Nicaragua

Besuchen Sie das Land der tausend Vulkane

Vulkane Kaffee

Nicaragua wird parallel zur Pazifikküste von einer Kette aktiver Vulkane durchzogen, weshalb es auch das Land der tausend Vulkane genannt wird, was natürlich eine Übertreibung ist. Aber immerhin sind es 19 Feuerberge, die sich entlang der Pazifikküste bis zu 2000 m hoch auftürmen und Asche speien.

Nicaragua kann mit abwechslungsreichen Landschaften und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt aufwarten. In den Regenwäldern leben seltene Raubkatzen und verschiedene Affenarten. In den Bäumen sind exotische Vögel zuhause: Papageie, Kolibris und Tukane. Und es gedeiht eine energiereiche Frucht, die getrocknet und geröstet für den nötigen Schwung im Leben sorgt: Kaffee.

Der Nicaraguasee, das größte Binnengewässer Mittelamerikas, ist  ein wichtiger Naturraum, aus ihm erhebt sich die Vulkaninsel Ometepe mit den Vulkanen Concepción und Maderas. Die dünn besiedelte Karibikküste im Osten des Landes ist eine große Regenwaldregion. Im Osten von Nicaragua erstreckt sich die schwer zugängliche Karibikküste sowie die berühmten Islas del Maíz. Hier erwartet Sie Karibikfeeling pur: feinsandige, von Palmen gesäumte Strände, kristallklares Wasser und eine faszinierende Unterwasserwelt – ein Paradies für Schnorchler und Taucher!

Unsere Nicaragua Bestseller

Einfach mal weg sein und sich selbst ein Stück neu entdecken – wir lieben die Magie neuer Orte. Und weil wir dabei über den Tellerrand blicken, arbeiten wir derzeit an neuen Reiseangeboten für Nicaragua.

Regionen und Sehenswürdigkeiten in Nicaragua

NI Nicaragua Nicaragua, Managua, Kathedrale Santiago de Managua

MANAGUA

Managua ist die Hauptstadt Nicaraguas. Der Hauptplatz Managuas die Plaza de la Revolution ist nebst einer schönen Parkanlage von drei auffälligen Bauten gekennzeichnet: Die imposante neoklassizistische Kathedrale Santiago de Managua, dem Palacio Nacional de la Cultura und der Casa Presidencial.

NI Nicaragua León, Nicaragua uday-misra-x7egGeMpzLg-unsplash

LEON

León war Nicaraguas Hauptstadt und gilt als intellektuelles Zentrum des Landes. Es gibt wunderschöne Kirchen und Museen, das Revolutionsmuseum sowie die Kathedrale von León zu besichtigen. Dort kann man die Aussicht von dem begehbaren Dach genießen.



NI Nicaragua Nicaragua, Granada 1 ©Nicaragua Tourismboard

GRANADA

Die wunderschöne Kolonialstadt Granada liegt am Nicaraguasee und zeigt eine Farbvielfalt, soweit das Auge reicht. Granada war die erste große spanische Siedlung Nicaraguas und hat
eine der am Besten erhaltenen Architektur des Landes.

NI Nicaragua Masya Vulkan

VULKAN MASAYA

Der Blick in den rauchenden Krater, das geheimnisvolle Grummeln und Rauschen verbunden mit schwefeligen Dämpfen; die aus dem Vulkan entweichen, sind ein unvergeßliches Erlebnis.
Trotz der schwefelhaltigen Dämpfe, die hier aufsteigen, haben sich viele Vögel den Krater als ihr zuhause ausgesucht.

NI Nicaragua Nicaragua, Corn Island

CORN ISLAND

Corn Islands, zwei tropischen Trauminseln, die abgeschieden rund 70 Kilometer vor der Küste Nicaraguas im Karibischen Meer liegen. Sie bieten wunderschöne, von Palmen gesäumte Strände und absolutes Robinso Crusoe-Feeling.

NI Nicaragua Nicaragua, San Jacinto Quellen

SAN JACINTO

Hier können Sie ein Naturschauspiel der besonderen Art erleben und sich von den Kindern des Dorfes entlang der brodelnden Schlammlöcher führen lassen.

Entdecken Sie Nicaragua - Unser Angebot

NI Nicaragua Nicaragua, Hacienda Morgan´s Rock, Bungalowbeispiel
Hotels in Nicaragua

In Nicaragua gibt es alle Arten von Unterkünften, von Privatzimmern und Pensionen über Ferienhäuser und Lodges bis hin zu Hotels in allen Kategorien.

NI Nicaragua Nicaragua, Folklore ©Nicaragua Tourismboard
Rundreisen durch Nicaragua

Eine Rundreise durch Nicaragua hat sich zum Geheimtipp unter Kennern entwickelt. Hier finden Sie noch viel ursprüngliches Flair, denn Land und Leute sind sehr authentisch und liebenswert.

NI Nicaragua Nicaragua, Hacienda Morgan´s Rock, Terrasse
Urlaub in Nicaragua

Entlang der einen schönen Küstenlinie Nicaraguas verläuft das leuchtend blaue Wasser der Karibik, auf der anderen die krachenden Wellen des Pazifiks. Und dazwischen liegen unglaubliche Vulkanlandschaften und üppige, kaum erforschte Wälder - alles für einen perfekten Urlaub in Nicaragua.


Weitere Informationen