Iran

Einzigartige Kulturdenkmäler

Rosen Nachtigall

Den Iran zu besuchen ist ein absolutes "Muss" für alle Gäste, die besonderes Augenmerk auf Kultur legen. Das Land blickt auf eine 5.000 Jahre alte Geschichte zurück und verfügt über einzigartige und von der UNESCO geschützte Kulturdenkmäler. Lassen Sie sich verzaubern von Shiraz, der "Stadt der Rosen und Nachtigallen", oder der märchenhaften Szenerie Isfahans, entdecken Sie die Ruinen von Persepolis und Yazd mit dem Feuertempel und den Türmen des Schweigens. In Teheran werden Sie viele wunderbare Museen besuchen sowie zauberhafte Paläste und Moscheen sehen. Tauchen Sie ein in den orientalischen Flair Persiens!

Unsere Iran Pauschalreisen

Jahrtausende alte Kultur erleben zu können und in eine fremde Welt eintauchen zu dürfen - das erwartet Sie auf einer Rundreise durch den Iran. Die islamische Republik im Herzen Vorderasiens wird Sie mit hrer Gastfreundlichkeit zu begeistern wissen.

MAIN Iran920 Die Schätze Irans
Pauschalreise · 12 Tage · Iran
Die Schätze Irans Pauschalreise
Die bekanntesten Städte und Stätten, verbunden mit außergewöhnlichen Orten und Plätzen - Sie werden begeistert sein!

Entdecken Sie den Iran - Unser Angebot

IR Iran Zentraliran Iran-Na'in-Wüstenstadt-68640655 L
Iran Rundreisen

Jahrtausende alte Kultur erleben zu können und in eine fremde Welt eintauchen zu dürfen - das erwartet Sie auf einer Rundreise durch den Iran. Die islamische Republik im Herzen Vorderasiens wird Sie mit ihrer Gastfreundlichkeit zu begeistern wissen.



Iran_Qom
Sehenswürdigkeiten im Iran

Nicht nur die einzigartigen Landschaften machen den Iran zu einem durchaus lohnenswerten Urlaubsziel; viele der kulturellen Schätze sind zudem älter als der Islam selbst. Fest mit dem Iran verbunden sind die Perserteppiche; diese fallen den meisten Menschen beim Gedanken an diesen Staat zuerst ein. Tatsächlich ist diese Tradition im Land jahrtausende alt und noch heute werden diese hier traditionell mit der Hand geknüpft.

Iran920 Die Schätze Irans Iran Shiraz Spiegelpalast
Urlaub im Iran

Wer von Jahrtausende alter Kultur fasziniert ist, darf sich den Iran nicht entgehen lassen. Der Gottesstaat an der Straße von Hormus ist aufgrund seiner politischen Geschichte erst seit wenigen Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel und daher noch weitestgehend verschont von
Massentourismus.

Regionen im Iran

IR Iran Nordiran Iran Teheran Golestan Palast shutterstock 1289749606

Nordiran

Erleben Sie die Höhepunkte der nördlichen Landesteile: geschichtsträchtige Handelsstädte wie Tebriz, Ardabil oder Masouleh mit ihren wunderschönen Bazaren sowie die Hauptstadt Teheran.

IR Iran Zentraliran Iran Varzaneh Frauen iran-459179

Zentraliran

Über drei Jahrtausende war das iranische Hochland Zentrum und Ausgangspunkt grandioser Kulturen. Ihre Hauptstadt Isfahan zeugt bis heute von der damaligen Pracht.

IR Iran Südiran Iran-Yazd-Amir-Chakhmaq-Komplex-59467720 L

Südiran

Die Reise beginnt im beliebten Touristenziel Isfahan und führt über das Zagros-Gebirge weiter zu beeindruckenden Städten, wie z. B. Yazd (UNESCO-Weltkulturerbe), Shiraz, der "Stadt der Poesie", sowie Persepolis, der einstigen Hauptstadt der Achämeniden.

Sehenswürdigkeiten im Iran

IR Iran Zentraliran Iran-Isfahan-Sio Se-Pol-Brücke-71671005 XL
Brücken über den Fluss Zayande Isfahan

Die zahlreichen Brücken über den Fluss Zayande, davon drei besonders prächtige, verbinden das armenische Viertel Julfa mit seinen drei armenischen Kirchen mit dem eindrucksvollen Imamplatz mit den drei schönsten Moscheen Irans und besonders prachtvollen Palästen, alle aus der Safawidenära.

IR Iran Südiran Iran-Persepolis-53248173 L
Persepolis

Die imposanten Ruinen der antiken Königsstadt Persepolis zeugen von der großen Vergangenheit Persiens. Kaum 4 km nördlich von Persepolis befindet sich Naqsch-e Rostam mit einer Galerie von vier königlichen Felsgräbern, die auf die Könige Dareios I., Xerxes I., Artaxerxes I. und Dareios II. zurückgeht.

IR Iran Zentraliran Iran-Kashan-Historisches Haus-37457980 L
Kashan

In Kashan besuchen Sie am besten die atemberaubende Fin-Gartenanlage. Bunte Fresken, Arkadengänge und die unzähligen, wunderschön angelegten Pflanzen und Sträuchern werden Sie sicher verzaubern! Aber auch die Altstadt mit zahlreichen herrlich dekorierten Stadtvillen aus der Zeit der Kadscharen-Dynastie ist beeindruckend und sehenswert.

IR Iran Nordiran Iran Taebris Felsendorf Kandovan
Felsendorf Kandovan

Das Felsendorf Kandovan mit etwa 1000 Einwohnern ist bekannt für seine Hinkelstein artigen Häuser. Die Bewohner haben ihre Behausungen als Höhlenwohnungen in den weichen Tuffstein gegraben und lediglich Türen und Fenster sowie Treppenzugänge sind von außen sichtbar.

Weitere Informationen