Argentinien & Brasilien - Trikolore Gruppenreise

Argentinien | Brasilien

Argentinien und Brasilien, zwei einmalig schöne Länder, vereinen wir hier in einer Kombi-Rundreise. In Argentinien finden Sie nicht nur köstliche Weine, ruhige Seen oder atemberaubende Naturlandschaften, sondern auch Buenos Aires, die Hauptstadt des Landes, eine der elegantesten Städte Südamerikas. Natürlich besuchen Sie die weltberühmten Iguazú/Iguacu-Wasserfälle, ein Naturschauspiel der Superlative, bevor es schon zum nächsten Highlight geht: Rio de Janeiro. Diese Stadt purer Lebensfreude zieht alle Menschen magisch an. Ob der Zuckerhut, die Christusstatue, das tiefblaue Meer oder die Strände – zu sehen gibt es hier wirklich viel!


de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: Buenos Aires

Verpflegung: -

Nach Ankunft am Flughafen (Flug in Eigenregie) werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht.

Buenos Aires ist nicht nur die Hauptstadt Argentiniens, sondern zugleich eine der 10 wichtigsten Metropolen der Welt und Zentrum des politischen, wirtschaftlichen und intellektuellen Lebens des Landes. Zudem ist Buenos Aires wohl die eleganteste und lebendigste Stadt Südamerikas und beeindruckt mit einem vorzüglichen kulinarischen Angebot sowie exquisitem Geschmack in Sachen Mode - zu bewundern in zahlreichen Boutiquen und in den Straßen der kosmopolitischen Metropole. Trotz ihrer Dynamik und modernen Struktur hat sich die Stadt alte Traditionen und bezaubernd typische Ecken bewahrt. Das Ambiente und die unterschiedlichen Eigenarten der einzelnen "Barrios" (Stadtviertel), die Herzlichkeit der Einwohner sowie das weitgefächerte kulturelle und kommerzielle Angebot faszinieren wohl jeden Besucher.

Nach einer kurzen Erfrischungspause im Hotel starten Sie zu einer ersten Orientierungsfahrt (ca. 2,5 Std.). Der größte und eleganteste Bezirk "Palermo" befindet sich im Norden der Stadt und bildet mit seinen herrlichen Parks und künstlichen Seen das grüne Herz von Buenos Aires. Eine ruhige Oase inmitten des Großstadttrubels ist der Botanische Garten, der seit 1996 als Nationalmonument Argentiniens gilt und eine vielfältige Fauna beherbergt. Schon nach wenigen Minuten in dieser Idylle kehrt pure Entspannung ein. Von seiner jungen Seite präsentiert sich die Metropole in den hippen Vierteln Palermo Soho und Palermo Hollywood, die die Konkurrenz zu Berlin-Mitte oder der Eastside in Los Angeles nicht zu scheuen brauchen. Kreative, Künstler, trendige Bars, internationale Modelabels haben sich hier niedergelassen und machen den Charme dieser jungen Szene aus. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Buchbare Zusatzleistungen
Argentinisches kulinarisches Erlebnis

2. TAG: Buenos Aires

Verpflegung: F / A

Erleben Sie heute die Geburtsstadt des Tangos hautnah. Während Ihrer Stadtrundfahrt (ca. 5 Std.) besuchen Sie zunächst die Avenida de Mayo, die in die berühmte Plaza De Mayo mündet. Hier befinden sich die Casa Rosada (Regierungssitz und ehemalige Festung), das alte Rathaus sowie die Metropolitan-Kathedrale (Sitz des Erzbischofs von Buenos Aires) mit ihrer eindrucksvollen neo-klassischen Architektur.

Die ausgeprägte Kaffeekultur der Stadt erleben Sie bei einem Besuch in einem traditionellen Café. Ihr Weg führt weiter in das älteste Viertel der Stadt - das historische San Telmo - mit kopfsteingepflasterten Straßen und zahlreichen Antiquitätenläden. Besonders an Sonntagen ist die Plaza Dorrego mit dem legendären Antiquitätenmarkt ein "Muss".

Ihr nächstes Ziel ist das farbenfrohe La Boca mit der berühmten Künstlerstraße El Caminito, die ein Hauptanziehungspunkt der Stadt ist. Schlussendlich fahren Sie die breiteste Straße der Welt - die Avenida 9 de Julio entlang, vorbei am Opernhaus Teatro Colón.Am Abend erleben Sie bei einer temperamentvollen Tanzvorführung Leidenschaft, Melancholie und ein bisschen Schmerz. Entstanden ist der Tango in den Armenvierteln, geprägt auch von den musikalischen Einflüssen der damaligen Einwanderer. Die ersten Instrumente, der durch Tanzsäle und Straßen ziehenden Musiker und der Tänzer waren Flöten, Geigen und Gitarren, später setzten sich auch Klavier und Bandoneon (eine Art Akkordeon) als Tangoinstrumente durch.

Im Restaurant Viejo Almacen wird zuerst ein köstliches Abendessen serviert bevor im gleichnamigen Show-Haus die Tanzvorstellung beginnt. Präsentiert werden unterschiedliche Varianten des Tangos und der Milonga. Danach Rückfahrt zum Hotel, Ankunft gegen Mitternacht.

Anmerkung: Der Ausflug findet zusammen mit anderen Reisenden statt. Die Transfers ab/bis Hotel werden als Sammeltransfers zusammen mit anderen Reisenden und einem spanischsprachigen Fahrer durchgeführt. Das Personal im Tangohaus spricht englisch.

3. TAG: Buenos Aires

Verpflegung: F

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.



Buchbare Zusatzleistungen
Ausflug nach Tigre und zum Delta des Paraná Flusses
San Telmo Antiquitätenmarkt

4. TAG: Buenos Aires - Iguazu

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück Transfer zum nationalen Flughafen von Buenos Aires und Flug nach Iguazú (Argentinien). Hier starten Sie zu Ihrem Besuch der Fälle auf der argentinischen Seite.

Iguassu ist zweifellos das größte Naturwunder Südbrasiliens: eine gigantische Reihe von Wasserfällen, die an der Grenze zu Paraguay und Argentinien durch eine Schlucht auf den Fluss Iguassu hinabstürzen. Insgesamt 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3 km breiten Abgrund hinab und erzeugen dabei einen immerwährenden, mit ewigem Regenbogen geschmückten Sprühnebel. All dies inmitten eines subtropischen Waldes, dessen grüne Pracht dieses ungezähmte Naturschauspiel mit einer Aura des Ursprünglichen umgibt.

Die Fälle zählen aufgrund ihrer Größe und der unberührten Lage im tropischen Urwald am Dreiländereck von Brasilien, Argentinien und Paraguay zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigkeiten Südamerikas. Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama der Fälle genießen, wandern Sie auf der argentinischen Seite auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht führt. Anschließend Fahrt über die Tancredo Neves Brücke über den Iguassú Fluss, der die natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien bildet, und Einreise nach Brasilien. Transfer zum Hotel.

5. TAG: Iguassu

Verpflegung: F

Auf der brasilianischen Seite der Fälle genießen Sie von einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht einen wahren Panoramablick. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

6. TAG: Iguassu - Rio de Janeiro

Verpflegung: F

Transfer zum Flughafen Foz do Iguacu und Flug nach Rio de Janeiro. Transfer zum Hotel.

Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, dem tiefblauen Meer und den strahlen weißen Sandstränden eine unglaubliche Szenerie. Kulturbegeisterte, Sonnenanbeter aber auch Shopping-Freaks kommen hier voll auf ihre Kosten. Probieren Sie unbedingt das brasilianische Kultgetränk Caipirinha - da, wo es erfunden wurde, schmeckt es selbstverständlich am besten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. TAG: Rio de Janeiro Verpflegung: F

Verpflegung: F

Mit der Zahnradbahn (*) geht es von der Cosme Velho Station in ca. 20 Minuten steil hinauf durch den Tijuca Urwald auf den 728 m hohen Corcovado mit der 30 m hohen, eindrucksvollen Christusstatue. Oben ange- kommen, liegt Ihnen eine der schönsten Städte der Welt buchstäblich zu Füßen. Zurück in Rio geht es entlang der berühmten Strände zum Viertel Urca. Eine Seilbahn bringt Sie auf den 390 m hohen, majestätischen Zuckerhut, der Ihnen eine grandiose 360° Rundumsicht ermöglicht. Danach fahren Sie entlang der Guanabara Bucht und des Flamingo Parks in die Innenstadt. Vorbei am Finanz- und Businesszentrum sehen Sie die Candelaria Kirche und die Saint Sebastian Kathedrale, die Lapa Bögen, das Stadttheater, die nationale Bücherei sowie das Kunstmuseum. Den Abschluss bildet das berühmte Sambadrom, in dem jährlich Rios weltbekannter Karneval gefeiert wird.

Anmerkung: (*) Sollte der Zug in Ausnahmefällen nicht verkehren, erfolgt die Hin- und Rückfahrt mit von der Stadtverwaltung genehmigten Vans ab/bis Largo do Machado Parkplatz.

Buchbare Zusatzleistungen
Rio by night Show

8. TAG: Rio de Janeiro

Verpflegung: F

Rechtzeitig zu Ihrem Abflug erfolgt der Transfer zum Flughafen. (Weiterflüge oder Rückflug in Eigenregie)

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
24.01.2020 - 31.01.2020 3.290,00 €
14.02.2020 - 21.02.2020 3.290,00 €
20.03.2020 - 27.03.2020 3.290,00 €
10.04.2020 - 17.04.2020 3.290,00 €
01.05.2020 - 08.05.2020 3.290,00 €
29.05.2020 - 05.06.2020 3.290,00 €
12.06.2020 - 19.06.2020 3.290,00 €
17.07.2020 - 24.07.2020 3.290,00 €
21.08.2020 - 28.08.2020 3.290,00 €
04.09.2020 - 11.09.2020 3.290,00 €
25.09.2020 - 02.10.2020 3.290,00 €
09.10.2020 - 16.10.2020 3.290,00 €
23.10.2020 - 30.10.2020 3.290,00 €
13.11.2020 - 20.11.2020 3.290,00 €
27.11.2020 - 04.12.2020 3.290,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Argentinien & Brasilien - Trikolore Gruppenreise