Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Phang Nga

Phang Nga liegt unmittelbar nördlich von Phuket in Süd-Thailand und bietet sich als ein lohnendes und von Phuket aus leicht erreichbares Ausflugsziel an. In der Andamanensee ragen aus dem Meer eine Unzahl von Inseln mit Höhlen und bizarren Felsformationen hervor. Die spektakulärsten sind in den Marine-Nationalparks der Phang Nga Bucht, Similan Islands und Surin Islands zu bewundern. Es befinden sich hier auch idyllische Buchten und Resorts, in denen man einen ruhigen Urlaub inmitten einer atemberaubend schönen Natur verbringen kann.

  • Natai Beach

    Natai Beach

    Der noch weitgehend unberührte goldfarbene kilometerlange Natai Beach lädt zu langen Strandwanderungen ein. Hier gibt es bisher nur einige wenige Hotels. So genießt man hier viel Ruhe und hat das Gefühl, der Strand gehört einem fast alleine. Palmen säumen den ...

Das Inselparadies in der Provinz Phang Nga im Süden Thailands bietet Naturliebhabern und Sportenthusiasten gleichermaßen eine Vielzahl von attraktiven Angeboten. Phang Nga ist nördlich der überaus beliebten Ferieninsel Phuket gelegen und auch von Krabi mit seinen wunderschönen Stränden und Buchten nur eineinhalb Stunden entfernt.
Als ideale Reisezeit bietet sich November bis März an. Zu dieser Zeit sind die Temperaturen angenehm und Sie können die Strände und das Meer dann am besten genießen. Der März und vor allem dann der April sind die heißesten Monate in Phang Nga, in der großen Hitze entspannt man dann am besten im Schatten und genießt die Abkühlung im türkisblauen Wasser.
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Phang Nga gehört die Phang Nga Bucht selbst, die als Marine-Nationalpark besonders geschützt ist. Sie umfasst ein Gebiet von mehr als 400 Quadratkilometern, wovon mehr als vier Fünftel der Fläche von Wasser bedeckt sind. Ebenso wie die Similan und die Surin Inseln, die per Boot von Phang Nga einfach zu erreichen sind und die ebenfalls zu den schönsten Inseln Thailands zählen, finden hier Taucher und Schnorchler eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt mit Fischen, Schildkröten und selbstverständlich auch farbenfrohen Korallenriffen. Tauchen Sie ein in das türkisblaue Wasser zwischen den bekannten Kalksteininseln, die hier in bizarren Formationen aus dem Wasser aufragen. Diese Felsen wurden schon als Kulissen für viele Filme verwendet, besonders bekannt ist der James Bond-Film "Der Mann mit dem goldenen Colt", der immer noch Besucher in dieses Inselparadies lockt. Einige der wildromantischen Inseln sind auch für Klettertouren geeignet, lokale Guides zeigen Ihnen hier besonders günstige Spots und Geheimtipps. Auch in privaten Touren mit Kajaks lassen sich die Inseln vom Meer aus gut besichtigen, bei vielen Tourenanbietern gibt es dazu maßgeschneiderte Angebote.
Wenn Sie nicht unbedingt eine sportliche Herausforderung suchen, aber die Inseln dennoch erkunden wollen, machen Sie doch einfach eine Bootstour durch die Phang Nga Bucht. Vom Boot aus können Sie bequem Fotos von diesen einzigartigen Inseln schießen und mit etwas Glück in den Mangrovenwäldern einheimische Vogelarten, Flughunde und sogar Affen beobachten.
Erholen können Sie sich von Ihren Touren in Phang Nga selbstverständlich durch einen entspannten Strandtag, aber auch in unseren Hotels in Phang Nga, die Ihnen Komfort, Sauberkeit und Ruhe bieten. Sehen Sie sich unsere Angebote für Phang Nga jetzt an und buchen Sie noch heute Ihre Traumreise mit Tai Pan!