Iguassu & Yacutinga Lodge Gruppenreise

Argentinien

Abenteuer Land & Leute Natur

Der Name Argentinien stammt vom lateinischen Wort "argentum" (Silber) ab. Entstanden ist die Bezeichnung, als der erste spanische "Conquistador" (Eroberer) sich auf die Reise zum "Rio de La Plata" (Silberfluss) begab. Argentinien zählt 40 Millionen Einwohner, darunter viele Spanier, Italiener, Deutsche und Franzosen, die nach Argentinien ausgewandert sind und so das Land zum am meisten europäisch beeinflussten des Subkontinents macht. Voller Kontraste und unberührter Natur fasziniert es 3.694 km von Nord nach Süd und 1.423 km von Ost nach West. Hier finden Sie beeindruckende Wasserfälle, attraktive Landschaften, köstliche Weine, ruhige Seen, atemberaubende Gletscher, die südlichste Stadt der Welt, welche auch als "das Ende der Welt" bezeichnet wird, sowie üppige Fauna. Buenos Aires, die Hauptstadt des Landes, ist eine der elegantesten und geschäftigsten Städte Südamerikas.

Die Reise im Überblick

1. TAG: Buenos Aires - Iguazú

Verpflegung: -

Nach Ankunft am Flughafen Iguazú (argentinische Seite) werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Danach starten Sie zu einer Besichtigung der brasilianischen Seite der Fälle. Hier wurde ein teilweise aus Holz gebautes Beobachtungs-Stegsystem angelegt, das sich entlang der Felsen windet, die den riesigen Talkessel einrahmen. Am Ende des Weges verbreitert sich die Konstruktion zu einer Plattform am Fuße des "Floriano-Falls", die sehr nahe an den Teufelsrachen (Garganta del Diablo) herankommt. Ein Aufzug bringt Sie von dort wieder hinauf zum Parkplatz. Rückfahrt zum Hotel auf der argentinischen Seite.

Iguassu ist zweifellos das größte Naturwunder Südbrasiliens: eine gigantische Reihe von Wasserfällen, die an der Grenze zu Paraguay und Argentinien durch eine Schlucht auf den Fluss Iguassu hinabstürzen. Insgesamt 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3 km breiten Abgrund hinab und erzeugen dabei einen immerwährenden, mit ewigem Regenbogen geschmückten Sprühnebel. All dies inmitten eines subtropischen Waldes, dessen grüne Pracht dieses ungezähmte Naturschauspiel mit einer Aura des Ursprünglichen umgibt.

2. TAG: Iguazú - Yacutinga Lodge

Verpflegung: F / A

Am Vormittag sehen Sie die Facetten dieses gigantischen Naturschauspiels von der argentinischen Seite. Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama der Fälle genießen, wandern Sie auf der argentinischen Seite auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station, von wo ein kurzer Spaziergang zum spektakulären Aussichtspunkt führt. Transfer zum Treffpunkt Raices Argentinas, wo Sie von der Reiseleitung der Yacutinga Lodge in Empfang genommen werden. Schon die Anreise über zum Teil nicht-asphaltierte Wege durch den Dschungel stimmt Sie auf den Reichtum an Fauna und Flora des Nationalparks ein. Nach dem Abendessen haben Sie Gelegenheit zu einer ersten Erkundungs-Nachtwanderung.

Die Yacutinga Lodge liegt inmitten des subtropischen Regenwaldes, nur ca. 80 km von den Iguassu-Wasserfällen entfernt. Das 570 ha große Schutzgebiet und die Lodge zählen zu den weltweit erfolgreichsten Ökotourismus-Projekten und werden unter Einbeziehung der einheimischen Bevölkerung geführt. Ein Aufenthalt in dieser sehr entspannten Atmosphäre bedeutet in Verbindung mit der Natur zu treten. Aber auch für Ruhesuchende ist dies ein optimaler Ort.

3. TAG: Yacutinga Lodge

Verpflegung: F / M / A

Nach einem frühen Frühstück unternehmen Sie eine kurze Wanderung zum São Fancisco Fluss, wo eine erlebnisreiche Bootsfahrt stromabwärts durch einen herrlichen, üppigen Galeriewald startet. In den Morgenstunden sind viele Tiere wie Tukane oder Affen besonders aktiv und die Chancen damit sehr hoch, die vor die Kamera zu bekommen. Zum Mittagessen kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück. Am Nachmittag stehen geführte Ausflüge zu den verschiedenen Lehrpfaden auf Ihrem Programm und am frühen Abend geht es hoch hinauf auf einen der Observationstürme.

Bitte beachten Sie, dass das Yacutinga Lodge Paket mit englischsprachiger Reiseleitung gemeinsam mit anderen Reisenden durchgeführt wird.

4. TAG: Yacutinga Lodge - Iguazú - Buenos Aires

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück gibt es genügend Zeit, um in Eigenregie die Gegend zu erkunden oder am Pool zu relaxen. Nach einem kleinen Snack geht es zurück zum Raices Argentinas. Von hier erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2019 - 31.12.2020 2.970,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Iguassu & Yacutinga Lodge Gruppenreise