Höhepunkte Costa Ricas

Gruppenreise

Land & Leute Natur Abenteuer & Safari

Undurchdringlicher Dschungel, in den kaum Licht dringt, artenreiche Fauna und Flora, rauchende Feuerberge und traumhafte Strände – das und viel mehr ist Costa Rica. Der reich gesegneten Natur auf der Spur sind Sie auf jeden Fall im Land der freundlichen Ticos und Ticas, das mit zu den schönsten zählt, die es gibt. 

de
garantie
preis-m

Die Reise im Überblick

1. TAG: San José – Danaus – La Fortuna

Verpflegung: -

Am Vormittag werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt. Gemeinsam mit den anderen Reiseteilnehmern machen Sie sich auf in die Gegend des Vulkans Arenal. Bei einem Spaziergang im Ecocentro Danaus tauchen Sie in die Biodiversität Costa Ricas ein und erhalten einen ersten Eindruck von der Vielfalt des Landes. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer und machen in den angenehm warmen Thermalpools erste Bekanntschaft mit den vulkanischen Erscheinungen der Gegend.

2. TAG: La Fortuna – Puerto Viejo de Sarapiquí

Verpflegung: F

Entlang aschebedeckter Pfade wandern Sie im Arenal Nationalpark über einen erkalteten Lavafluss, um den ein felsiger Fußweg führt. Bis vor einigen Jahren konnte man am Arenal regelmäßig kleine Ausbrüche beobachten, deren Zeugnisse noch an vielen Stellen zu sehen sind. Sie kommen in auch in den Genuss der wunderschönen Aussicht auf den Arenal-See und die umliegende sanfte Hügellandschaft. Über Muelle und Aguas Zarcas erreichen Sie bei San Miguel eine organische Kaffeefinca, wo Sie Wissenswertes über den Anbau der Bohnen, den Reifeprozess, die Ernte sowie die Trocknung und Fermentierung erfahren. Eine Tasse frisch gebrühter Kaffee schließt Ihren Rundgang ab. Danach fahren Sie weiter zu Ihrer Unterkunft nach Sarapiquí, wo Sie später noch Gelegenheit haben werden, Ihren eigenen Baum zu pflanzen.

3. TAG: Puerto Viejo de Sarapiquí

Verpflegung: F / M

Krempeln Sie die Ärmel hoch – beim Besuch der Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí haben Sie Gelegenheit, Ihren Ananas-Setzlinge in die Erde zu stecken und auch sonst Hand anzulegen. Zitrusgewächse, Maniok, Zuckerrohr und die zuckersüße Ananas werden auf dieser Farm angebaut, und zwar so, dass hier beheimatete Tiere wie z.B. Schmetterlinge und Frösche nicht gestört werden. Nach einem köstlichen Mittagessen führt Sie Ihre Reise zum Tirimbina Regenwaldreservat, wo Sie mitetwas Glück Affen, Faultiere, Nasenbären und verschiedene Vögel beobachten. Die tiefen Wälder Süd- und Zentralamerikas sind die natürliche Heimat des Kakaobaums. Und nun werden Naschkatzen alles über ihn und sein bekanntestes Produkt Schokolode lernen – probieren selbstverständlich inklusive.  

Bitte beachten Sie, dass unerwartete Wetterbedingungen oder andere operative Ursachen zu Änderungen im Programmablauf führen können.

4. TAG: Puerto Viejo de Sarapiquí – Guápiles – Tortuguero

Verpflegung: F / M / A

Früh starten Sie via Horquetas nach Guápiles, wo Sie sich in einem lokalen Restaurant mit
einem typisch costa-ricanischen Frühstück stärken. In einer der großen Bananenplantagen bei La Pavona und Caño Blanco weiht Sie Ihr Reiseleiter in die Geheimnisse der gelben Frucht ein. Per Boot geht es auf Flüssen und Kanälen vorbei an wunderschönen Inseln nach Tortuguero, wo Sie für die nächsten Tage Ihre Zelte aufschlagen. Die Mawamba Lodge besticht durch ihre traumhafte Lage zwischen dem karibischen Meer und der Lagune. Die 58 Bungalows liegen eingebettet in einer tropischen Gartenanlage mit direktem Zugang zum Strand. Hängematten und ein Pool laden zum Müßiggang ein. Noch ein später Lunch, bevor Sie am Nachmittag durch das nahe gelegene Dorf spazieren und hier auch das Schildkrötenmuseum (Eintrittsgebühr von USD 2 pro Person ist vor Ort zu bezahlen) besuchen.

Optional: Nachtausflug zum Strand von Tortuguero

Zwischen Juli und September können am Strand die gefährdeten Meeresschildkröten bei der Eiablage beobachtet werden. Kosten: USD 30 pro Person, vor Ort zu bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass weitere internationale Gäste Ihre Gruppe an den Tagen 5-7 auf der Tortuguero-Tour in Bus und Boot mit ihren eigenen Reiseleitern begleiten können.

5. TAG: Tortuguero

Verpflegung: F / M / A

In den frühen Morgenstunden machen Sie sich auf und erkunden die Gewässer mit Krokodilen, Affen, Faultieren, Leguanen und Fledermäusen. Danach frühstücken Sie ausgiebig in der Lodge und flanieren entspannt durch die Anlage mit ihren Schmetterlings- und Froschgärten. Am Nachmittag geht es wieder per Boot durch die spannenden Kanäle. Genießen Sie bis zum Abendessen die Annehmlichkeiten Ihres Domizils.

6. TAG: Tortuguero – Selva Bananito

Verpflegung: F / M / A

Heute liegt ein abenteuerlicher Reisetag vor Ihnen. Zuerst mit dem Boot nach La Pavona / Caño Blanco und mit dem Bus nach Guápiles, wo man Sie zum Mittagessen erwartet. Weiterfahrt über die Hafenstadt Limón in das kleine Dorf Bananito, in dem Sie auf 4x4 Fahrzeuge umsteigen. Am Fuße des Cerro Mochila liegt Ihre Unterkunft für die nächsten Tage, die Selva Bananito Lodge, ein Paradebeispiel für gelungenen Ökotourismus. Die zentrale Mission der abgeschiedenen „kleinen Banane“ ist der Schutz und die Erhaltung der einzigartigen, unberührten Regenwälder und der damit verbundenen natürlichen Ressourcen. Freuen Sie sich auf absoluten Einklang mit der Natur, denn auf dem Gelände wird auf Elektrizität verzichtet. Bei Kerzenschein und den Geräuschen des Regenwaldes dinieren Sie unter Garantie vorzüglich.   

Bitte beachten Sie: Sollte es wetterbedingt zu einer Änderung der Route kommen, entfällt das Mittagessen.

7. TAG: Selva Bananito

Verpflegung: F

Das Schutzgebiet der Selva Bananito Lodge ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten. Die Vielfalt der bunt gefiederten Vögel erleben Sie bereits früh bei einer Beobachtungstour. Nach einem köstlichen Frühstück unternehmen Sie eine naturgeschichtliche Wanderung, die Sie auf schmalen Pfaden durch Primärwald, entlang kleiner Flüsse und durch die offenen Landschaften der Muchilaberge führt. Lassen Sie am Nachmittag die Seele baumeln oder schließen Sie sich optional einem weiteren Ausflug an.  

8. TAG: Selva Bananito – Cahuita Nationalpark – Turrialba

Verpflegung: F

Heute nehmen Sie Abschied von der Abgeschiedenheit und begeben sich zurück ins Dorf Bananito. Packen Sie Ihre Badehose und ein Picknick ein, denn der heutige Tag ist ganz dem Cahuita Nationalpark gewidmet. Vor allem das Zusammenspiel aus Regenwald und palmengesäumten Sandstränden machen den Reiz dieses Schutzgebietes aus. Halten Sie Ausschau nach Waschbären, Faultieren, aber auch Kapuziner- und Brüllaffen. Am Nachmittag reisen Sie zurück ins Landesinnere in die durch Landwirtschaft geprägte Region um die Vulkane Irazú und Turrialba.  

9. TAG: Turrialba

Verpflegung: F / A

Über den weitläufigen Campus der Universität für tropische Landwirtschaft, die sich über die Grenzen des Landes eines exzellenten Rufs erfreut, spazieren Sie am Vormittag. Lassen Sie sich interessante Details über diverse Projekte erklären. Der Nachmittag bietet optional Gelegenheit zu einem Ausritt hoch zu Ross über die angrenzenden Fincas von Casa Turire oder für einen Sprung ins kühle Nass des glasklaren Flusses Pejibaye. Mutige möchten vielleicht eine Raftingtour wagen. Bei einem Koch-Workshop in Doña Mónicas Küche werden Sie in einige kulinarische Geheimnisse eingeweiht und genießen danach ein letztes typisch costa-ricanisches Mahl.

10. TAG: Turrialba – Guayabo – San José

Verpflegung: F

Eine der wichtigsten archäologischen Stätten des Landes, deren Funde bis zu 2.500 Jahre zurückreichen, das Guayabo National Monument, besichtigen Sie am Vormittag. Im Anschluss geht es über die pittoresken Dörfer Santa Cruz und Pacayas und die frühere Hauptstadt Cartago zurück in die jetzige Hauptstadt. Sollten Sie in San José noch nächtigen, erreichen Sie Ihr Hotel am frühen Nachmittag. Gäste mit einem Weiterflug sind gegen 16.30h am Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
04.11.2020 - 13.11.2020 4.136,00 €
11.11.2020 - 20.11.2020 4.136,00 €
18.11.2020 - 27.11.2020 4.136,00 €
25.11.2020 - 04.12.2020 4.136,00 €
02.12.2020 - 11.12.2020 4.262,00 €
16.12.2020 - 25.12.2020 4.262,00 €
13.01.2021 - 22.01.2021 4.262,00 €
27.01.2021 - 05.02.2021 4.262,00 €
10.02.2021 - 19.02.2021 4.262,00 €
24.02.2021 - 05.03.2021 4.262,00 €
10.03.2021 - 19.03.2021 4.262,00 €
24.03.2021 - 02.04.2021 4.262,00 €
14.04.2021 - 23.04.2021 4.262,00 €
28.04.2021 - 07.05.2021 4.262,00 €
12.05.2021 - 21.05.2021 4.262,00 €
26.05.2021 - 04.06.2021 4.262,00 €
09.06.2021 - 18.06.2021 4.262,00 €
23.06.2021 - 02.07.2021 4.262,00 €
14.07.2021 - 23.07.2021 4.262,00 €
28.07.2021 - 06.08.2021 4.262,00 €
11.08.2021 - 20.08.2021 4.262,00 €
25.08.2021 - 03.09.2021 4.262,00 €
15.09.2021 - 24.09.2021 4.262,00 €
29.09.2021 - 08.10.2021 4.262,00 €
13.10.2021 - 22.10.2021 4.262,00 €
27.10.2021 - 05.11.2021 4.262,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Höhepunkte Costa Ricas