Fesselnde Sambesi Region Gruppenreise

Namibia | Botswana

Natur Land & Leute Abenteuer

Namibia liegt eingebettet zwischen den Flüssen Oranje, Kunene und Okavango im Südwesten Afrikas. Karg, rau, unendlich weit in den Wüsten der Namib und Kalahari, artenreich im Etosha Nationalpark, mit nur wenigen Einwohnern. Dennoch oder gerade deshalb ist Namibia wildes Afrika mit deutschem Einfluss und eine äußerst facettenreiche und spannende Urlaubsdestination. Intensiv und betörend trifft hier auf alles zu: Farben, Formen, Licht, Gerüche. Eine beinahe grenzenlose Vielfalt an landschaftlichen und kulturellen Highlights erwartet Sie.

Botswana ist ein Land der Superlative: 40% der Fläche stehen unter Naturschutz, es besitzt den höchsten Entwicklungsstandard der südafrikanischen Staaten, ein ausgezeichnetes Schul- und Gesundheitssystem sowie ein starkes Wirtschaftswachstum. Verantwortlich dafür sind enorme Vorkommen an Rohdiamanten. Warum man jedoch das Binnenland bereist, liegt vor
allem am einzigartigen Okavango-Delta und der imposanten Kalahari Wüste. Botswana ist die exklusivste Safari-Destination in Afrika und wird mit seiner einmaligen Artenvielfalt und den abwechslungsreichen Landschaften auch Ihr Herz höherschlagen lassen.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Windhoek – Etosha Nationalpark

Verpflegung: -

Von Windhoek führt Ihre Reise heute nach Norden durch weites Buschland und Namibias
wichtigstem Rinderzuchtgebiet in den weltberühmten Etosha Nationalpark. Er ist mit 22.270 Quadratkilometern das zweitgrößte Wildschutzgebiet Afrikas, in dem vier der sogenannten „Big Five“: Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden (der Büffel fehlt) zu sichten sind.
Die im Zentrum liegende ausgedehnte Etosha-Salzpfanne, umgeben von Gras- und Dornsavannen, Mopane-Buschland sowie Trockenwald, nimmt knapp ein Viertel der Fläche ein. Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Ihre Lodge bietet sich mit einem Wellness-Spa perfekt zur Erholung an.

2. TAG: Etosha Nationalpark

Verpflegung: F

Eine ganztägige spannende Safarifahrt im Reisebus steht heute auf Ihrem Programm. Viele Wildarten, die typisch für die Savannen-Ebenen Afrikas sind, finden sich hier in großer Zahl, darunter Zebra, Elefant, Giraffe, Streifengnu, Oryx, Springbock, Kudu und das einzigartige Schwarznasen-Impala. Auch wurden hier hunderte von Vogelarten dokumentiert, die in den Sommermonaten durch Zugvögel ergänzt werden. Halten Sie Ausschau nach Löwen, Leoparden und Geparden aber auch Hyänen und Schakalen, die Sie mit etwas Glück vor die Kamera bekommen. Versinken Sie am Abend im funkelnden, afrikanischen Sternenhimmel.

Optional und gegen Gebühr: Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug

3. TAG: Etosha Nationalpark – Kavango

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Fahrt in den üppig bewachsenen Sambesi-Streifen, der durch seine reiche Tierwelt und die permanenten Flussläufe jeden Besucher fasziniert, fort.
In den nächsten Tagen werden Sie in das ursprüngliche Afrika zurückgeführt, wo Tier und Mensch noch nach alten Traditionen leben. Unterwegs besichtigen Sie den weltgrößten außerirdischen Körper der Welt – den Hoba Meteoriten, der freigelegt in seinem eigenen kleinen Amphitheater ruht. Ihr Domizil liegt direkt am Ufer des Kavango Flusses, der durch eine atemberaubende Natur und eine vielfältige Fauna gekennzeichnet ist.

Optional und gegen Gebühr: Bootsfahrt

Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um die am Ufer lebenden Kavango Stämme in ihren traditionellen Lehmhütten zu sehen.







4. TAG: Kavango – Bwabwata Nationalpark

Verpflegung: F

Heute geht es weiter an die Grenze des Bwabwata Nationalparks, der 2002 aus dem Zusammenschluss der früher eigenständigen Reservate Caprivi und Mahango entstand. Die Besonderheit hier ist das Zusammenleben von Mensch und Tier mitten im Schutzgebiet. Keine leichte Aufgabe für die Parkleitung – immerhin bedeutet dies, Naturschutz und menschliche Besiedlung unter einen Hut zu bringen. Von Ihrer Lodge am Ufer des Okavango Flusses bietet sich ein fantastischer Blick auf ein landschaftliches Highlight Ihrer Reise: die Popa Fälle – hintereinander liegende Stromschnellen. Ihre Unterkunft ist ein verträumtes Paradies und ein friedvoller Ort für Naturliebhaber und Hobby-Ornithologen.

Optional und gegen Gebühr: romantische Sundowner-Bootsfahrten, Besuch des Lebenden Museums von Mbunza oder des traditionellen Marktes in Rundu, Angelausflüge.

5. TAG: Bwabwata Nationalpark

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer fesselnden Safari-Fahrt im ehemaligen Gebiet des Mahango Nationalparks (der Zugang vieler Wege ist abhängig von Wetter und Wasserpegel), dessen Hauptdarsteller Elefanten, Geparden, Löwen aber auch seltene Spezies wie Puku und der bedrohte Wildhund sind. Genießen Sie den Nachmittag in Ihrer Lodge.

6. TAG: Bwabwata Nationalpark – Kwando

Verpflegung: F

In östlicher Richtung durchqueren Sie den Bwabwata Nationalpark und erreichen Ihre nächste Unterkunft am Kwando Fluss, an dem sich Elefanten- und Büffelherden tummeln.

Optional und gegen Gebühr: Entdecken Sie die Tierwelt des stark verästelten Kwandos und beobachten Sie Flusspferde und Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum. Oder gehen Sie auf eine spannende Wildbeobachtungsfahrt im offenen Vehikel. 

7. TAG: Kwando – Chobe Nationalpark

Verpflegung: F

Früh machen Sie sich auf den Weg über die botswanische Grenze nach Kasane, das direkt am Chobe Fluss und dem gleichnamigen Nationalpark liegt. Durch die unterschiedlichen Vegetationsformen weist der Park eine enorme Tiervielfalt auf, allen voran eine unvergleichlich hohe Elefantenpopulation. Aber natürlich sind hier auch andere Wildtiere wie Löwe, Leopard, Wildhund und Hyäne zu Hause. Bei Sonnenuntergang unternehmen Sie eine Bootsfahrt, um die wassergebundenen Tiere wie Flusspferde, Krokodile und Wasserböcke hautnah zu erleben.

8. TAG: Chobe Nationalpark

Verpflegung: F

Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sollten Sie eine Verlängerung zu den Victoria Fällen gebucht haben, so erfolgt ein fakultativer Transfer. Gäste, die das Verlängerungsprogramm „Höhepunkte Botswanas“ gebucht haben, unternehmen einen Tagesausflug zu den spektakulären Victoria Fällen und kehren am Nachmittag zurück nach Kasane.

Optional und geben Gebühr: morgendliche Safarifahrt

In der Früh haben Sie Gelegenheit zu einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen, bei der Sie die reiche Fauna und Flora erkunden. Die Chancen, Löwen und Leoparden vor die Linse zu bekommen, stehen gut. Aber auch einige Antilopenarten wie Lechwe, Rappen- und Pferdeantilope sollten zu sichten sein. Bestaunen Sie auch die reiche Wasservogelwelt, die sich im und um den Chobe tummelt.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
26.11.2019 - 03.12.2019 4.074,00 €
10.12.2019 - 17.12.2019 4.074,00 €
14.01.2020 - 21.01.2020 4.074,00 €
18.02.2020 - 25.02.2020 4.074,00 €
03.03.2020 - 10.03.2020 4.074,00 €
17.03.2020 - 24.03.2020 4.074,00 €
31.03.2020 - 07.04.2020 4.074,00 €
14.04.2020 - 21.04.2020 4.074,00 €
12.05.2020 - 19.05.2020 4.074,00 €
26.05.2020 - 02.06.2020 4.074,00 €
09.06.2020 - 16.06.2020 4.074,00 €
23.06.2020 - 30.06.2020 4.074,00 €
07.07.2020 - 14.07.2020 4.376,00 €
21.07.2020 - 28.07.2020 4.376,00 €
04.08.2020 - 11.08.2020 4.376,00 €
18.08.2020 - 25.08.2020 4.376,00 €
01.09.2020 - 08.09.2020 4.376,00 €
15.09.2020 - 22.09.2020 4.376,00 €
22.09.2020 - 29.09.2020 4.376,00 €
06.10.2020 - 13.10.2020 4.376,00 €
13.10.2020 - 20.10.2020 4.376,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Fesselnde Sambesi Region Gruppenreise