Bali Jeep Tour Privatrundreise

Indonesien | Bali

Kultur Land & Leute Natur

Mit eigenem Fahrer und einem Guide, der Ihnen die Highlights der Insel näherbringt, begeben Sie sich auf Entdeckungsfahrt durch vielfältige und faszinierende Landschaften. Sattgrüne Reisterrassen, grollende Vulkanberge, beeindruckende Tempelanlagen und freilebende, freche Affen lassen jedes Urlauberherz höherschlagen. Ihre Kamera werden Sie gar nicht mehr aus der Hand legen.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Südbali - Candi Dasa

Verpflegung: -

Sie werden entweder vom Flughafen Denpasar oder Ihrem Hotel abgeholt und fahren Richtung Candi Dasa.

Unterwegs besichtigen Sie die kleine Stadt Klungkung, die schon immer einen besonderen Status auf Bali innehatte. Über viele Jahre fungierte der Ort als Sitz des Obersten Gerichtshofes der Insel; die Gerichtshalle Kerta Gosa ist nach wie vor eine Attraktion des Städtchens und besonders sehenswert.

Weiter geht es zum bedeutendsten hinduistischen Heiligtum in Indonesien, dem sogenannten Muttertempel Pura Besakih. Die terrassenförmige Anlage liegt am Südwesthang des Vulkans Gunung Agung, der erst vor einigen Jahren für Aufregung sorgte. Über 200 Gebäude, Schreine, Pavillons, Hallen und Pagoden machen den Tempel zu Recht zu einer der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

Ein Rundweg führt bis in die oberen Regionen; der Innenbereich ist wie überall auf Bali für Nichtgläubige gesperrt. Nach Ankunft in Candi Dasa haben Sie noch genügend Zeit, um den Ort bei einem Spaziergang zu erkunden.

2. TAG: Candi Dasa - Lovina

Verpflegung: F

Auf Ihrem Weg nach Lovina passieren Sie die Region Bangli und halten bei der Elefantenhöhle Goa Gajah aus dem 9. Jahrhundert sowie beim Tempel Moon of Pejeng mit der größten Bronzeglocke der Welt. Der vermutlich bereits im 11. Jahrhundert erbaute Pura Kehen zählt zu den bedeutendsten Tempeln Balis. Ungewöhnlich ist seine siebenstufige, terrassenförmige Bauweise.

Im Bergdorf Kintamani genießen Sie einen traumhaften Blick auf den aktiven Feuerkegel Gunung Batur und den darunter liegenden Kratersee, dessen Wasser Trinkwasserqualität aufweist. Auf einer Höhe von 1.745 Metern thront der höchste Tempel der Insel Pura Puncak Penulisan, von dem aus sich ein fantastischer Panoramablick auf die imposante Berglandschaft bietet.

Am späten Nachmittag beziehen Sie Quartier im ruhigen Badeort Lovina, der vor allem für seine schwarzen Sandstrände, Korallenriffe und Delfine bekannt ist.

3. TAG: Lovina - Ubud

Verpflegung: F

Früh startet Ihr Tag mit einem Bootsausflug, um die Show der akrobatischen Delfine bei Sonnenaufgang zu sehen.

Nach einem stärkenden Frühstück im Hotel führt Sie Ihre Reise weiter Richtung Süden, begleitet von den im Wald lebenden Makaken, nach Candi Kuning, wo Sie über den Markt mit seinen duftenden Gewürzen, frischen Früchten und Gemüsesorten schlendern.

Hoch in den Bergen, vor der malerischen Kulisse des Bratan Sees scheint der im Jahr 1663 erbaute Ulun Danu Tempel romantisch über das Wasser zu schweben. Er ist das wohl bekannteste Fotomotiv Balis und den drei Hauptgottheiten Shiva, Brahma und Vishnu gewidmet. Ein verstecktes Juwel ist das verträumte Dorf Munduk ganz im Norden, das eingebettet in Kaffee- und Gewürznelkenplantagen zum Verweilen einlädt.

Wenn es die Zeit erlaubt, spazieren Sie noch durch den Monkey Forest von Sangeh, der bereits im 17. Jahrhundert entstanden ist und mit seinen zum Teil sehr alten Muskatnussbäumen eine wunderbare Spielwiese für die recht frechen Affen bietet. Nach Ihrer Ankunft im charmanten Ubud sollten Sie die Künstlerstadt bei einem Bummel kennenlernen.

4. TAG: Ubud

Verpflegung: F

Rechtzeitig zu Ihrem Abflug erfolgt der Transfer zum Flughafen oder alternativ zu Ihrem gebuchten Hotel.

Wichtige Informationen

Rundreise: Bali Jeep Tour Privatrundreise