Tagesausflug zum Kaiserpalast und zum Himmelstempel, Spaziergang in der Altstadt Hutong inkl. Mittagessen

80,00 € pro Person

Abholung und Fahrt zur Stadtmitte, Spaziergang auf dem Platz des Himmlischen Friedens (des Tiananmen Platzes), einer der größten Plätze der Welt. Hier befindet sich auch die Mao Zedong Gedenkhalle. Vom Tiananmen, dem "Tor des Himmlischen Friedens", rief Mao Zedong am 1. Oktober 1949 die Volksrepublik China aus. Sie bummeln von hier zum "Mittagstor" der "Verbotenen Stadt" und über die marmornen Brücken des "Goldwasser-Kanals" weiter zu den Zeremonienhallen des Kaiserpalastes. Besuch der Verbotenen Stadt (auch Kaiserpalast genannt, UNESCO), die im
Herzen von Peking liegt.

Etwa 2 Kilometer südlich des Tiananmen befindet sich die weitläufige Parkanlage des Tiantan ("Himmelstempel"), den Sie nach dem Mittagessen besuchen. Sie sehen den "Himmelsaltar", die "Halle des Himmelsgewölbes" mit der "Echomauer" und das imposante Tempelgebäude der "Halle der
Ernteopfer". Dieses wohl schönste sakrale Bauwerk Chinas thront auf einer dreistufigen Marmorterrasse und wurde während der Ming-Dynastie ganz aus Holz und ohne Nägel oder Schrauben errichtet.

Anschließend Fahrt zur Altstadt Hutong. Machen Sie einen Spaziergang durch die Hutongs, die Runde endet am Houhai-See. Wer nach der Freizeit (1 Stunde) nicht direkt mit dem Bus zurück zum Hotel möchte (hier gibt es gute Restaurants, Cafes und Shops, die zu einem Bummel einladen), der kehrt später auf eigene Faust mit dem Taxi zurück.

Wichtige Informationen

Zusatzleistung: Tagesausflug zum Kaiserpalast und zum Himmelstempel, Spaziergang in der Altstadt Hutong inkl. Mittagessen