Orang-Utans hautnah Privatrundreise

Indonesien | Sumatra

Land & Leute Natur Kultur

Die zweitgrößte Insel des indonesischen Archipels punktet mit grandiosen Gebirgslandschaften, aktiven Vulkanen, immergrünem Regenwald und einer vielfältigen Fauna und Flora. Aber nicht nur Naturliebhaber werden sich hier wohlfühlen, auch kulturell gibt es in der Inselhauptstadt Medan und den zahlreichen Dörfern im Hinterland einiges zu entdecken. Nicht zu vergessen die archaischen Batak Bräuche auf Samosir. Ein absolutes Highlight dieser Reise ist aber die Begegnung mit den rostbraunen, zotteligen Orang-Utans mit ihren sanften Augen.

de
garantie

Die Reise im Überblick

1. TAG: Medan

Verpflegung: -

Gleich nach der Pass- und Zollkontrolle werden Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet, begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet.

2. TAG: Medan - Bukit Lawang

Verpflegung: F / A

Mit der Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie dem imposanten Maimoon Palast und der Großen Moschee starten Sie in den Tag.

Auf Ihrem Weg nach Bukit Lawang, dem Ausgangspunkt für Exkursionen in den Gunung Leuser Nationalpark, halten Sie immer wieder bei Plantagen von Kakao, Gummibäumen und Ölpalmen. Ihr Domizil für die nächsten Tage, die Ecolodge Bukit Lawang, wird Sie mit ihrem tropischen Garten, der nachhaltig, natürlichen Bauweise und den geräumigen Zimmern überzeugen. Tauchen Sie ein die Stille dieses bezaubernden Ortes.

3. TAG: Gunung Leuser Nationalpark

Verpflegung: F

Der Gunung Leuser Nationalpark zählt mit einer Fläche von ca. 9.000 km² zu Indonesiens größten Naturreservaten und beheimatet eine Vielzahl bedrohter Tierarten wie den Sumatra-Tiger, das Sumatra-Nashorn und allen voran den Sumatra-Orang-Utan. Drei Viertel der weltweiten Population dieser Primaten leben hier.

Gleich nach dem Frühstück machen Sie sich mit einem erfahrenen Ranger zu einem spannenden Trekking durch den dichten Dschungel auf. Die Chancen den heimlichen Stars des Regenwaldes mit dem typischen rostbraunen Zottelfeel zu sichten, stehen ausgesprochen gut. Auch die fantastische Flora hat einiges zu bieten und lässt sich etwas einfacher ablichten als die Wildtiere.

Der Nachmittag steht für Unternehmungen nach Ihren eigenen Vorstellungen zu Ihrer freien Verfügung.
Optionale Ausflüge (bezahlbar vor Ort):
Besuch typischer Dörfer mit einem anschließenden Rafting auf dem Bohorok Fluss.

Wanderung zu einer Fledermaushöhle und Gelegenheit im Landak Fluss zu schwimmen.

4. TAG: Gunung Leuser Nationalpark - Tangkahan - Bukit Lawang

Verpflegung: F / M

Auch für den heutigen Tag haben wir uns etwas Außergewöhnliches für Sie ausgedacht. Schon früh geht es im Jeep teilweise off-road durch dichten Regenwald vorbei an Ölpalmen-Plantagen und großartigen Panoramen nach Tangkahan. Hier stehen die grauen Dickhäuter im Mittelpunkt.

Ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis, wenn die wasserliebenden Elefanten im kühlen Nass plantschen und baden. Halten Sie Ihre Kamera bereit! Bei einem optionalen einstündigen Ritt auf dem Rücken der grauen Riesen erkunden Sie den Dschungel mit seiner beeindruckenden Fauna.

Danach haben Sie genügend Zeit, um im Buluh River zu schwimmen oder sich in einem kleinen Wasserfall zu erfrischen. Am Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

5. TAG: Bukit Lawang - Samosir

Verpflegung: F

Gleich nach dem Frühstück führt Sie Ihr Weg in das schöne Bergstädtchen Berastagi, das schon zu Zeiten der Kolonialzeit ein Luftkurort war. Die Szenerie wird von den zwei kolossalen, aktiven Vulkanen Sibayak und Sinabung beherrscht.

Nach einem Bummel über den Markt mit seinem reichhaltigen Angebot an frischen exotischen Früchten geht es weiter in das von den Karo-Batak, eine von sechs Ethnien, bewohnte Dorf Dokan. Vorbei am beeindruckenden Sipiso-piso Wasserfall und duftenden Gewürzgärten erreichen Sie am Nachmittag Parapat.

Von hier setzen Sie mit einer Fähre zur vulkanischen Samosir Insel im Tobasee über.

6. TAG: Samosir

Ein großartiges Naturwunder ist der Tobasee, ein Relikt des größten Vulkanausbruchs der vergangenen zwei Millionen Jahre und ein Kratersee ungeheuren Ausmaßes.

Bei einer Inselrundfahrt am Vormittag tauchen Sie ein in die Kultur und Lebensweise der Batak. Sie bummeln durch die Dörfer Ambarita, Simanindo und Tomok und erfahren Wissenswertes über die alten Bräuche. Der Nachmittag steht für Aktivitäten nach Ihren eigenen Vorstellungen zur freien Verfügung.

Genießen Sie die traumhafte Landschaft per Drahtesel oder bei einem Spaziergang. Auch ein Bad im See tut gut.

7. TAG: Samosir - Parapat - Medan

Verpflegung: F

Am späten Vormittag bringt Sie eine Fähre zurück zum Festland. Unterwegs nach Medan halten Sie – sofern es die Zeit erlaubt - in der zweitgrößten Stadt Sumatras Pematang Siantar und besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

8. TAG: Medan

Verpflegung: F

Zeitgerecht zu Ihrem Abflug erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Wichtige Informationen

Rundreise: Orang-Utans hautnah Privatrundreise