Kenia

Entdecken Sie den Traum von Afrika

Seen Savannen

Das beeindruckendste an Kenia ist seine großartige Tierwelt! Darüber hinaus erwarten Sie auch grandiose Landschaften, endlose Savannen, fruchtbares Hochland, verschneite Berge - unter anderem der zweithöchste Berg des Kontinents - der Mount Kenya mit einer Höhe von 5.199m, dichte Regenwälder und Sümpfe. Einzigartig ist auch das "Great Rift Valley" mit seinen unzähligen Seen - unter anderem der berühmte Lake Nakuru - mit gleichnamigen
National Park.

Die pulsierende Hauptstadt Nairobi, ist immer einen Besuch wert und es lohnt sich ein paar Tage in Ihre Reisepläne einzukalkulieren. Im Norden wird das Land allmählich steppen- und wüstenartig bis hin zum Lake Turkana.

Wer träumt nicht davon, endlose Savannen zu durchqueren und die größten Wildtiereder Erde mit eigenen Augen zu sehen? Im Osten Afrikas gehen diese Träume in Erfüllung. Artenreiche Nationalparks und abwechslungsreiche Landschaften bieten beste Bedingungen, um die Big Five und unzählige weitere Tierarten zu beobachten.

Unsere Kenia Bestseller

MAIN KERU000001
Rundreise · 8 Tage · Kenia
Kenias faszinierende Tierwelt Gruppenreise
Erleben Sie auf dieser einzigartigen Reise die schönsten Nationalparks Kenias, mit seiner verzaubernden artenreichen Tierwelt.

 

Safaris in Kenia

KE Kenia africa-4039552

Man könnte behaupten, das Konzept der „Safari“ ist in Kenia erfunden. Alljährlich bietet sich hier dramatische Anblick der Löwen, Leoparden und Geparden, die einem wahren Meer von Gnus folgen, so vielen, dass zeitweise die Erde selbst zu beben scheint. Die jährliche große Tierwanderung ist Afrikas größte Safariattraktion. Zwischen September und Oktober begeben sich Unmengen von Tieren auf die Wanderung.


KE Kenia Maasai Mara National Reserve, Narok County, Kenya sutirta-budiman-kjOBqwMUnWw-unsplash

Fester Bestandteil jeder Rundreise durch Kenia sind Safaris durch die schönsten Nationalparks im Süden des Landes. Sehenswert ist zum Beispiel das Masai-Mara-Reservat, das als artenreichster Nationalpark Kenias gilt. Als Fortsetzung der Serengeti sind in dem von hügeligen Savannen geprägtenSchutzgebiet unter anderem Elefanten, Löwen, Leoparden, Zebras und Flusspferde beheimatet.

KE Kenia View of Kilimanjaro from Amboseli National Park, Kenya. sergey-pesterev-DWXR-nAbxCk-unsplash

Im Sommer durchqueren zudem große Gnu-Herden das Gebiet und sorgen für ein beeindruckendes Schauspiel. Ohnehin sind die überwiegend trockenen Monate von Juli bis Oktober die beste Zeit für Wildbeobachtungen, da sich die Tiere in diesem Zeitraum an den wenigen Wasserstellen versammeln. Weitere Etappen während der Rundreise entlang der tansanischen Grenze sind je nach Route der Amboseli-Nationalpark, der für seine Aussicht auf den schneebedeckten Kilimandscharo berühmt ist, und der von Felsen und Vulkankegeln geprägte Tsavo-Nationalpark.

Sehenswürdigkeiten in Kenia

KE Kenia Maasai Mara National Reserve, Narok County, Kenya sutirta-budiman-Jgiv1rSIpVM-unsplash

Masai Mara

Der Nationalpark verdankt seinen Namen den nomadischen Massai, die ebenso frei
zwischen Kenia und Tansania hin- und herwandern wie ihre Tiere.

KE Kenia elephant-4478695

Tsavo Nationalpark

Insgesamt gibt es in Kenia 23 Nationalparks, die die besondere Flora und Fauna des Landes
schützen. In einigen Monaten im Jahr herrscht in dem Land starke Trockenheit, so dass natürliche Wasserressourcen knapp werden. Der Tsavo Nationalpark ist der größte Park Kenias und berühmt für seine roten Elefanten.

KE Kenia mombasa-4506529

Mombasa

Auch die multikulturelle Hafenstadt Mombasa mit starken arabischen Einflüssen ist
ein Schmelztiegel der Kulturen.

Mombasas Altstadt auf Mombasa Island ist wirklich beeindruckend und lädt zum Schlendern ein. Die Stadt wurde im 11. Jahrhundert von den Arabern gegründet und entwickelte sich durch verschiedene Einflüsse unter anderem von Portugiesen zu einer multikulturellen Stadt.

Tai Pan Blog
BLOG
Karibu Kenia
Manuel Rotter - Juni 2020Karibu Kenia

Die Tiere Afrikas in freier Wildbahn zu beobachten ist ein sensationelles Erlebnis und das weitläufige Masai Mara Naturschutzgebiet im Südwesten Kenias bietet die besten Voraussetzungen dafür! Nach meinem ersten Safari-Abenteuer entspannte ich noch einige Tage am schneeweißen Diani Beach, südlich von Mombasa.

Ganzen Beitrag lesen

Entdecken Sie Kenia - Unser Angebot