichen Kleinstädte und Dörfer. Diese sind mit ihren blauen Seen, bunten Booten und unverkennbaren Bauwerken eine Kulisse, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Der Bundesstaat Punjab in Nordindien beeindruckt vor allem durch die ausgeprägte und tief verwurzelte Kultur. Das höchste Heiligtum der Religionsgemeinschafts der Sikhs befindet sich in Punjab. Der Goldene Tempel, welcher auf einer Insel am See liegt, ist ein Pilgerort, denn dem Glauben der Sikhs zufolge kann man durch das Baden in diesem Gewässer sein persönliches Karma verbessern.

Überzeugen Sie sich selbst von dem wunderschönen Nordindien, welches mehr als nur atemberaubende Natur zu bieten hat. Buchen Sie heute noch online Ihre Reise nach Nordindien mit den Reise Experten von Tai Pan.