Nordkorea und China Pauschalreise

Nordkorea | China

Nordkorea ist alles andere als ein klassisches Reiseland - eher das Gegenteil. Während dieser einzigartigen Rundreise bewegen Sie sich nicht nur auf den Spuren einer 5000-jährigen Geschichte, sehen mächtige Bauwerke und beeindruckende Natur, sondern erleben auch den für uns skurril-eigenartig wirkenden Personenkult um die Kim-Familie. In der Millionenhauptstadt Pjöngyang präsentiert sich das moderne, sozialistische Korea. Protzige Versammlungshallen, Kulturpaläste und große Ehrenplätze sind zu sehen. Aber auch einmalig schöne Berglandschaften, interessante Königsgräber, Pagoden und Tempel werden Sie entdecken. Anschließend reisen Sie nach China, wo Sie den östlichsten Abschnitt der Großen Mauer besuchen sowie Zeit in Peking zur freien Verfügung haben.

de
garantie
gruppen

Die Reise im Überblick

1. TAG: Wien – Peking

Verpflegung: -

Sie fliegen heute Mittag mit der Air China von Wien nach Peking.

2. TAG: Peking – Pjöngyang

Verpflegung: F / A

In der chinesischen Hauptstadt wechseln Sie das Flugzeug und mit der nächstmöglichen Anschlussmaschine geht es nach Nordkorea. Am Nachmittag Ankunft in Pjöngyang, der Hauptstadt der koreanischen Volksrepublik. Begrüßung durch das deutschsprechende Fremdenführerteam und Transfer zum Hotel.

3. TAG: Pjöngyang

Verpflegung: F / M / A

Am heutigen Tag wird das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes besichtigt. Das Mansudae-Monument ist eine gigantische Gedächtnisstätte für Staatsgründer Kim Il Sung und seinen Sohn, mit mächtigen, 20 m hohen Bronzeskulpturen. Auffahrt auf den Juche-Turm (Juche ist die offizielle Staatsideologie), von dem aus sich ein beeindruckender Panoramablick bietet. Sie sehen das Potong-Tor, Teil der früheren Stadtmauer, den Triumphbogen und den riesigen Kim Il Sung-Platz mit der Nationalbibliothek.

4. TAG: Pjöngyang – Kaesong

Verpflegung: F / M / A

Vormittags Fahrt in den Süden. Die Stadt Kaesong war Hauptstadt des historischen Koryo-Reiches und bietet mit der noch originalen Altstadtarchitektur für Nordkorea selten authentische Atmosphäre. Im Rahmen der Stadtbesichtigung wird auch die frühere Konfuzius-Universität, heute Sitz des Koryo-Museums, besucht. Danach Ausflug zur imposanten Grabanlage des Königs Kongmin inmitten einer Waldlandschaft. Die Unterbringung erfolgt in einer originellen Hotelanlage, die traditionellen koreanischen Wohnhäusern nachempfunden ist. Abends Spezialitätenessen.

5. TAG: Kaesong – Panmunjon – Nampo

Verpflegung: F / M / A

Fahrt ins nahe Grenzdorf Panmunjon, direkt an der Demarkationslinie am 38.Breitengrad gelegen. Hier besuchen sie die Häuser und Baracken, in denen während des Koreakrieges die Waffenstillstandsverhandlungen geführt wurden und auch die jüngsten Treffen der beiden Regierungschefs Kim und Moon stattfanden. Vom Balkon können Sie einen Blick nach Südkorea werfen. Weiterfahrt nach Nampo, der Hafenstadt am Westmeer (Chinesisches/Gelbes Meer). Unterwegs Stopp im über 1000 Jahre alten Woljong-Tempel in den Kuwol-Bergen.

6. TAG: Nampo – Pjöngyang

Verpflegung: F / M / A

Besichtigung des imposanten Staudamms an der Taedong-Mündung. Bei den Schleusen befinden sich ein Museum und die Aussichtsplattform. Nach dem Besuch eines Königsmausoleums aus der Koguryo-Dynastie geht es zurück nach Pjöngyang.

7. TAG: Pjöngyang – Myohyang-Berge – Pjöngyang

Verpflegung: F / M / A

Tagesausflug nach Nordosten in den gebirgigen Landesteil, die Gegend um die heilig geltenden Myohyang-Berge ist eine der landschaftlich schönsten. Besuch des Pohyon-Tempels (ursprünglich aus dem 11.Jahrhundert). Danach können Sie eine kleine Wanderung durch die reizvolle Berglandschaft im Sangwon-Tal unternehmen. Besuch der monumentalen, internationalen Freundschaftsausstellung, in der zahlreiche Geschenke, auch Gaben vieler Staatsbesuche, an die beiden „Staatsführer“ Kim Il Sung und Kim Jong Il, ausgestellt sind.

8. TAG: Pjöngyang – Dandong

Verpflegung: F / A

Fahrt mit der Bahn (Speisewagen vorhanden) nach Sinuiju, dem Grenzort zu China. Nach Erledigung der Ausreiseformalitäten kurze Weiterfahrt über den Yalu-Fluss nach Dandong (Einreise China). Begrüßung durch den Fremdenführer und Fahrt ins Hotel nahe der Flusspromenade.

9. TAG: Dandong – Shenyang

Verpflegung: F / A

Ein Ausflug führt Sie heute zum weitgehend unbekannten, östlichsten Abschnitt der berühmten Großen Mauer. Er wurde erst 1989 freigelegt und ist auch für Chinakenner eine neue, vor allem nicht überlaufene Alternative. Nachmittags Fahrt mit dem Superexpresszug nach Shenyang, Hauptstadt der Provinz Liaoning und früheres Zentrum der Mandschurei.

10. TAG: Shenyang – Peking

Verpflegung: F / M

Im Stadtzentrum liegt der neben Peking bedeutendste Kaiserpalast (ebenso Verbotene Stadt) aus dem 17. Jahrhundert (Qing-Dynastie). Am Nachmittag geht es wieder mit dem Hochgeschwindigkeitszug zurück nach Peking. Nach der Landung Begrüßung durch den Fremdenführer und Fahrt zum Hotel.

11. TAG: Peking

Verpflegung: F

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie einen Tagesausflug zum Kaiserpalast, zum Himmelstempel und durch die Altstadt Hutong machen. Zeitgerecht erfolgt der Transfer zum Airport.

Buchbare Zusatzleistungen
Tagesausflug zum Kaiserpalast und zum Himmelstempel, Spaziergang in der Altstadt Hutong inkl. Mittagessen
Late Check-Out bis zur Abreise

12. TAG: Peking – Wien

Verpflegung: -

Wieder mit Air China fliegen Sie in den frühen Morgenstunden zurück nach Wien, wo Sie aufgrund der Zeitverschiebung am selben Morgen landen.

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
21.04.2020 - 02.05.2020 4.100,00 €
19.05.2020 - 30.05.2020 4.100,00 €
02.06.2020 - 13.06.2020 4.100,00 €
11.08.2020 - 22.08.2020 4.200,00 €
15.09.2020 - 26.09.2020 4.200,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Pauschalreise: Nordkorea und China Pauschalreise