Guyana

Entdecken Sie das Land der "vielen Wasser"

Regenwald Wasserfälle

"Land der vielen Wasser" wurde Guyana von seinen Ureinwohnern getauft. Das Land ist von über 1600 km schiffbaren Wasserwegen durchzogen. Der Hauptfluss ist der Essequibo, der im Süden des Landes entspringt und im Norden in den Atlantik mündet.  Das Land liegt genau dort, wo sich Karibik und Südamerika treffen. In Guyana gibt es noch unberührte, vom Massentourismus verschonte Landschaften: riesige Tropenwälder, imposante Wasserfälle, zahlreiche Flusssysteme und Graslandschafen voller wilder Tiere.

Der tiefste Punkt befindet sich an der Atlantikküste, höchster Punkt ist der Berg Roraima. Das Landesinnere besteht aus Hochländern wie dem Rupununi-Gebirge oder dem Kanaku-Gebirge im äußersten Südwesten und dichtem Regenwald, der 85% des Landes bedeckt.

Unsere Guyana Bestseller

Einfach mal weg sein und sich selbst ein Stück neu entdecken – wir lieben die Magie neuer Orte. Und weil wir dabei über den Tellerrand blicken, arbeiten wir derzeit an neuen Reiseangeboten für Guyana.

Regionen und Sehenswürdigkeiten

GY Guyana Kaieteur waterfalls-5089714

KAIETEUR WASSERFÄLLE

Das Wahrzeichen im Herzen von Guyana und die zugleich größte Sehenswürdigkeit sind die Kaieteur-Wasserfälle, die als die höchsten der Welt gelten. Wie ein breiter Vorhang, eingerahmt von tropischen Gewächsen und Regenwald, stürzen sie 230 Meter ungebremst in die Tiefe.

GY Guyana Guyana Atta Rainforest Lodge

IWOKRAMA CANOPY WALKWAY

Der Besuch des Iwokrama Canopy Walkway in den Iwokrama Mountains zählt zu den Höhepunkten einer Guyana-Reise. Dabei handelt es sich um ein Netz von schmalen Hängebrücken und Plattformen, die sich mehr als 30 m über dem Boden durch den Regenwald schlängeln und einen unglaublichen Blick auf die Baumwipfel und deren Bewohner freigeben.




Weitere Informationen