Nepal Klassisch Privatrundreise

Nepal

Abenteuer Land & Leute Natur


Das einstige Königreich Nepal im Himalaja beeindruckt nicht nur mit einer Jahrtausende alten Kultur. Besonders im Kathmandu-Tal bieten sich Ihnen unvergleichlich schöne Aussichten auf den Himalaya und die Umgebung. Sie besuchen unter anderem die Tempelstadt Pasupatinath und Bodnath mit dem größten Stupa sowie die entzückenden Altstädte von Patan und Bhaktapur mit unzähligen kleinen Tempeln und engen Gäßchen! Ein großer Teil des Urwalds gehört seit 1970 zum Royal Chitwan Nationalpark. Er wurde gegründet, um Flora und Fauna zu erhalten und ist unter anderem berühmt für die Panzer-Nashörner. Hier gibt es jede Menge Aktivitäten von der Kanufahrt bis zum Elefantenritt. Und natürlich fehlt auch Pokhara nicht, malerisch am See liegend. Genießen Sie die idyllische Bootsfahrt auf dem Phewa-See und die Kontraste der Natur!

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Kathmandu

Verpflegung: A

Bei Ihrer Ankunft in Kathmandu werden Sie schon am Flughafen von einem Vertreter unserer Agentur erwartet und zum Hotel gebracht (Check-In ab 13.00 Uhr). Die verbleiben Stunden stehen zur Akklimatisation bzw. für individuelle erste Erkundungen zur freien Verfügung. Ein Spaziergang im geschäftigen Touristenzentrum Thamel würde sich anbieten.

2. TAG: Kathmandu

Verpflegung: F / M / A

Am Vormittag besuchen Sie die Tempelstadt Pashupatinath, den wichtigsten hinduistischen Pilgerort Nepals. Pashupatinath, am heiligen Bagmati-Fluss gelegen, beherbergt den Gott Shiva geweihten "Goldenen Tempel" (3. Jh.), der zu den sieben Hauptheiligtümern der Hindu-Religion zählt. Anschließend fahren Sie nach Bodhnath, wo Sie den größten Stupa Nepals mit seinen 108 Gebetsmühlen bewundern können. Seit 2000 Jahren ist dieser Ort Gebets- und Meditationsplatz buddhistischer Lamas. Tibetische Flüchtlinge bieten hier traditionelle Handwerkskunst an. Nach dem Mittagessen in einem speziellen lokalen Restaurant machen Sie einen Ausflug nach Patan, auch Lalitpur genannt. Diese schöne Stadt ist die älteste Stadt im Kathmandu-Tal. Während eines Besuches des berühmten indischen Königs Ashoka im Jahre 250 v. Chr. wurden vier Stupas erbaut, die heute noch das Stadtbild Patans bestimmen. Am Abend erklärt und zeigt man Ihnen dann die Kunst der Zubereitung des "Dal" (Schwarze nepalesische Linsen mit Reis). Das Essen findet dann im Restaurant Uttsav statt, begleitet von einer interessanten Kulturdarbietung!

3. TAG: Kathmandu - Chitwan

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Chitwan. Es folgt eine kurze Einführung im Hotel über das Programm und die Aktivitäten und dann beziehen Sie Ihre Zimmer. Der Chitwan-Nationalpark, der sich über eine Fläche von 932 km² erstreckt, ist der älteste Nationalpark Nepals. Der 1973 auf einen Erlass von König Mahendra aus dem Jahre 1970 hin gegründete Nationalpark, der im Terai liegt, wurde im Jahre 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Chitwan ist Lebensraum für zahlreiche Tiere, es wurden über 40 Säugetierarten und 489 Vogelarten gezählt. Panzernashörner, Königstiger, Leoparden, Rothunde, Lippenbären und Sumpfkrokodile - um nur einige zu nennen - leben im Park. Am Nachmittag genießen Sie die zahlreichen Dschungelaktivitäten!

4. TAG: Chitwan-Nationalpark

Auch heute haben Sie Gelegenheit zu diversen Aktivitäten wie zum Beispiel Elefanten-Trekking, Kanu fahren auf dem Rapti-Fluss, Birdwatching (knapp 300 Vogelarten gibt es hier) oder Sie besuchen ein Dorf der Tharu-Minderheit. Interessant ist auch ein Besuch in der Elefanten-Aufzuchtsfarm, wo Baby-Elefanten liebevoll aufgepäppelt werden. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf!

5. TAG: Chitwan - Pokhara

Weiterfahrt nach Pokhara, neben Kathmandu eine der beliebtesten und bekanntesten Städte des Landes, wobei auf halben Weg ein Stopp in der pittoresken Kleinstadt Bandipur geplant ist, die atemberaubende Ausblicke auf die Gipfel des Himalaya bietet. Nach Ankunft in Pokhara erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel. Die Stadt liegt auf 884 m Höhe malerisch am Phewa-See und bietet bei gutem Wetter Ausblick auf die Achttausender Annapurna und Dhaulagiri. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.

6. TAG: Pokhara

Verpflegung: F / M / A

Am frühen Morgen startet Ihr Ausflug zum Sarangkot. Er ist der "Hausberg" Pokharas und 1592 m hoch. Man kann ein gutes Stück auch mit dem Taxi hochfahren und rechtzeitig erleben Sie dann (bei gutem Wetter) einen grandiosen Sonnenaufgang! Sie sehen in einer Richtung die Gipfel der 8000er, wie Annapurna, Dhaulaghiri oder Machapuchare, Pokhara und den See, aber auch auf der anderen Seite die Berge des Vorgebirges mit deren landwirtschaftlich genutzten, terrassierten Hängen. Rückkehr zum Hotel. Am Nachmittag steht dann eine halbtägige Stadtrundfahrt in Phokara und eine schöne Bootsfahrt auf dem Phewa-See am Programm.

7. TAG: Pokhara - Kathmandu

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Kathmandu. Unterwegs genießen ein köstliches Mittagessen im Riverside Spring Resort. Fakultativ können Sie auch den Manakamana Tempel, der auf halber Strecke liegt, besuchen. Er ist der Göttin Durga gewidmet und eine beliebte Pilgerstätte mit rund 3.000 Besuchern täglich. Zum Tempel führt eine Seilbahn, die übrigens von einer österreichischen Firma gebaut wurde. Herrliche Orangenhaine und eine wunderschöne Aussicht erwarten Sie.

Buchbare Zusatzleistungen
Himalaya Rundflug

8. TAG: Kathmandu - Bhaktapur

Verpflegung: F

Heute besuchen Sie die alte Königsstadt Bhaktapur, deren Tempel, Plätze und Paläste zum Weltkulturerbe der UNESCO zähen. Gemütlich spazieren Sie durch die verwinkelte Altstadt, die sich bis heute ihr mittelalterliches Flair bewahrt hat. Zeitgerecht erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
01.09.2019 - 30.09.2019 2.186,00 €
01.10.2019 - 31.10.2019 2.358,00 €
01.11.2019 - 31.12.2019 2.358,00 €
01.01.2020 - 31.03.2020 2.282,00 €
01.04.2020 - 30.09.2020 2.282,00 €
01.10.2020 - 31.10.2020 2.508,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen