Südafrika – Kapstadt & Die Gartenroute Pauschalreise

Südafrika

Kultur Abenteuer & Safari Natur

Die abwechslungsreiche Reise durch die traumhaften Landschaften der Kleinen Karoo und des Tsitsikamma Nationalparks in Südafrika. Die Austernstadt Knysna und die Straußenhochburg Oudtshoorn warten bei dieser geführten Rundreise ebenfalls auf Sie. Als weitere Höhepunkte erleben Sie das Valley of Desolation bei Graaff-Reinet und eine Safari im offenen Geländefahrzeug im Addo Elephant Nationalpark. Geführte Rundreisen sind der optimale Einstieg, einen der schönsten Teile Südafrikas kennenzulernen.

de
gruppen
garantie

Die Reise im Überblick

1.Tag: Wien – Kapstadt

Flug mit Turkush Airlines über Istanbul nach Kapstadt.

2.Tag: Kapstadt

Verpflegung: -

Begrüßung und Abholung vom internationalen Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht für eigene Unternehmungen und Akklimatisieren zur freien Verfügung.

3.Tag: Kapstadt

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt. Diese geführte Tour gibt Ihnen einen guten Überblick über die Höhepunkte der "Mutterstadt" in Südafrika. Sie besuchen den weltberühmten Tafelberg (die Kosten für die Seilbahn sind nicht inkludiert, wetterabhängig), das Castle of Good Hope, den pulsierenden Green Market Square, Companys Garden und das farbenfrohe Viertel Bo-Kaap. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

4.Tag: Das Kap der Guten Hoffnung

Verpflegung: F

Ein spannender Tag mit vielen Höhepunkten erwartet Sie. Vorbei an den Stränden von Camps Bay und Hout Bay und - wenn geöffnet - entlang der spektakulären Küstenstraße Chapmans Peak geht es nach Simons Town zur berühmten Pinguin-Kolonie (optional) von Boulders Beach. Die Fahrt führt Sie weiter in das Naturreservat nach Cape Point mit spektakulären Ausblicken bis Sie schließlich das Kap der Guten Hoffnung erreichen. Am Rückweg steht ein Besuch vom Botanischen Garten Kirstenbosch am Programm. Tagesausflüge starten mit einem kompetenten Reiseleiter, der Ihnen die schönsten Plätze in Südafrika zeigen wird.

5.Tag: Kapstadt - Oudtshoorn

Verpflegung: F

Sie werden im Hotel abgeholt und reisen, den majestätischen Tafelberg hinter sich lassend, landeinwärts entlang der abwechslungsreichen Route 62 nach Oudtshoorn. Sie fahren durch friedliche Weinberge und dramatische Gebirgsaussichten bis in die Kleine Karoo, eine Halbwüste von einzigartiger Schönheit. Unterwegs kehren Sie zum Mittagessen ein und haben die Möglichkeit zu einer Weinprobe (auf eigene Kosten). Am späten Nachmittag erreichen Sie Oudtshoorn. Dieses reizvolle Städtchen ist mit seinen über 400 Straußenfarmen und imposanten Straußenpalästen bekannt als „die Straußenhauptstadt der Welt“. Der größte Vogel der Welt ist jedoch nur eine der zahlreichen Attraktionen in dieser kontrastreichen, schönen Gegend.

6.Tag: Oudtshoorn

Verpflegung: F

Zum Sonnenaufgang haben Sie die Möglichkeit, einen fakultativen Ausflug zu den Erdmännchen zu unternehmen. Danach Rückkehr in Ihr Hotel. Nach dem Frühstück können Sie diesen Tag in und um Oudtshoorn genießen. Ein Besuch der berühmten Cango Tropfsteinhöhlen und einer Straußenfarm stehen auf dem Programm. Wenn Sie Lust haben, können Sie am Nachmittag das CP Nel Museum in Oudtshoorn besuchen. Das schöne Museumsgebäude aus Sandstein wurde 1980 unter Denkmalschutz gestellt. Ursprünglich wurde es als Jungengymnasium genutzt, als Outdshoorn zu Beginn des 20. Jahrhunderts seinen Straußenfedern-Boom erlebte. Heute beherbergt das Museum eine wertvolle Kollektion, die die Geschichte Oudtshoorns zukünftigen Generationen nahebringen soll.

7.Tag: Oudtshoorn – Graaff-Reinet

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück geht die Reise in das schöne historische Städtchen Graaff-Reinet weiter. Genießen Sie auf der Fahrt die erhabenen, würdevollen Landschaften der Karoo. Unterwegs machen Sie zum Mittagessen Halt (auf eigene Kosten). Kurz vor Graaff-Reinet erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt dieser Reise: der Camdeboo Nationalpark. Hier besichtigen Sie das einzigartige „Valley of Desolation“ (Tal der Verwüstung) mit der bewegend schönen „Cathedral of Mountains“ (Kathedrale der Berge). 120 Meter hohe Felswände und –türme halten hier in der endlosen Weite der Karoo Wache. Diese ungewöhnliche Landschaft ist das Ergebins vulkanischer und erosiver Naturgewalten. Das „Valley of Desolation“ gilt als eines der nationalen Denkmäler Südafrikas. Genießen Sie den Panoramablick in das Tal auf die Camdeboo Ebene und auf Graaff-Reinet.

8.Tag: Graaff-Reinet - Addo Elephant Nationalpark

Verpflegung: F / A

Nach einem gemütlichen Frühstück steht ein geführter Spaziergang durch das charmante Graaff-Reinet auf dem Programm. Danach fahren Sie in Richtung Addo Elephant Nationalpark. Ihr Mittagessen (auf eigene Kosten) nehmen Sie auf dem Weg zu den Zuurberg Mountains ein. Die Gebirgskette grenzt an den Addo Elephant Nationalpark, den drittgrößten Nationalpark Südafrikas. Dieses Reservat beheimatet mehr als 450 Elefanten, 400 Kapbüffel, 48 der gefährdeten Spitzmaulnashörner sowie eine Vielzahl an Antilopenarten. Vor kurzem wurden auch Löwen und Hyänen in diesem Gebiet wieder angesiedelt.

9.Tag: Addo Elephant Nationalpark

Verpflegung: F / M / A

Nach dem Frühstück genießen den Tag bei einer ausführlichen Pirschfahrt im offenen Geländewagen verbringen werden. Der Wildpark ist berühmt für seine großen Elefantenherden. Aber auch alle anderen vier Vertreter der Big 5 können Sie hier vor Ihre Kameralinse bekommen. Weiters leben im Addo zahlreiche Antilopenarten wie z. B. Eland-Antilopen, Kudus und Buschböcke, die im zentralen Gebiet des Reservats anzutreffen sind. In der trockenen nördlichen Nama-Karoo des Parks sind unter anderem Spießböcke, Gnus, Springböcke, Büffel und Spitzmaulnashöner beheimatet. Weitere im Park lebende Spezies schließen das Burchell-Zebra, das Bergzebra, Hyänen und Paviane ein.

10.Tag: Addo Nationalpark - Knysna

Verpflegung: F

Nach dem Frühstück geht es von Addo an die magische Garden Route, die ihre Besucher mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten begeistert. Zuerst machen Sie bei Storms River Halt. Nach einem kurzen Spaziergang durch den einheimischen Wald, können Sie von einer Hängebrücke aus, die traumhafte Aussicht auf die Mündung des Storms River in den Indischen Ozean genießen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Knsyna. Am Abend empfiehlt sich die Restaurantmeile an der Waterfront oder auf Thesen Island (auf eigene Kosten).

11.Tag: Knysna

Verpflegung: F

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung und kann für einen der zahlreichen optionalen Ausflüge in und um Knysna genutzt werden. Besuchen Sie das Qolweni Township, das Tenikwa Tierschutzzentrum bei Plettenberg Bay, eine Auffangstation für Wildkatzen. Während einer informativen Tour erfahren Sie alles über die eleganten, gefährlichen und schutzbedürftigen Spezies der Katzenfamilie. Oder erkunden Sie das Featherbed Naturreservate.

12.Tag: Cape Agulhas - Hermanus

Verpflegung: F

Die Fahrt geht in südwestlicher Richtung weiter zum Leuchtturm am Kap Agulhas, dem südlichsten Punkt des afrikanischen Kontinents mit angrenzendem Museum. Dies ist der drittälteste Leuchtturm des Landes, und heute der zweitälteste, der noch in Gebrauch ist. 1973 wurde das Gebäude unter Denkmalschutz gestellt. Ihr Tagesziel, das schöne, betriebsame Küstenstädtchen Hermanus, betört durch seine malerische atemberaubende Umgebung. Es ist jedoch vor allem für seine erstklassigen Walbeobachtungsmöglichkeiten vom Festland aus bekannt. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel.

13.Tag: Franschhoek - Kapstadt

Verpflegung: F

Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel, bevor Sie in Richtung Kapstadt abreisen. Unterwegs ist ein Besuch in Franschhoek, einer der ältesten Städte Südafrikas, vorgesehen. Die Rundreise endet am Flughafen für Ihren Heimflug.

14.Tag: Ankunft in Wien

Termine & Preise

Termine / SaisonPaketpreis *
24.09.2021 - 07.10.2021 5.456,00 €
08.10.2021 - 21.10.2021 5.456,00 €
22.10.2021 - 04.11.2021 5.456,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer * Paketpreis für die ausgewählte Anzahl an Personen in EUR. Diese beinhalten sämtliche in den Fakten angeführten Leistungen.
Der Button "Jetzt Buchen" bringt Sie zu einer raschen und unkomplizierten Online-Buchungsmöglichkeit.
Mit dem Button "In die Reisemappe" können Sie Leistungen Ihrer Reisemappe hinzufügen.
Spätere Abreisetermine werden laufend publiziert.

Wichtige Informationen

Pauschalreise: Südafrika – Kapstadt & Die Gartenroute Pauschalreise