Bali Klassisch Privatrundreise

Indonesien | Bali

Kultur Land & Leute Natur

Von Ihrem Hotel (oder vom Flughafen) geht es zuerst für drei Nächte ins Künstlerdorf Ubud, wo Sie ausreichend Zeit für ausführliche Besichtigungen sowie einen Spaziergang im berühmten Affenwald haben. Dann fahren Sie direkt ins Landesinnere, vorbei an eindrucksvollen Reisterrassen, Richtung Norden, wo Sie die vielfältige Vegetation Balis genießen können. Hier werden Sie mit einer spektakulären Aussicht auf den immer noch aktiven Vulkan Batur und den gleichnamigen See belohnt. Die Route führt Sie zu den schönsten landschaftlichen und kulturellen Highlights Balis sowie durch viele kleine Dörfer, wo Sie das Inselleben kennenlernen und auch die Möglichkeit Souvenirs einzukaufen nicht kurz kommt. Gerne bringen wir Sie im Anschluß der Rundreise zu Ihrem Hotel an den südlichen Stränden.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Denpasar - Ubud

Verpflegung: -

Sie werden von einem deutschsprachigen Vertreter unserer Agentur entweder von Ihrem Hotel oder vom Flughafen Denpasar abgeholt und dann geht es direkt in ein Hotel in der Nähe von Ubud, wo Sie nach Beziehen des Quartiers noch genügend Zeit haben, um einen ausführlichen Spaziergang durch das nahe gelegene Dorf zu unternehmen.

2. TAG: Ubud

Verpflegung: F

Ein ganzer Tag zur freien Verfügung für individuelle Aktivitäten und zur Akklimatisation. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Jeepausflug, einer Runde mit dem Fahrrad, einer kleinen Raftingtour oder Sie relaxen einfach in einem der vielen gemütlichen Lokale im Ortszentrum.

3. TAG: Ubud - Lovina

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Norden, entlang an Reisfeldern und weit weg von den üblichen Routen ins Bedugul-Hochland. Den ersten Stopp unterwegs machen Sie in beim Affenwald in Sangeh. Das Gebiet um den Tempel Pura Bukit Sari gilt als heilig und so leben hier und in den umliegenden Wäldern zahlreiche teilweise etwas freche Affen. Ihr nächstes Ziel ist der Blumen- und Gewürzmarkt von Candi Kuning, gefolgt vom malerischen Ulun Danu-Tempel am Bratan-See. Danach besuchen Sie den ganz in der Nähe liegenden und mit 30 Metern den höchsten Wasserfall Balis, den Gitgit-Wasserfall. Genießen Sie den kurzen Spaziergang entlang an Nelkenbäumen und Kaffeestauden. Sie erreichen Lovina am späten Nachmittag und werden dann gleich zu Ihrem Hotel gebracht.

4. TAG: Lovina - Candi Dasa

Verpflegung: F

Früh am Morgen machen Sie eine Bootsfahrt in der Crystal Bay vor dem Hotel, wo Sie mit etwas Glück auch Delfine beobachten können. Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt Richtung Candi Dasa, wobei Sie unterwegs bei den heißen Quellen von Banjar stoppen. Weiter geht's zum Küstenort Sangsit, um die mystische Tempelanlage Pura Beji zu besichtigen. Sie wurde im 15. Jahrhundert zu Ehren der Reisgöttin Dewi Sri errichtet. Der Eingang des Tempels ist mit mythischen Fabelwesen umrahmt und es finden sich überall überschwängliche Verzierungen mit Garudaskulpturen, Blumenreliefs und Dämonen. Anschließend führt Sie Ihr Weg wieder hinauf in das Hochland. Schmale Straßen führen über steile Berghänge zum Dorf Kintamani, von wo aus Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den in 2.200 m Höhe gelegenen und noch aktiven Vulkan Batur und den See haben. Eine der schönsten und weitläufigsten Tempelanlagen Balis befindet sich in der Nähe, der Terrassentempel Pura Kehen. Er ist über 38 Stufen zu erreichen, welche zum Haupttor führen. Auf der obersten Terrasse thront ein Schrein einer Gottheit der Hindus, Shiva. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter und besuchen noch die Fledermaushöhle Goa Lawah, bevor Sie am Nachmittag Candi Dasa erreichen und in Ihr Hotel einchecken.

5. TAG: Candi Dasa

Verpflegung: F

Ein Ganztagesausflug führt über die Hauptstraße entlang einer malerischen Szenerie. Bei einer Plantage stoppen Sie, um einen kleinen Spaziergang über die Reisfelder zu machen. Weiterfahrt zum Muttertempel Pura Besakih, dem Zentrum des religiösen Lebens Balis. Mehr als 200 Bauten erstrecken sich am Fuße des heiligen Vulkans Gunung Agung. Nach den Besichtigungen geht es am Nachmittag über eine andere Route zurück nach Candi Dasa, wo Sie noch die historische Gerichtshalle besuchen. Sie wurde im 18. Jh. erbaut und besonders bekannt sind die farbenprächtigen Deckenmalereien. Das Dorf Tenganan bildet den letzten Programmpunkt. In diesem Dorf leben die Bali Aga, die sich noch ihre einzigartige Kultur erhalten haben. Berühmt wurden Sie auch wegen der wertvollen Doppel-Ikat-Stoffe, die sie weben.

6. TAG: Candi Dasa - Denpasar

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit, die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden, dann erfolgt die Abfahrt zum Flughafen Denpasar. Auf Wunsch bringen wir Sie auch in jedes Hotel an den südlichen Stränden

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.09.2019 - 15.09.2019 1.476,00 €
16.09.2019 - 19.12.2019 1.394,00 €
20.12.2019 - 10.01.2020 1.544,00 €
11.01.2020 - 30.06.2020 1.394,00 €
01.07.2020 - 15.09.2020 1.510,00 €
16.09.2020 - 31.10.2020 1.394,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Bali Klassisch Privatrundreise