Nepal Klassisch Privatrundreise

Nepal

Land & Leute Natur

Der Paradiesvogel Asiens ist ein spirituelles Märchenland, das von einem mystischen und magischen Fluidum umhüllt wird und seine Besucher mit einer Bilderbuchnatur verzaubert. Tausende Heiligtümer machen aus dem Kathmandu-Tal ein verblüffendes Kunstmuseum, und die imposanten Gipfel der Achttausender sind eine Augenweide, die man gesehen haben muss. Eine große Bühne mit intensiv gelebter Religion, hinduistischen und buddhistischen
Gottheiten, wohin man blickt, Wiedergeburt und gelebter Ehrfurcht. Tauchen Sie ein in diese faszinierende, ganz andere Welt. 

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Kathmandu

Verpflegung: A

Nach Ihrer Ankunft in Kathmandu werden Sie schon am Flughafen von einem Vertreter unserer Agentur erwartet und zum Hotel gebracht (Check-In ab 12.00 Uhr).

Am Nachmittag bummeln Sie vom geschäftigen Ausgehviertel Thamel zum Durbar Square, der mit seinen reich verzierten Palästen, Pagoden, Höfen und Tempeln aus dem 12. bis 18. Jahrhundert die Architektur des königlichen Nepals präsentiert. Als Durbar Square wird in den Städten Kathmandu, Patan und Bhaktapur der Platz vor dem ehemaligen Königspalast bezeichnet. Alle drei zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nepals lebende Kind-Göttin Kumari wird nach jahrhundertealten Traditionen von Astrologen und Priestern nach 32 strengen Kriterien erwählt, muss von makelloser Schönheit sein und darf ihren Palast nur
wenige Male im Jahr verlassen. Sie ist eine Inkarnation der hinduistischen Schutzgöttin und natürlich nur eine Überirdische auf Zeit. Zu bestimmten Terminen zeigt sie sich Bewunderern von ihrem Fenster. Seien Sie schnell und erhaschen Sie nicht nur einen Blick, sondern womöglich auch ein Foto.

2. TAG: Kathmandu

Verpflegung: F / M / A

Am Vormittag besuchen Sie die Tempelstadt Pashupatinath, den wichtigsten hinduistischen Pilgerort Nepals. Pashupatinath, am heiligen Bagmati-Fluss gelegen, beherbergt den Gott Shiva geweihten "Goldenen Tempel" (3. Jh.), der zu den sieben Hauptheiligtümern der Hindu-Religion zählt.

Anschließend fahren Sie nach Bodhnath, wo Sie den größten Stupa Nepals mit seinen 108 Gebetsmühlen bewundern. Seit 2000 Jahren ist dieser Ort Gebets- und Meditationsplatz buddhistischer Lamas. Tibetische Flüchtlinge bieten hier traditionelle Handwerkskunst an. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurantgeht es weiter in die zweitgrößte Stadt des Landes: Patan oder auch Lalitpur genannt. Wie in Kathmandu gruppieren sich auch hier Tempel und Pagoden um den Durbar Square.

Besonders bemerkenswert ist der Kwa Bahal mit seiner reich verzierten Fassade und den buddhistischen Schätzen im Inneren. Am Abend werden Sie in die Kunst des Dal-Kochens (eine Spezialität aus schwarzen Linsen mit Reis) eingeweiht.

Optional: Himalaya Rundflug

Früh starten Sie zum Flughafen, um bei einem ca. einstündigen Flug die schneebedeckten Gipfel des Himalaya Massivs zu bestaunen. Aus der Vogelperspektive bieten sich spektakuläre Ausblicke und fantastische Fotomotive. Alle Passagiere haben garantierte Fensterplätze.Bitte beachten Sie, dass der Flug nur bei guten Wetterverhältnissen stattfindet. Der Rundflug ist vor Ort günstiger zu buchen (Preis derzeit rund USD 220 pro Person), allerdings kann die Verfügbarkeit nicht garantiert werden. Vorreservierungen sind empfehlenswert.

3. TAG: Kathmandu - Chitwan

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise zum ältesten Nationalpark des Landes, Chitwan, der Mitte des 19. Jahrhunderts als Jagdrevier für nepalesische Monarchen fungierte. Seit 1984 zählt er zum UNESCO-Weltnaturerbe. Er ist Heimat von rund 700 verschiedenen Tierarten unter anderem des gefährdeten Bengalischen Tigers und des indischen Nashorns. Aber auch Leoparden, Schakale, Antilopen und Hyänen haben hier ihre Zelte aufgeschlagen. Am Nachmittag nehmen Sie an einer ersten spannenden Dschungelaktivität teil.

4. TAG: Chitwan-Nationalpark

Verpflegung: F / M / A

Ein weiterer Tag in diesem Paradies, das mit vielfältigen Aktivitäten lockt. Ob Elefanten-Trekking, Kanufahrten auf dem Rapti-Fluss, Vogelbeobachtung oder eine Jeep-Safari, eindrucksvolle Momente sind garantiert.

5. TAG: Chitwan - Bandipur - Pokhara

Verpflegung: F / M / A

Auf dem Weg nach Pokhara, eine der schönsten Städte Nepals mit Blick auf die majestätischen Gipfel des Annapurna-Gebirges, halten Sie im kleinen Bergdorf Bandipur. Ein kleines Wunder ist diese autofreie Idylle inmitten steil abfallender Hügel, auf denen Mais, Hirse, Orangen und Pfirsiche gedeihen. Der Nachmittag steht nach Ankunft in Pokhara, das auf 884 Metern Höhe malerisch am Phewa-See liegt, zu Ihrer freien Verfügung. 

6. TAG: Pokhara

Verpflegung: F / M / A

Ein absolutes Highlight Ihrer Reise erwartet Sie zeitig in der Früh, wenn Sie – hoffentlich bei gutem Wetter – einen spektakulären Sonnenaufgang vom Hausberg Sarangkot erleben. Grandiose Blicke auf die Achttausender wie Annapurna und Dhaulaghiri lassen garantiert Gänsehaut aufkommen. Am Nachmittag erkunden Sie die Stadt und beenden den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem Phewa-See, in dem sich der Gipfel des Machapuchare spiegelt. Einfach nur traumhaft romantisch.

7. TAG: Pokhara - Kathmandu

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Kathmandu. Unterwegs genießen ein köstliches Mittagessen im Riverside Spring Resort.

Optional: Auf halber Strecke Besuch des Manakamana Tempels, der die Hindu-Göttin Bhagwati ehrt. Bequem geht es mit der Seilbahn hinauf zum pagodenartigen Gotteshaus, das eine mystische Atmosphäre mit kleinen Marktständen, Blumenketten und unzähligen Räucherstäbchen ausstrahlt.

Buchbare Zusatzleistungen
Himalaya Rundflug

8. TAG: Kathmandu

Verpflegung: F

Zeitgerecht zu Ihrem Weiterflug erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.11.2020 - 30.09.2021 1.950,00 €
01.10.2021 - 31.10.2021 2.150,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Rundreise: Nepal Klassisch Privatrundreise