Hinweise zu Cookies
Um unsere Website optimal gestalten und weiterentwickeln zu können, verwendet TaiPan.at Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, stehen bestimmte Funktionen gegebenenfalls nur eingeschränkt zur Verfügung. Es wird empfohlen, Cookies zur erlauben. Nähere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Zu unseren Datenschutzbestimmungen

01 90229 999
Die Tai Pan Reisehotline
Täglich von 9 bis 20 Uhr!

Tibet

Tibet liegt im Südwesten Chinas und vollständig innerhalb des Qinghai-Tibet-Plateaus sowie des Tibet-Plateaus und nimmt den größten Teil der zwei Plateaus ein. Mit einer durchschnittlichen Höhe von mehr als 4.500 Metern über dem Meeresspiegel ist Tibet als das Dach der Welt bekannt. Das weltweit höchste Gebirge, der Himalaya und der Berg Mount Everest, der 8.848 Meter über dem Meeresspiegel liegt und damit der höchste Berg der Welt ist, überspannen die Grenze zwischen Tibet und Nepal. Der Himalaya, zusammen mit dem Karakorum, beherbergt die meisten der 100 weltweit höchsten Berge. Alles auf der Welt, das mehr als 7.000 Meter hoch ist, liegt auf dem Tibet-Plateau oder darum.

  • Dingri

    Dingri

    Am Rumbuk-Kloster in Dingri erreichen Sie mit 4.600 Meter den höchsten Punkt Ihrer gesamten Tibetreise. Von dort aus haben Sie bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf den 8.844 Meter hohen Mt. Everest. Sollten Sie Interesse und die entsprechende Kondition ...

  • Gyangtse

    Gyangtse

    Fahren Sie durch die fruchtige Hochebene von Süd Tibet nach Gyantse. Dort besichtigen Sie die Festung Gyangte Dzong und das Palkhor Kloster, ein 18 Sakral- und Wohnbauten umfassendes Bauwerk. Hierbei sind die zwei eindrucksvollsten Bauwerke, der Tsuglaghang und ...

  • Lhasa

    Lhasa

    Lhasa, auch "Platz der Götter" genannt, darf während eines Urlaubes in Tibet nicht fehlen. Mit 305 Tagen Sonnenschein pro Jahr erhielt die tibetische Hauptstadt auch den Beinamen "Stadt im Sonnenschein". Die Stadt ist der Aus- und Einstiegsbahnhof des ...

  • Shigatse

    Shigatse

    In Shigatse sollten Sie das Kloster Tashilhumpo, Sitz des Panchen Lama, besichtigen. Der Panchen Lama wird als der "Wiedergeborene Buddha der endlosen Aufklärung" angesehen. Das Kloster wurde 1447 n.Chr. unter dem ersten Dalai Lama gebaut. Am Fuße der Ruinen des ...

  • Yamdrok See

    Yamdrok See

    Der Yamdrok See ist der größte Binnensee am Nordhang des Himalaya und zählt zu den drei heiligen Seen Tibets. Den See umgibt üppiges Weideland. Im See selbst liegen mehr als zehn kleine Inseln, die kleinste ist nur 100m² groß. Das luftgetrocknete Fleisch aus der ...

Tibet ist ein einzigartiges Gebiet in der Volksrepublik China, welches nördlich des Himalaya liegt und eine Szenerie bieten kann, die unvergesslich bleibt. Die Gebirge, Wälder und sogar Wüsten tragen zu der Vielfältigkeit Tibets bei. Unterstrichen wird dies durch die tief verwurzelte Kultur, die eng verbunden mit dem tibetischen Buddhismus ist. Die Heimat des Dalai Lama wird Sie den stressigen Alltag vergessen lassen und sie mit seinem Facettenreichtum verzaubern.

Für diejenigen, die an der faszinierenden Kultur der Tibeter interessiert sind, ist die Hauptstadt Lhasa ein Muss. Hier finden Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten unter anderem den Jokhang-Tempel, der eines der größten Heiligtümer Tibets ist. Es ist Brauch, wenn möglich, einmal im Leben zu diesem besonderen Tempel zu pilgern. Auch der für den tibetischen Buddhismus wichtige Ramoche-Tempel befindet sich in der Innenstadt Lhasas. Dort steht die über tausend Jahre alte, vergoldete Statue Jowo Rinpoche, welche Buddha als Zwölfjährigen darstellt. Besonders interessant ist der Potala-Palast, welcher früher die Residenz des Dalai Lama war. Heute ist der Palast die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt und gleichzeitig ein Museum. Es zählt auch zu einem der UNESCO-Kulturwelterben Tibets.

Wer sich jedoch mehr für die atemberaubenden Landschaften und Sehenswürdigkeiten Tibets interessiert, dem ist der Yamdrok See zu empfehlen. Nicht nur gehört dieser zu einem der drei heiligen Seen Tibets, er bildet mit dem tiefblauen Wasser inmitten von grünen Hügeln eine Kulisse, die Ihnen Ihren Atem rauben wird. Im See selbst liegen viele kleine Inseln, die zu dem idyllischen Gesamtbild beitragen.

Weitere Destinationen in Tibet sind die Gebiete Shigatse, Gyangtse und Dingri. Diese verbinden die einzigartige Natur mit der traditionsreichen Kultur. Denn hier finden Sie auf traumhaften Gebirgen faszinierende Klöster, in denen Sie Ihre Seele baumeln lassen können.

Hat Sie das kulturreiche und faszinierende Tibet überzeugt? Dann buchen Sie heute noch Ihre Reise nach Tibet mit den Reise Experten von Tai Pan und lassen Sie sich von der Tradition eines einzigartigen Gebiets begeistern.