Ganztagesausflug zum Indianermarkt Otavalo mit Besuch des Ortes Cotacachi (ca. 8 Std.)

Dieser Ausflug kann bei unserer Partneragentur vor Ort gebucht werden:

Ganztagesausflug zum Indianermarkt Otavalo mit Besuch des Ortes Cotacachi (ca. 8 Std.)
Ihr heutiges Ziel ist das 2.500 m hoch gelegenen Otavalo, das von drei Vulkanen flankiert wird. Die Route führt zunächst über kurvenreiches Gefälle, durch regenarme Busch-, und Kakteenlandschaft bis ins breite, oasenhafte Tal von Guayallabamba. Mit etwas Glück erhaschen Sie einen Blick auf den schneebedeckten Gipfel des Vulkans Cayambe. Der Äquator führt direkt durch den Gletscher des gewaltigen Berges, der somit weltweit den höchsten Punkt auf der äquatorialen Linie darstellt. Auf dem Weg durch diese wunderschöne Gegend bietet der Lago San Pablo mit dem kolossalen Felsmassiv des Taita Imbabura im Hintergrund ein herrliches Fotomotiv.

In Otavalo bummeln Sie über den mittlerweile weltberühmten Kunsthandwerksmarkt. Farbenfroh und vielseitig ist das Angebot nicht nur an Waren, sondern auch an Besuchern. Tauchen Sie ein in dieses Potpourri aus Hüten, schwarzen Zöpfen, Ponchos und Ständen, die von Medizin über Kleidung und Lebensmittel auch Strickwaren, handgewebte Teppiche und bunte Gürtel feilbieten. Werfen Sie auch einen Blick auf die Schuhe: Damen tragen schwarz, die Herren weiß. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang im Ort Cotacachi, der eingebettet zwischen dem gleichnamigen Vulkan und dem etwas niedrigeren Vulkan Imbabura liegt. Vielleicht gefällt Ihnen ja ein Souvenir aus dem "Zentrum des Leders". Rückfahrt nach Quito.

Zusatzleistung: Ganztagesausflug zum Indianermarkt Otavalo mit Besuch des Ortes Cotacachi (ca. 8 Std.)