Bezauberndes Vietnam Pauschalreise

Vietnam

Eine so umfassende Rundreisevariante durch das wirklich interessante Land Vietnam gibt es sehr, sehr selten! Nach den Sehenswürdigkeiten Hanois geht es zu den Minderheiten in den Bergregionen im Norden. Dann folgt die Erkundung von Ninh Binh, auch die "trockene Ha Long-Bucht" genannt. Von hier aus geht es dann zur Küste und mit einem Drachenboot in die mystische Inselwelt der Ha Long-Bucht. Über Da Nang in Zentralvietnam kommen Sie in die alten Kaiserstädte Hoi An und Hue, wo neben Besichtigungen einige Tage in einem einladenden Hotel direkt am feinsandigen Strand geplant sind. Im Süden erforschen Sie Cu Chi, das Tunnelsystem der Vietkong, die quirlige Metropole Saigon und den Abschluss bildet ein interessanter Ausflug ins riesige und fruchtbare Mekong Delta.

de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: Wien - Doha - Hanoi

Verpflegung: -

Sie fliegen am späten Nachmittag mit modernen Großraummaschinen der Qatar Airways (einer der wenigen 5*****-Airlines der Welt) von Wien nach Doha. Nach der Landung wechseln Sie die Maschine (das Gepäck kann selbstverständlich durchgecheckt werden) und fliegen weiter nach Vietnam.

2. TAG: Hanoi

Verpflegung: -

Bei Ihrer Ankunft in der vietnamesischen Hauptstadt am Nachmittag werden Sie bereits am Flughafen erwartet, begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht. Nach dem Check-In steht Ihnen die verbleibende Zeit für erste Erkundungstouren und zur Akklimatisation zur freien Verfügung.

Buchbare Zusatzleistungen
Halbpension

3. TAG: Hanoi - Lao Cai

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück beginnt die ganztägige Besichtigungstour, inklusive Ho Chi Minh-Mausoleum (von außen), den traditionellen Häusern auf Stelzen, und der Einpfeiler-Pagode. Sie besuchen anschließend Vietnams erste Universität. Das mehr als tausend Jahre alte Gebäude ist auch als Tempel der Literatur bekannt. Weiters stehen auch das Ethnologische Museum, der Hoan-Kiem-See, die Tempel Ngoc Son und Quan Thanh (der alte Stadtteil), und der Dong Xuan-Markt am Programm. Am Abend besuchen Sie die einzigartige Vorführung im berühmten Wasserpuppentheater! Anschließend Transfer zum Bahnhof für den Nachtzug nach Lao Cai. Sicher ein kleines Abenteuer, da die Schlafstätten nicht mit europäischem Standard verglichen werden können und zur Sicherheit sollten Sie ein Leintuch mitnehmen; das "große" Gepäck kann auch in anderen Waggons befördert werden.

Buchbare Zusatzleistungen
2-Bettabteil auf der Zugstrecke Hanoi - Lao Cai - Hanoi
1-Bettabteil auf der Zugstrecke Hanoi - Lao Cai - Hanoi

4. TAG: Lao Cai - Sapa

Verpflegung: F

Zeitig in der Früh kommen Sie in Lao Cai an und fahren nach Sapa, den 1922 von den Franzosen gegründeten Kurort, der auf einem Plateau in 1500 Metern Höhe liegt und oft tief in den Wolken versteckt erscheint. In einem Restaurant wird Ihnen zunächst einmal ein gutes Frühstück serviert, bevor Sie dann die kurze Wanderung ins Cat Cat-Tal zum Dorf der Hmong Minderheit starten. Die restlichen Stunden stehen für eigene Erkundungen zur Verfügung. Sie können den lebhaften Markt von Sapa besuchen oder vielleicht auch auf den Ham Rong-Berg wandern, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick haben.

5. TAG: Sapa - Lao Cai - Hanoi

Verpflegung: F

Ein ganz besonderer Ausflug führt heute in das Muong Hoa-Tal. Sie beginnen mit einer kurzen Wanderung und sehen das größte terrassenförmig angelegte Reisfeld in Sapa. Die Route führt Sie weiter nach Lao Chai und Ta Van, wo Sie auch einige Dörfer ethnischer Minderheiten sehen werden, die von den Schwarzen Hmong und den Tay bewohnt werden. Auch der Besuch einer örtlichen Schule steht am Programm, bevor Sie zurück nach Sapa fahren. Transfer zum Bahnhof Lao Cai für die Nachtfahrt mit dem Zug nach Hanoi.

6. TAG: Hanoi - Ninh Binh

Verpflegung: F

Der Zug erreicht Hanoi wieder am Morgen. Nach einem Frühstück fahren Sie etwa 90 Kilometer nach Ninh Binh und beginnen mit der Entdeckung der trockenen Ha Long Bucht, wie die Umgebung von Ninh Binh auch genannt wird. Sie war vor langer Zeit von Meerwasser bedeckt. Heute türmen sich dort groteske Felskegel und Berge, die in einer atemberaubenden Szenerie aus den weiten Reisfeldern herausragen. Entdecken Sie inmitten dieser fantastischen Landschaft die drei berühmten Grotten Tam Coc während einer Fahrt mit einem Sampan (traditionelles Boot). Außerdem besuchen Sie auch die Bai Dinh-Pagode, den größten Pagodenkomplex in Vietnam. Sie ist unter anderem berühmt für die drei Buddhastatuen der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Diese wiegen jeweils 50 Tonnen!

7. TAG: Ninh Binh - Ha Long

Verpflegung: F / M / A

Am Vormittag fahren Sie Richtung Küste und gehen mittags dann an Bord einer traditionell gebauten Holzdschunke. Während der traumhaft schönen Kreuzfahrt sehen Sie die berühmten Drachenboote, Höhlen, Grotten und die bizarren Felsformationen der Ha Long Bay (UNESCO Weltnaturerbe). Mittag- und Abendessen werden auf der Dschunke serviert; Nächtigung an Bord.

8. TAG: Ha Long - Hanoi (oder Hai Phong) - Da Nang - Hoi An

Verpflegung: F

Auch am Vormittag kreuzen Sie noch in der Bucht und genießen einen Brunch, bevor Sie gegen elf Uhr wieder von Bord gehen. Auf dem etwa vierstündigen Weg zum Flughafen Hanoi besuchen Sie unterwegs eine Keramikmanufaktur. Sie fliegen dann abends von Hanoi oder Hai Phong nach Da Nang. Am Flughafen werden Sie wieder erwartet und in Ihr direkt am Meer gelegenes Quartier in Hoi An gebracht.

9. TAG: Hoi An

Verpflegung: F

Am Vormittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang. Hoi An wurde von der UNESCO auf Grund seiner ungewöhnlich gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser zum Weltkulturerbe erklärt. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Tempel, Gebäude und Märkte. Sie besuchen unter anderem die japanische Brücke, den chinesischen Tempel und das Haus von Phung Hung. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

10. TAG: Hoi An

Verpflegung: F

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Lust und Laune gestalten. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, den hellen Sandstrand und das kristallklare Wasser oder Sie machen einen Spaziergang entlang des Hafens, besuchen den farbenfrohen Gemüsemarkt oder setzen sich in eines der zahlreichen Straßencafés, die von bunten Galerien und Souvenirgeschäften umgeben sind!

11. TAG: Hoi An - Da Nang - Hue

Verpflegung: F

Heute geht es nach Hue, der alten Kaiserstadt am Fluss der Wohlgerüche. Die Route führt Sie über den berühmten Wolkenpass (Hai Van), von wo aus Sie eine unvergleichliche Aussicht auf die Küste Zentralvietnams haben! Unterwegs stoppen Sie in Da Nang und besuchen das Cham-Skulpturmuseum sowie ein Dorf der Steinmetze.

12. TAG: Hue

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem romantischen Parfum-Fluss zur Thien Mu-Pagode, der bekanntesten Pagode des Landes. Danach besuchen Sie die Zitadelle mit dem Kaiserpalast, erbaut nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Peking, den Dong Ba-Markt, das Museum und natürlich die prächtigen Königsgräber des Kaisers Tu Duc. Mit einer Fahrrad-Rikscha geht es zum Schluss noch durch den historischen Stadtteil.

13. TAG: Hue - Saigon - Cu Chi - Saigon

Verpflegung: F

Transfer zum Airport und Morgenflug nach Saigon. Von hier aus fahren Sie sogleich in das rund 70 Kilometer entfernte Dorf Cu Chi. Hier haben die Vietnamesen die Militärmacht der USA im wahrsten Sinne des Wortes untergraben: Ihr verzweigtes, 248 Kilometer langes Tunnelsystem, einst Trutzburg der kommunistischen Vietkong im Krieg, ist wirklich sehenswert. Rückfahrt nach Saigon, wo sich überall das pulsierende vietnamesische Leben zeigt. In dieser vibrierenden Metropole stecken 300 Jahre zeitloser Tradition und die Schönheiten einer antiken Kultur. Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Kathedrale Notre Dame, das historische Hauptpostgebäude sowie die Straße Dong Khoi.

14. TAG: Saigon - Ben Tre - Saigon

Verpflegung: F

Recht früh beginnt Ihr Ausflug ins riesige Mekong-Delta. In Ben Tre angekommen wechseln Sie aufs Schiff und fahren auf die Flussinsel. Während eines gemütlichen Rundgangs sehen Sie eine für diese Region typische Plantage und ein kleines Dorf. Mit dem Tuk Tuk fahren Sie dann entlang des Dorfpfades durch üppige Palmenplantagen. Während einer Folkloredarbietung haben Sie Gelegenheit zur Verkostung des Honigtees! Anschließend unternehmen Sie eine Sampanfahrt auf einem kleinen Kanal und besuchen eine Kokosbonbonfabrik, wo Sie die Produkte vor Ort probieren können. Wieder mit dem Boot geht es anschließend nach Tien Giang und mit dem Bus zurück nach Saigon. Den Abend können Sie zum Beispiel für eine romantische Dinnercruise (fakultativ) am Saigon River nutzen.

15. TAG: Heimreise Saigon - Doha

Verpflegung: F

Zeitgerecht erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug in die Heimat. Sie fliegen wieder mit Qatar Airways am Abend von Saigon nach Doha.

Buchbare Zusatzleistungen
Late Check Out

16. TAG: Doha - Wien

Verpflegung: -

Die Hauptstadt des Emirates Qatar wird in der Nacht erreicht. Sie wechseln die Maschine (das Gepäck kann durchgecheckt werden) und weiter geht es Richtung Heimat. Die Landung in Schwechat ist bedingt durch die Zeitdifferenz noch für den gleichen Morgen vorgesehen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
10.03.2020 - 25.03.2020 3.980,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen