Mosambik

Entdecken Sie die schwarze Perle Afrikas

Ruinen Korallenriff

Mosambik ist ein Kleinod an der südöstlichen Küste des afrikanischen Kontinents. Noch unberührt, aber mit einer geschichtsträchtigen, kolonialen Vergangenheit verspricht das Land authentische Reiseerlebnisse.

Die Strände Mosambiks zählen wohl zu den schönsten des Indischen Ozeans. Mosambik
bietet naturbelassene Landschaften mit traumhaft schönen und einsamen Sandstränden. Die Inselkette und das vorgelagerte Korallenriff faszinieren den Besucher mit einer bunten Unterwasserwelt. Erleben Sie auf Ihrer Mosambik Reise unberührte Natur und stoßen Sie auf die Spuren der portugiesischen Kolonialzeit, die heute noch in vielen Ruinen inmitten tropischer Landschaft zu finden sind.

Unsere Mosambik Bestseller

Einfach mal weg sein und sich selbst ein Stück neu entdecken – wir lieben die Magie neuer Orte. Und weil wir dabei über den Tellerrand blicken, arbeiten wir derzeit an neuen Reiseangeboten für Mosambik.

Sehenswürdigkeiten und Regionen in Mosambik

MZ Mosambik Maputo rohan-reddy-LbhNj3qARcM-unsplash

Maputo

Die Hauptstadt von Mosambik ist Maputo. Sie liegt im Südosten des Landes am Meer und ist mit Abstand die größte Stadt in Mosambik. Als Sehenswürdigkeiten in der Stadt gelten das Revolutionsmuseum, das Heimatmuseum, der ehemalige Bahnhof, welcher von Gustave Eiffel entworfen wurde und die portugiesische Festung aus dem 18. Jahrhundert. Auch der Markt ist ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher, denn er ist riesig und bietet einen guten Einblick in das Alltagsleben der Menschen in dieser Millionenmetropole.







MZ Mosambik Qurimba Archipel, Mogundula Island,

Quirimbas Nationalpark

Der Quirimbas Nationalpark befindet sich im Norden des Landes. Ein lleinstellungsmerkmal
des Quirimbas Nationalparks sind die Küstenwälder, die einst überall in Südostafrika zu finden waren und heute nur noch hier in ihrer ursprünglichen Form vorhanden sind. Sie beherbergen unter anderem Leoparden, Löwen, Büffel, Krokodile, Schakale und Hyänen sowie hunderte verschiedene Vogelarten. Das Quirimbas Archipel besteht aus etwa 30 kleinen Inseln, von denen einige in Privatbesitz sind.

MZ Mosambik Bazaruto Island 2

Bazaruto Nationalpark

Zum Nationalpark gehören sowohl die Insel an sich als auch die umliegenden Gewässer mit ihren Korallenriffen und den darin lebenden Tieren. Seinen Namen trägt der Nationalpark wegen der größten der Inseln, Bazaruto. Die Namen der anderen Inseln lauten Bangue, Santa Carolina, Margaruque, Benguerra und Pancy Shell Insel. Auf ihnen finden sich einige der schönsten Strände, die man auf Mosambik Reisen überhaupt finden kann, zudem Sanddünen, Wälder und Süßwasserseen.







Entdecken Sie Mosambik - Unser Angebot

MZ Mosambik luca-lago-mcqhqbeJ5qU-unsplash
Hotels in Mosambik

Die Traumstrände von Mosambik sind die bisher vergessene Perle im Indischen Ozean und mit den Seychellen vergleichbar. Menschenleere Strände, kleine Inseln und hochklassige Resorts findet man in geringer Anzahl entlang der kompletten Küste. Durch die geringe Anzahl an Zimmern und den persönlichen, exklusiveren Charakter bewegen sich die Strandhotels auch im obersten Preisbereich.

MZ Mosambik mozambique-105171
Rundreisen durch Mosambik

Ob Tierbeobachtungen am Massingir-Stausee im Limpopo-Nationalpark, Relaxen am azurblauen Indischen Ozean oder aufregendes Stadterlebnis im quirligen Maputo – in Mosambik werden Träume wahr. Für ein Busch & Beach Erlebnis lässt sich Mosambik optimal mit dem angrenzenden Südafrika kombinieren.

MZ Mosambik redcharlie-aexdWGJu7Gs-unsplash
Urlaub in Mosambik

In Mosambik findet man unberührte Strände, traditionelle Dörfer verschiedener Volksstämme und einige Nationalparks, in denen die Flora und Fauna der Region bewahrt werden. Nach modernen Hotelresorts und Schnellstraßen muss man lange suchen, aber wer das wahre Afrika erleben will, der sollte sich für einen Urlaub in Mosambik entscheiden.

Weitere Informationen