Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Phan Thiet / Mui Ne

Wer einen Strandurlaub mit Kultur, interessanten Naturschauspielen und sportlicher Aktivität wie Kite-Surfen verbinden möchte, ist in dem am südchinesischen Meer gelegenen Fischerdorf Mui Ne und der 20 km entfernten Provinzhauptstadt Phan Thiet genau richtig. Typisch vietnamesische Gastfreundschaft in den ansprechenden Ressorts natürlich inklusive!

Für Surfer haben sich Mui Ne und Phan Thiet seit Mitte der 1990er Jahre zu einer wichtigen Destination in Vietnam entwickelt. Davor gab es in dem Fischerdorf im Südvietnam so gut wie keinen Tourismus, die Einwohner lebten vor allem vom Fischfang und von der Produktion von Fischsauce. Doch heute erlebt die Region um die Provinzhauptstadt Phan Thiet einen regelrechten Boom. Zahlreiche Resorts und Hotels in Mui Ne erwarten ihre Gäste und bieten mit erstklassig ausgestatteten Zimmern, Spas, Pools und eigenen Zugängen zum Strand für Erholungssuchende und Strandliebhaber ein reiches Programm.

Badeurlaub in Vietnam? Phan Thiet und Mui Ne lassen keine Wünsche offen
Als Reisezeit für Mui Ne und Phan Thiet ist November bis April besonders empfehlenswert, da dann der Monsun pausiert und kaum Regen fällt. Die Tagestemperaturen sind aber das ganze Jahr über konstant bei um die 30 Grad, auch in der Nacht kühlt es nur auf etwa 20 Grad ab. Dies ist die optimale Zeit um am Strand zu liegen, im Meer zu schwimmen und an der Bar des Hotels Cocktails zu schlürfen.
Besonders Surfer und Kitesurfer kommen in Mui Ne auf ihre Kosten, die Windbedingungen und die Wellen sind ideal und ziehen in den letzten Jahren immer mehr Wassersportler an. In zahlreichen Segel- und Surfschulen können Sie die beliebten Wassersportarten von Grund auf lernen oder Ihre Fertigkeiten vertiefen. Alternativ können Sie das Meer natürlich auch im Motorboot erkunden. Und wenn Sie sich zur Abwechslung erholen und entspannen wollen, ziehen Sie sich doch auf die von Palmen gesäumten Strände zurück und tanken Sie auf dem feinen Sand Sonne. Auf den beiden Stränden von Mui Ne, Ganh Beach und Suoi Nuoc Beach, haben sich zahlreiche Resorts, Cafés, Restaurants und Geschäfte angesiedelt, sodass Sie entspannt daran vorbei flanieren und in Ruhe shoppen oder ein Essen genießen können.

Sightseeing: Entdecken Sie die Highlights in Phan Thiet und Mui Ne
Die Küstenregion eignet sich perfekt für all jene Reisende, die die Kulturschätze Vietnams entdecken wollen. Unweit von Phan Thiet befindet sich der Ta Cu Berg, wo man die weltgrößte Buddha Statue besichtigen kann. Sagenhafte 49 Meter lang und 11 Meter hoch ist dieses Denkmal, das einen liegenden Buddha darstellen soll. In unmittelbarer Nähe, ebenfalls auf dem Ta Cu gelegen, befindet sich die Ta Cu Pagode. Ein weiteres Highlight in Mui Ne sind außerdem die Cham Türme, die aus dem neunten Jahrhundert stammen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der unweit von Phan Thiet gelegene Fairy River. Dabei handelt es sich um ein fließendes Gewässer, das in der Trockenzeit so seicht ist, dass man bequem im Flussbett entlang waten kann. Dies ist die ideale Gelegenheit, die atemberaubende Natur in der Umgebung des Ortes zu bewundern.

Herrliche Sanddünen und Paradies für Fischliebhaber
Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Mui Ne gehören die weißen und roten Sanddünen, die besonders in der Morgen- und Abenddämmerung spektakulär aussehen. Ähnlich wie bei uns Im Winter besteht dabei die Möglichkeit, die Sanddünen einfach hinunter zu rodeln. Sie können auch eine Bachwanderung im Suoi Tien unternehmen, was übersetzt "Märchenquelle" bedeutet - barfuß waten Sie an roten Felswänden und beeindruckenden Dünen vorbei den Bach entlang. Für Fischliebhaber lohnt es sich, den Hafen von Mui Ne anzusehen, in dem zahlreiche Fischerboote täglich frische Meeresfrüchte und Fische einbringen. Wer sich vom intensiven Fischgeruch nicht vertreiben lässt, wird mit Eindrücken von der Alltagsarbeit und mit dem reichlichen Angebot an frischem Fisch und Meeresfrüchten belohnt.

Tai Pan bietet Ihnen erstklassige Hotels und Resorts in Mui Ne und Phan Thiet. Unsere Resorts überzeugen mit erstklassigen Service, Restaurants und direktem Zugang zum Strand. Details zu den Angeboten und Zimmern.

Wenn SieVietnam im Zuge einer Rundreise weiter erkunden wollen, bietet es sich an, von Mui Ne weiter nachHo Chi Minh City (ehemals Saigon) zu reisen und das Mekong-Delta zu besichtigen, das in seiner reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt einzigartig ist und sich per Boot am besten erkunden lässt.