Laos Klassisch mit Mekong Fluss Privatrundreise

Laos

Abenteuer Land & Leute Natur

Von Thailand kommend, geht es am zweiten Tag über die Grenze nach Laos, das Land am Mekong. Zwei Tage lang machen Sie es sich auf einem privaten Mekong-Flusskreuzfahrtschiff gemütlich und gleiten auf dem Fluss über Pakbeng und die Pak Ou-Höhlen bis zur stimmungsvollen Kolonialstadt Luang Prabang. Nach den interessanten Besichtigungen fahren Sie über eine landschaftlich mehr als beeindruckende Route nach Vang Vieng und weiter nach Vientiane, wo Sie die wichtigsten Tempel der Hauptstadt besuchen. Versteckte Dörfer, atemberaubende Landschaften, einzigartige Höhlen, einmalige Fotomotive und gemächliche Ruhe erwarten Sie!

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Chiang Rai

Verpflegung: -

Schon am Flughafen in Chiang Rai wartet ein deutschsprachiger Reiseleiter unserer Agentur und fährt mit Ihnen zu Ihrem Hotel.

2. TAG: Chiang Rai - Chiang Khong/Houeisai - Pakbeng

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück bringt Sie unser Reiseleiter in die Grenzstadt Chiang Khong. Über den Grenzübergang Houeisai geht es nach Laos. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten fahren Sie mit dem Tuk Tuk zum Hauptufer des Mekongs, wo Sie ein privates Boot besteigen. Nach der Einschiffung serviert man Ihnen an Bord das Mittagessen und anschließend beginnt die rund 5-stündige Bootsfahrt durch eine wild-romantische Flusslandschaft mit Monsunwäldern und bizarren Felsformationen, in die kleine Weiler eingebettet sind, nach Pakbeng. Stopp in einem Dorf der Kamu, die zur Gruppe der Mon-Khmer-Völker und damit zur Urbevölkerung des heutigen Laos gehören.

3. TAG: Pakbeng - Luang Prabang

Verpflegung: F / M / A

Weiterfahrt mit dem komfortablen Boot auf dem Schicksalsfluss Asiens! Monsunwälder, in denen der Elefant Hausherr ist, zeitlose Dörfer, von denen wir eines besuchen, und wieder Mittagessen an Bord - diese Fahrt auf dem Mekong ist zauberhaft schön. Am Nachmittag erreichen Sie Ban Pak Ou. Sie besuchen die Buddha-Höhlen von Pak Ou/Tam Ting am Zusammenfluss von Mekong und Nam Ou und steigen über Treppen hinauf zu zwei Höhlen, in denen Pilger seit Jahrhunderten Buddha-Statuen gestiftet haben. Dann, im weiteren Verlauf des Nachmittags, ist die Ankunft in der alten Königsstadt Luang Prabang. Transfer zum Hotel und Abendessen in einem Restaurant.

4. TAG: Luang Prabang

Verpflegung: F

Heute steht die Besichtigung in der alten laotischen Hauptstadt (UNESCO-Weltkulturerbe), die sich bis heute ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat, am Programm. Sie besuchen das Nationalmuseum (ehemaliger Königspalast) und die Tempel Wat Aham, den Wat Visunnarath sowie den Wat Xieng-Thong (der Goldene Stadttempel), das zweifellos schönste Beispiel für Luang Prabangs typische Tempelarchitektur. Er wurde als königlicher Tempel 1560 gebaut und blieb bis 1975 unter königlicher Schirmherrschaft. Als 1878 chinesische Banden (Schwarze Ho) die Stadt überfielen und viele Tempel zerstörten, blieb dieser verschont. Nun machen Sie einen Ausflug zum schönen Kuang Si-Wasserfall und fahren anschließend wieder in die Stadt zurück. Am späten Nachmittag erklimmen Sie rechtzeitig zum Sonnenuntergang den Hügel Phousi, auf dessen Gipfel eine gleichnamige Pagode steht, und das Farbenspiel zwischen Mekong und Bergen betrachten.

5. TAG: Luang Prabang - Vang Vieng

Verpflegung: F

Etwa acht Stunden dauert die heutige Überlandfahrt nach Vang Vieng. Die landschaftlichen Impressionen werden Sie jedoch mit Sicherheit begeistern: dichte Monsunwälder, bizarre Bergformationen, Flüsse, unberührte Dörfer - Südostasien präsentiert sich von seiner schönsten Seite! Mittags halten Sie in einer Siedlung des Bergvolkes der Hmong, die malerisch auf der Spitze einer Gebirgsformation liegt. Stopps werden außerdem eingelegt bei Ban Kiow, Ka Cham, Meuang, Phou Khoune und Kasy. In Vang Vieng steht dann noch eine einstündige Bootsfahrt auf dem Nam Xong-Fluss am Programm, wo Sie die bezaubernde Flusslandschaft genießen können.

6. TAG: Vang Vieng

Verpflegung: F

Zuerst besuchen Sie die interessante Höhle Tham Chang, der Erzählung nach ehemaliger Meditationsplatz der Mönche mit wunderschönen Stalagmiten und Stalaktiten. Anschließend erwandern Sie sich die Phou Kham-Höhle, etwas außerhalb und erhöht. Genießen Sie sowohl das Innere wie auch die herrliche Umgebung, bevor wie Sie zu einer einstündigen Bootsfahrt am Nam Song-Fluss bringen. Die noch verbleibenden Stunden können Sie zur Entspannung nutzen, oder fakultativ weitere Aktivitäten wie Trekking, Tubing, Biking oder Caving starten.

7. TAG: Vang Vieng - Vang Xang - Vientiane

Heute fahren Sie weiter auf der Nationalstraße 13 nach Vientiane. Die Überreste des Mon-Tempels Vang Xang liegen direkt an dieser Straße. Die Anlage wurde im 11. Jahrhundert gebaut, als die buddhistischen Mons (zusammen mit den hinduistischen Khmer) eines der stärksten Völker in Südost-Asien waren. Es gibt 5 Buddha-Statuen zu besichtigen, von denen gesagt wird, sie stünden auf einem Gebiet, das früher Elefanten als Sterbestätte gedient hatte. Im Laufe des späten Nachmittags erreichen Sie Vientiane.

8. TAG: Vientiane - Ausreise

Verpflegung: F

Am Vormittag besichtigen Sie die wichtigsten Tempel in der Hauptstadt Vientiane. Sie besuchen den von König Anouvong erbauten Tempel Wat Sisaketh. Heute ist die gemauerte alte Anlage ein Museum, wo tausende Buddha-Figuren aus verschiedenen Zeiten ausgestellt sind. Danach gehen Sie über die Straße zur Ho Prakeo-Buddhafigur und anschließend besichtigen Sie den Thatluang-Stupa, ein Heiligtum und heute Staatswappen des Landes sowie das Patuxay-Monument. Ausflug zum Buddha Park, Wat Xiengkhuane, wo die Statuen aus Buddhismus und Hinduismus ausgestellt sind. Je nach gebuchtem Flug erfolgt dann der Transfer zum Flughafen für die Ausreise.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2019 - 31.03.2020 3.856,00 €
01.04.2020 - 30.04.2020 3.856,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Laos Klassisch mit Mekong Fluss Privatrundreise