Faszination Pantanal Gruppenreise

Brasilien

Abenteuer Land & Leute Natur

Mit Brasilien verbindet man die Unendlichkeit des Amazonas Urwaldes, herrliche Strände, Rio de Janeiro, den Karneval und Samba. Das trifft alles zu, aber in Wirklichkeit ist Brasilien noch viel mehr, ein riesiges Land der Superlative. Mit einer Fläche von 8,5 Mio. km2 ist Brasilien etwa so groß wie Europa und nimmt die Hälfte des südamerikanischen Kontinents ein. Das Klima reicht vom immer warmen tropischen Norden über alle subtropischen Varianten bis zum gemäßigten Süden. Seit der Besiedlung des Landes durch die Portugiesen im 16. Jahrhundert, übte Brasilien immer einen magischen Reiz auf Fremde aus. Lockte zuerst das Gold, später der Kautschuk und der Kaffee, so sind es heute vor allem die feurigen Rhythmen und das liebenswerte Exotische, das die Besucher in seinen Bann zieht. Das größte Land Südamerikas ist ein Kaleidoskop berauschender Bilder.

de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: São Paulo

Verpflegung: -

Nach Ankunft am Flughafen São Paulo werden Sie zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum gebracht.

Die pulsierende Megacity São Paulo ist die größte Stadt der Südhalbkugel und spielt besonders für die Wirt-schaft des Landes eine bedeutende Rolle. Bereits im 19. Jahrhundert war sie Anziehungsort für Migranten. Daraus resultieren heute Bezirke, die durch bestimmte Bevölkerungsgruppen geprägt sind wie z.B. Bela Vista von den Italienern oder Liberdade von den Japanern. An Unterhaltung wird hier vieles geboten: Kunstmuseen, Theater-,- Musicals und Theatervorführungen können besucht werden. Auch kulinarisch findet man ein breites Spektrum. Von afrikanisch bis skandinavisch ist alles dabei.

2. TAG: São Paulo

Verpflegung: F

Bei einer Panorama-Stadtrundfahrt (ca. 3 Std.) lernen Sie die historisch wichtigen Viertel der Stadt kennen. Darunter die berühmte Avenida Paulista, wo sich vor allem die Hochhäuser der Banken und Versicherungen finden. Sie besuchen auch das japanische Viertel Liberdade, die prächtige Sé Kathedrale und den Pateo do Colégio. Inmitten futuristischer Wolkenkratzer mahnt das Kloster Sao Bento zu Ruhe. Vorbei geht es auch an der City Hall, dem MASP Museum, dem Staatstheater und dem riesigen Ibirapuera Park.

3. TAG: São Paulo - Cuiabá

Verpflegung: F / A

Am Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen für Ihren Inlandsflug nach Cuiabá. Cuiabá, im Grenzgebiet zu Bolivien, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Mato Grosso und das geographische Zentrum Südamerikas. Durch die früheren Goldfunde konnte Cuiabá rege Zuwanderung verbuchen, darunter viele Araber, die mit ihren Moscheen und Geschäften der Stadt ihren Stempel verpassten. Heute wird hier vorwiegend von Rinderzucht und Landwirtschaft gelebt. Besonders bekannt ist Cuiabá aber als Tor zum Naturparadies Pantanal. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie (gemeinsam mit anderen Gästen) zu Ihrem Domizil für die nächsten Tage, der Pousada do Rio Mutum, gebracht. Genießen Sie während der Fahrt die typische Landschaft der Region.

Anmerkung Der reguläre Transfer vom Cuiaba Flughafen zum Hotel dauert ca. 3 Stunden. Während der Regensaison (Dezember bis April) kann der Transfer teilweise per Fahrzeug (2 Stunden) und Motorboot (30 Minuten) durchgeführt werden. Machen Sie sich in der Lodge frisch und genießen Sie einen Welcome-Drink bevor Sie bei einem spannenden Vortrag Informationen zum Pantanal erhalten. Naturliebhaber nehmen danach an einer Wanderung teil, um erste Einblick in die Fauna zu bekommen. Zum Abendessen wird unter anderem eine saftige Piranha-Suppe serviert. Im Anschluss folgt eine Tour per Jeep und Boot (ca. 2 Stunden) zur Beobachtung der nachtaktiven Tiere.

Anmerkung: Die Mutum Lodge behält sich das Recht vor, die Reihenfolge der Touren je nach Wetterkonditionen und zur Sicherheit der Gäste zu ändern. Zu den wenigen Gebieten auf der Welt, wo exotische Wildtiere in unberührter Natur zu sichten sind, zählt auf jeden Fall das beeindruckende Pantanal, in dessen Labyrinth aus Flüssen, Lagunen und Inseln die meisten Jaguare, Riesenotter, Wasserschweine und Ameisenbären der Welt beheimatet sind. Mit über 210.000 km erstreckt sich dieses weltweit größte Feuchtsavannen Gebiet über Zentralbrasilien, Ostbolivien und einen Teil Paraguays. Es ist der einzige Ort der Welt, wo Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar Jaguare sehen können. An die überwältigende Biodiversität kommt höchstens noch das Amazonasgebiet heran.

4. TAG: Cuiabá

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück entdecken Sie bei einer Wanderung (ca. 3 Std.) die Umgebung auf der Suche nach Säugetieren, Reptilien, Vögeln und Pflanzen. Halten Sie Ihre Kameras bereit! Nach einer mittäglichen Stärkung in der Lodge folgt am Nachmittag eine Bootsfahrt (ca. 3 Std.) auf dem Mutumfluss, bei der Sie im und auf dem kristallklaren Wasser Riesenotter, Blaupunktrochen sowie Schwärme kleiner Fische und Vogelarten beobachten werden. Abendessen in Ihrer Unterkunft. Auch heute Abend steht eine kombinierte Jeep- und Boot-Tour (ca. 2 Stunden) auf

5. TAG: Cuiba

Verpflegung: F / M / A

Am Vormittag geht es hoch zu Ross durch den Wald (ca. 3 Std.) bis zu einer traditionellen Farm nahe der Sia Mariana Bucht. Das Pantanal ist zweifellos einer der weltweit besten Hotspots für Ornithologen. Rückkehr zur Lodge zum Mittagessen. Später geht es per Boot (ca. 3 Std.) wieder auf den Mutumfluss. Dieses Mal erkunden Sie die Ufer und den Kanal, der die Sia Mariana Bucht mit der Chacororé Bucht verbindet. Während der Regenzeit kann die Chacororé-Bucht das Gebiet bis zu 15 km weit überschwemmen. Auf dem Rückweg zur Lodge halten Sie, um einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu erleben und zum Piranha-Fischen. Natürlich werden Sie auch wieder nachtaktive Tiere sehen.

Anmerkung: Das Piranha-Angeln findet nur von März bis Oktober statt. Von November bis Ende Februar ist es wegen der Brutzeit verboten.

6. TAG: Cuiba - Rio de Janeiro

Verpflegung: F

Schon früh - gegen 04.30h - starten Sie zu einer Kanutour (ca.1,5 Std.). Genießen Sie ein letztes Mal die atemberaubende Natur im Licht der aufgehenden Sonne. In der Lodge stärken Sie sich mit einem Frühstück bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Inlandsflug nach Rio de Janeiro, wo Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht werden.

Anmerkung: Der reguläre Transfer (zusammen mit anderen Reisenden) von der Rio Mutum Lodge bis zum Cuiabá Flughafen dauert ca. 3 Stunden. Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, dem tiefblauen Meer und den strahlen weißen Sandstränden eine unglaubliche Szenerie. Kulturbegeisterte, Sonnenanbeter, aber auch Shopping-Freaks kommen hier voll auf ihre Kosten. Probieren Sie unbedingt das brasilianische Kultgetränk Caipirinha - da, wo es erfunden wurde, schmeckt es selbstverständlich am besten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. TAG: Rio de Janeiro

Verpflegung: F

Mit der (*) Zahnradbahn geht es von der Cosme Velho Station in ca. 20 Minuten steil hinauf durch den Tijuca Urwald auf den 728 m hohen Corcovado mit der 30 m hohen, eindrucksvollen Christusstatue. Oben ange- kommen, liegt Ihnen eine der schönsten Städte der Welt buchstäblich zu Füßen. Zurück in Rio geht es entlang der berühmten Strände zum Viertel Urca. Eine Seilbahn bringt Sie auf den 390 m hohen, majestätischen Zuckerhut, der Ihnen eine grandiose 360° Rundumsicht ermöglicht. Danach fahren Sie entlang der Guanabara Bucht und des Flamingo Parks in die Innenstadt. Vorbei am Finanz- und Businesszentrum sehen Sie die Candelaria Kirche und die Saint Sebastian Kathedrale, die Lapa Bögen, das Stadttheater, die nationale Bücherei sowie das Kunstmuseum. Den Abschluss bildet das berühmte Sambadrom, in dem jährlich Rios weltbekannter Karneval gefeiert wird.

Anmerkung: (*) Sollte die Zahnradbahn in Ausnahmefällen nicht verkehren, erfolgt die Hin- und Rückfahrt mit von der Stadtverwaltung genehmigten Vans ab/bis Largo do Machado Parkplatz. Ablauf und Inhalte der Rundfahrt können je nach Verkehr Änderungen unterliegen.

8. TAG: Rio de Janeiro

Verpflegung: F

Rechtzeitig zu Ihrem Weiter- oder Rückflug erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
12.01.2020 - 19.01.2020 6.270,00 €
09.02.2020 - 16.02.2020 6.270,00 €
08.03.2020 - 15.03.2020 6.270,00 €
12.04.2020 - 19.04.2020 6.270,00 €
10.05.2020 - 17.05.2020 6.270,00 €
14.06.2020 - 21.06.2020 6.270,00 €
12.06.2020 - 19.07.2020 6.270,00 €
23.08.2020 - 30.08.2020 6.270,00 €
13.09.2020 - 20.09.2020 6.270,00 €
25.10.2020 - 01.11.2020 6.270,00 €
08.11.2020 - 15.11.2020 6.270,00 €
06.12.2020 - 13.12.2020 6.270,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Faszination Pantanal Gruppenreise