Bariloche Seengebiet Gruppenreise

Argentinien

Argentinien – Der Name Argentinien stammt vom lateinischen Wort „argentum“ (Silber) ab. Entstanden ist die Bezeichnung, als der erste spanische “Conquistador” (Eroberer) sich auf die Reise zum “Rio de La Plata“ (Silberfluss) begab. Argentinien zählt 40 Millionen Einwohner, darunter viele Spanier, Italiener, Deutsche und Franzosen, die nach Argentinien ausgewandert sind und so das Land zum am meisten europäisch beeinflussten des Subkontinents macht. Voller Kontraste und unberührter Natur fasziniert es 3.694 km von Nord nach Süd und 1.423 km von Ost nach West. Hier finden Sie beeindruckende Wasserfälle, attraktive Landschaften, köstliche Weine, ruhige Seen, atemberaubende Gletscher, die südlichste Stadt der Welt, welche auch als „das Ende der Welt“ bezeichnet wird, sowie üppige Fauna. Buenos Aires, die Hauptstadt des Landes, ist eine der elegantesten und geschäftigsten Städte Südamerikas.

de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: Buenos Aires - Bariloche

Verpflegung: -

Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Bereits am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt, die Ihnen einen ersten Einblick in die wunderschöne Landschaft um Bariloche bietet. Entlang von Bergen, Seen und Wäldern fahren Sie auf der Avenida Ezequiel Bustillo, die an den Nahuel Huapi See grenzt, in südöstlicher Richtung. Weiter geht es zur Halbinsel Llao Llao, die mit der kleinen St. Edwards Kapelle und dem architektonisch wertvollen gleichnamigen Hotel punktet. Während einer einfachen Wanderung genießen Sie herrliche Ausblicke auf die Berge. Anschließend stärken Sie sich mit hausgemachtem Bier und geräucherten Speisen. Rückkehr zu Ihrem Hotel.

Anmerkung: Die Wanderung findet in kleiner Gruppe mit englischsprachiger Reiseleitung statt. Wir empfehlen die Mitnahme von Trekkingschuhen.

2. TAG: Bariloche

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ganztagesausflug (ca. 9 Std.) nach Puerto Blest. Auf einem 30 m langen Katamaran segeln Sie von Puerto Pañuelo auf dem Lago Nahuel Huapi vorbei an der Insel Centinela nach Puerto Blest. Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Puerto Cántaros, wo Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang haben. 700 Stufen führen durch dichten, feuchten Wald mit einer großen Pflanzenvielfalt zum See. In einer knappen Stunde geht es auf dem Fluss und dann per Bus zurück zu Ihrer Unterkunft.

Anmerkung: diese Tour wird mit englischsprachigem Reiseleiter und anderen internationalen Teilnehmern durchgeführt.

3. TAG: Bariloche

Verpflegung: F

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Buchbare Zusatzleistungen
Tronador Multitrek

4. TAG: Bariloche - Buenos Aires

Verpflegung: F

Rechtzeitig zu Ihrem Abflug erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2019 - 31.12.2020 2.254,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Bariloche Seengebiet Gruppenreise