Kambodscha Klassisch Privatrundreise

Kambodscha

Die nach langer Zeit im Jahr 1860 wiederentdeckten Tempelanlagen von Angkor gelangten nicht zuletzt durch Angelina Jolies Film "Tomb Rider" zu großer Berühmtheit. Die großartigen Tempelanlagen von Angkor Wat, Angkor Thom, Bayon und Ta Phrom werden auch Sie in Ihren Bann ziehen, denn die teilweise von Dschungel überwachsenen Tempelruinen üben einen nahezu mystischen Reiz auf Ihre Besucher aus. Die Hauptstadt Phnom Penh ist eine lebendige Metropole und gilt als die schönste der während der französischen Kolonialzeit in Indochina erbauten Städte. Kambodscha hat aber nicht nur tolle Bauwerke, auch die Landschaft, die hauptsächlich aus Reisfeldern, Palmenhainen und tropischen Regenwäldern besteht, ist sehr reizvoll.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: SIEM REAP

Verpflegung: -

Nach der Landung in Siem Reap werden Sie von einem unserer freundlichen Reiseleiter empfangen, der nach der Pass- und Zollkontrolle auf Sie wartet und Sie anschließend in Ihr gebuchtes Hotel begleitet. Die verbleibende Zeit am Ankunftstag steht zur Akklimatisation und erste eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

2. TAG: SIEM REAP - TEMPELBEZIRK ANGKOR - SIEM REAP

Verpflegung: F

Die erste Station des ganztägigen Angkor-Besichtigungsprogramms ist das Südtor mit seinen steinernen Wächtern auf der Zufahrtsbrücke. Es folgen ein Stopp und ein Rundgang beim historischen Zentrum um Angkor Thom mit dem Bayon Tempel und anschließend sehen Sie die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönigs. Der Nachmittag ist einem Besuch beim Tempel Angkor Wat gewidmet, der wohl berühmtesten Tempelanlage Indochinas. Hier haben wir wirklich genug Zeit für einen ausführlichen Rundgang eingeplant, bevor Sie unser Reiseleiter rechtzeitig zum Sonnenuntergang auf den Phnom Bakheng-Hügel führt.

3. TAG: SIEM REAP - TEMPELBEZIRK ANGKOR - SIEM REAP

Verpflegung: F / A

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in den Tempelbezirk und sehen am Vormittag die Highlights des so genannten kleinen Rundwegs mit Prasat Kravan, Bantei Kdei, Sras Srang, Ta Keo und Ta Prohm, der in seinem ursprünglichen Zustand gelassen wurde und mittlerweile fast vom Dschungel überwachsen ist. Am Nachmittag folgen die Besichtigungen der schönsten Anlagen am großen Rundweg, wie Preah Khan, Neak Pean, Ta Som, Mebon und Pre Rup. Wenn Sie es wünschen, dann können Sie am Abend der Einladung unserer Agentur folgen und an einem Dinner mit Folkloredarbietung teilnehmen.

4. TAG: SIEM REAP - ANGKOR - BANTAY SREI - TONLE SAP - SIEM REAP

Verpflegung: F

Für den Vormittag haben wir die Besichtigung des kleinen, aber höchst kunstvoll gearbeiteten Tempels Bantay Srei vorgesehen. Hierher kommen nicht so viele Gäste und ein Rundgang zeigt ein klein wenig mehr von der beeindruckenden Khmer-Kultur. Am Rückweg halten Sie in einem der Dörfer, um die traditionelle Lebensweise besser kennen zu lernen. Für den Nachmittag ist ein Ausflug an den knapp 50 km entfernten Tonle Sap See geplant, wo Sie schwimmende Dörfer und Gärten sehen und die Fischer bei der Arbeit beobachten können.

5. TAG: SIEM REAP - KOMPONG KDEI - UDONG - PHNOM PENH

Verpflegung: F

Vorbei an Dam Dek führt die Route entlang des Tonle Sap Sees zur historischen Naga-Brücke aus der Angkorzeit in Kompong Kdei. Nach der Besichtigung geht es weiter Richtung Udong, im 16. und 17. Jahrhundert Hauptstadt Kambodschas und jetzt buddhistisches Zentrum des Landes. Von den auf einem Hügel gelegenen alten königlichen Stupas und Pagoden können Sie den traumhaften Panoramablick genießen. Im Anschluss halten Sie kurz in einem traditionelle Khmer/Cham-Dorf für einen Spaziergang und der Tag endet in Phnom Penh beim Hotel. Alternativ können Sie den Morgenflug von Siem Reap nach Phnom Penh nehmen und den Ausflug nach Udong am Nachmittag absolvieren. Wenn Sie diese Möglichkeit bevorzugen benötigen wir eine entsprechende Information bereits bei der Buchung!

6. TAG: PHNOM PENH

Verpflegung: F

Am Vormittag steht eine ausführliche Rundfahrt (etwa 4 Stunden) auf dem Programm, bei der Sie unter anderem den Königspalast, die Silberpagode, das Nationalmuseum und den Wat Phnom sehen. Am Nachmittag wollen wir Ihnen die jüngere Geschichte des Landes näher bringen. Sofern Sie das möchten, können Sie mit uns das "S21 - Toul Sleng Museum" besuchen. Hier war ursprünglich eine Grundschule und während des Krieges wurde das Gebäude vom Khmer Regime als Gefängnis benutzt. Achtung: die Ausstellungsstücke und Bilder zeigen z.B. Folterungen sehr ungeschminkt.

7. TAG: PHNOM PENH

Verpflegung: F

Heute endet Ihr Rundreiseprogramm in Phnom Penh. Je nach Ihrem gebuchten Flug erfolgt Ihr Transfer zeitgerecht zum Flughafen um Ihre Heimreise nach Österreich oder Ihren Anschlussflug zu Ihrem nächsten Urlaubsprogrammpunkt anzutreten.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2019 - 09.11.2019 2.358,00 €
10.11.2019 - 15.11.2019 2.520,00 €
16.11.2019 - 19.12.2019 2.358,00 €
20.12.2019 - 07.01.2020 2.520,00 €
08.01.2020 - 19.01.2020 2.358,00 €
20.01.2020 - 31.01.2020 2.520,00 €
01.02.2020 - 31.03.2020 2.358,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Kambodscha Klassisch Privatrundreise