Bali Jeep Tour Privatrundreise

Indonesien | Bali

Abenteuer Kultur Land & Leute

Bali entdecken, und zwar im Jeep mit eigenem Fahrer und Guide, der Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Insel näher bringen wird. Sie entdecken das Landesinnere und den Nordosten Balis und die vielfältigen, faszinierenden Landschaften. Lassen Sie sich von den imposanten und unterschiedlichen Tempelkomplexen beeindrucken und verzaubern vom Anblick des Vulkans Mount Batur und dem Kratersee. Freilebende Affen kreuzen Ihren Weg und mit etwas Glück können Sie Delfine beobachten, während der Himmel im roten Licht der aufgehenden Sonne erstrahlt! Natürlich können Sie nach der Rundreise Ihren Aufenthalt auf der "Insel der Götter" noch mit einem entspannenden Badeurlaub verlängern.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Südbali - Candi Dasa

Verpflegung: -

Sie verlassen Südbali am Morgen und fahren in Richtung Candi Dasa. Sie kommen zunächst nach Klungkung, eine kleine, aber wichtige Handelsstadt. Sehenswert ist hier vor allem die alte Gerichtshalle Kerta Gosa. Sie wurde als königlicher Gerichtshof im 18. Jahrhundert erbaut und beherbergte damit das oberste Gericht der Insel. Einst war es Bestandteil eines Raja-Palastes. Bei der Zerstörung durch die Holländer blieben außer dem Eingangstor nur die Gerichtshalle und der schwimmende Pavillon bis heute erhalten. Die nächste Station ist der Muttertempel Pura Besakih, das Zentrum des religiösen Lebens auf Bali. Der imposante Komplex besteht aus 22 Tempeln, Schreinen, Pavillons und Tempeltürmen, der sich am Fuße des Vulkans Gunung Agung erstreckt. Der größte und wichtigste Tempel der Anlage ist der Pura Penataran Agung, welcher aus ca. 60 Einzelbauwerken besteht, die sich auf sieben übereinanderliegenden Terrassen verteilen. Während der Weiterfahrt durch Putong und Sidemen achten Sie auf die "Salak"-Plantagen (Schlangenhaut-Frucht). Nach der Ankunft in Candi Dasa haben Sie noch Zeit um die malerische Landschaft bei einem gemütlichen Spaziergang zu genießen.

2. TAG: Candi Dasa - Lovina

Verpflegung: F

Die heutige Route führt Sie nach Lovina. Sie passieren die Region Bangli und halten bei der Elefantenhöhle Goa Gajah aus dem 9. Jahrhundert sowie beim Tempel "Moon of Pejeng" mit der größten Bronzeglocke der Welt. Der nächste Besichtigungspunkt ist der Pura Kehen, einer der sechs heiligsten Tempel der Insel, der über 800 Jahre alt ist. Er liegt nordöstlich des Zentrums von Bangli und ist ein siebenstufiger Terrassentempel. 38 Stufen führen zu dem gedeckten Tor, über dem ein Kala-Dämon - eine löwenähnliche Maske - wacht. Er zählt zu den schönsten Tempeln Balis! Weiterfahrt gen Norden bis Kintamani, wo Sie eine wunderbare Sicht auf den 1412 m hohen Vulkan Mt. Batur und den fantastischen Kratersee haben! Er gilt als aktivster Vulkan Balis und ist in diesem Jahrhundert bereits mehr als zwanzig Mal ausgebrochen. An der Kreuzung nach Singaraja führt ein steiler Treppenaufgang hinauf zum höchstgelegenen Tempel Balis, Pura Puncak Penulisan, auf einer Höhe von 1745 m über dem Meer. Von hier aus haben Sie einen 360 Grad-Ausblick auf die Berglandschaft. Am späten Nachmittag erreichen Sie den ruhigen Badeort Lovina, wo Sie Ihr Quartier beziehen.

3. TAG: Lovina - Ubud

Verpflegung: F

Das Highlight von Lovina sind die Delfine, die sich Morgen für Morgen vor der Küste tummeln. Mit einem traditionellen Boot brechen Sie frühmorgens auf und fahren raus aufs Meer. Schon das farbenprächtige Schauspiel der aufgehenden Sonne ist grandios, noch beeindruckender sind dann aber die plötzlich auftauchenden Delfine (es gibt zwar keine Garantie, aber die Chancen stehen hier wirklich gut), die sich in sogenannten Schulen zeigen und mit Sprüngen für Begeisterung sorgen. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Nach diesem Erlebnis geht es zurück ins Hotel für das Frühstück. Danach fahren Sie Richtung Süden - begleitet von in den Wäldern lebenden Makaken - bis nach Munduk, mit einem Stopp unterwegs in Candi Kuning, um den lokalen Markt zu besuchen. Munduk liegt idyllisch eingebettet in Kaffee-, Vanille-, Kakao- und Gewürznelkenplantagen und ist bekannt für die Herstellung von Musikinstrumenten aus Bambus. Danach besuchen Sie den bedeutenden Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan, der auf 1200 m am westlichen Ufer des Bratansees liegt. Er ist der Wassergöttin Dewi Sri gewidmet. Weiter geht die Fahrt nach Ubud und wenn die Zeit ausreicht, halten Sie zuvor noch beim bekannten Affenwald von Sangeh.

4. TAG: Ubud

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück haben Sie noch freie Zeit, bis Sie zum Flughafen oder zu Ihrem gebuchten Hotel transferiert werden.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.09.2019 - 15.09.2019 1.486,00 €
16.09.2019 - 31.10.2019 1.394,00 €
01.11.2019 - 19.12.2019 1.162,00 €
20.12.2019 - 10.01.2020 1.312,00 €
11.01.2020 - 30.06.2020 1.162,00 €
01.07.2020 - 15.09.2020 1.278,00 €
16.09.2020 - 31.10.2020 1.162,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Bali Jeep Tour Privatrundreise