Ras al Khaimah

Üpping in Kultur und Natur

Sandstrand Wüste Landschaft

Ras Al Khaimah, das nördlichste Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), zeichnet sich auf den ersten Blick vor allem durch eine üppige Vegetation aus, welche durch die Nähe zum regenreichen Hajar-Gebirge ermöglicht wird. Ras al Khaima überzeugt seine Gäste aber auch mit einer eindrucksvollen Landschaft, hervorragenden Hotelanlagen zu moderaten Preisen, wunderschönen Sandstränden und attraktiven Ausflugsmöglichkeiten, wie beispielsweise zu archäologischen Ausgrabungen oder in die lebhafte Wüsten-City Dubai.

Unsere Hotelempfehlungen in Ras Al Khaimah

MAIN AEDXBHIRAS Hilton Resort & Spa Ras Al Khaimah (2)
Hotel · Ras al Khaimah
Hilton Ras Al Khaimah Resort & Spa
Inmitten einer Privatbucht bietet es einen traumhaften Ausblick auf das Arabische Meer. Ruhiges und gediegenes Ambiente.

Entdecken Sie Ras Al Khaimah - Unser Angebot

AEDXBALHAM Hilton Al Hamra Beach & Golf Resort Lady in Hammocks Cocktail RKTAHHI
Hotels in Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah bietet neben wunderschöner Landschaft mindestens ebenso schöne Hotels für Urlauber aller Art. Dabei ist es egal, ob Sie zu zweit, alleine oder in einer größeren Gruppe Urlaub machen wollen. Das Angebot an Hotels deckt alle Ansprüche ab und erfüllt alle Anforderungen, die Reisende an eine komfortable Unterkunft zum Wohlfühlen haben.



RKT 35697223-H1-BTAEAW SW 1210 camelridingIMG DAV8522 FIN
Rundreise durch Ras al Khaimah

Unternehmen Sie eine Rundreise durch Ras Al Khaimah, dem nördlichsten Emirat an der Westküste der Vereinigten Arabischen Emirate. Das Emirat hat eine 64 km lange unberührte Küste und üppige Ebenen mit Palmen. Zur Freude eines jeden Historikers hat das Emirat sehr viel Kultur und Geschichte zu bieten.

RKT 3
Urlaub in Ras Al Khaimah

Das Arabische Emirat Ras Al Khaimah bietet Urlaubern auf Grund des milden Klimas auch in den Wintermonaten offene Tore. Unweit der Wüstenstadt Dubai gelegen können Sie hier Strandurlaub machen, die Natur bei einer Wanderung entdecken oder die Malls abklappern, wenn Sie gerne shoppen. Durch seine gute Lage eignet sich Ras Al Khaimah hervorragend zur Kombination mit weiteren Destinationen der Region.

Sehenswürdigkeiten in Ras Al Khaimah

Ras al Khaimah ist der perfekte Ausgangsort um die VAE zu erkunden: Ausflüge nach Dubai oder in die Hauptstadt Abu Dhabi gehören zu einem Urlaub ebenso dazu wie eine Bootsfahrt auf den malerischen Fjorden des Musandam. Wer es etwas aufregender mag wird zudem bei einer Wüstensafari inklusive Sandboarding auf seine Kosten kommen.

Fallback
Iceland Waterpark

Spannende Attraktionen gibt es ohne Ende im "Ice Land Wasserpark". Da sind zum Beispiel die Penguin Falls. Auf einer Breite von etwa 180 Metern und einer Höhe von ca. 40 Metern rauschen jede Minute gigantische Mengen von Wasser in die Tiefe. Die größten künstlichen Wasserfälle der Welt begeistern nicht nur diejenigen, die sich in die Fluten stürzen, sondern auch die, die einfach nur staunend das unvergleichliche Schauspiel genießen.

Fallback
Shopping Center (Al Hamra Mall, Manar Mall)

Die Al Hamra Mall in Ras al Khaimah bietet auf zwei Etagen mehr als 100 Geschäfte, Restaurants und weitere Angebote zur Freizeitgestaltung. Die im Jahr 2000 eröffnete Manar Mall liegt direkt am Wasser in einer Bucht, unweit des Zentrums von Ras al Khaimah. 120 Geschäfte bieten eine breite Auswahl.

Fallback
Fort von Ras Al Khaimah

Im ehemaligen Fort von Ras al Khaimah ist heute das Nationalmuseum untergebracht. Ideal für alle, die sich für die bewegte Geschichte des Emirates, das vom den Qawasin, einem von Piraterie lebenden Stamm, gegründet wurde, interessieren. Hobby-Historiker können noch weitere archäologische Ausgrabungen – einige davon gehen auf die antike Stadt Julfar zurück - besuchen.

Weitere Informationen