Iquitos - Ceiba Tops Lodge Gruppenreise

Peru

Abenteuer Land & Leute Natur

Das "Königreich der Sonne" ist ein Land antiker Kulturen, in dem der traditionelle Lebensstil der indigenen Bevölkerung an vielen Orten überdauert hat. Mit seinen abwechslungsreichen landschaftlichen Kontrasten lädt es den Besucher ein die Küste, das Hochland und den Urwald zu besuchen. Neben der "verlorenen Stadt der Inka" Machu Picchu und den beeindruckenden Inkaruinen um Cusco bietet Peru mit den berühmten Nasca-Linien, dem Titicacasee, dem Colca Canyon und dem archäologisch hochinteressanten Norden des Landes weitere kulturelle und landschaftliche Höhepunkte.

de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: Iquitos

Verpflegung: M / A

Nach Ankunft und einer kurzen Rundfahrt werden Sie per Boot zur Ceiba Tops Lodge gebracht, die etwa 40 Kilometer entfernt direkt am Amazonas liegt. Am Nachmittag ist eine circa 90-minütige Erkundung des Dschungels geplant.

2. TAG: Iquitos

Verpflegung: F / M / A

Am Vormittag unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem Amazonas und mit etwas Glück sehen Sie die Amazonas Delphine. Sie fahren weiter zu den einheimischen Yagua-Indianern. Dort können Sie kunstvolle Handwerksarbeiten erstehen und den Gebrauch des Blasrohrs kennen lernen. Auf dem Rückweg wird Ihnen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt gezeigt. Nach dem Mittagessen wandern Sie zum benachbarten Ort Indiana, einer früheren Franziskaner Mission. Indiana ist nun eine größere Flussstadt mit eigenem Markt, Schule und kleinem Krankenhaus.

3. TAG: Iquitos

Verpflegung: F / M / A

Sehr frühe Fahrt mit dem Schnellboot den Amazonas und den Napo Fluss entlang, um zum Frühstück in der Explor Napo Lodge zu sein. Wanderung zum spektakulären Hängebrückenpfad. Dieser Weg in den Wipfeln des Urwaldes erreicht eine Höhe von über 35 m und besteht aus 3 Plattformen, an denen insgesamt 500 m Wegstrecke in Form von Hängebrücken aufgehängt sind. Von hier oben können Sie die wundervolle Aussicht genießen und den Regenwald von der Vogelperspektive aus entdecken - all dies ohne Kletterausrüstung. Nach dem Mittagessen folgt ein Besuch des "ReNuPeRu" ethnobotanischen Gartens, in dem über 240 Heilpflanzen von einem Schamanen kultiviert werden. Dieser wird Ihnen einiges über die Heilkunst des Amazonas sowie über den Gebrauch einiger Pflanzen erklären. Zurück in der Ceiba Tops Lodge können Sie noch vor dem Abendessen die Zeit im Hängemattenhaus oder im Pool genießen.

4. TAG: Iquitos

Verpflegung: F / M

Je nach Abflug steht Ihnen der Morgen für eigene Spaziergänge zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen (falls die Abflugzeit es zulässt), geht es mit dem Boot wieder über den Amazonas zum Hafen von Iquitos, von dort erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Eine Verlängerungsnacht in Lima kann gebucht werden.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2019 - 31.10.2020 1.768,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Iquitos - Ceiba Tops Lodge Gruppenreise